Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2005, 12:54   #61   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

[W(CO]6] ?

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 14:14   #62   Druckbare Version zeigen
Caesium Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 176
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

Nein Wolframhexacarbonyl [W(CO)6] bildet zwar flüchtige wasserunlösliche farblose Kristalle, es zersetzt sich jedoch bei 170°C (Smp.). Zudem lässt es sich aus dem Element unter hohem Druck synthetisieren... ausserdem ist Wolfram nich so häufig im Alltag, oder?
Caesium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 15:06   #63   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

Chromhexacarbonyl? Ja? Ja?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 16:15   #64   Druckbare Version zeigen
Caesium Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 176
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

Zitat:
Zitat von Tino71
Chromhexacarbonyl? Ja? Ja?
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
Caesium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 17:02   #65   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

Ok: hab auch einen. Mal kucken, ob's jemand rauskriegt/weiß:

Das Zeug ist hellrot und unter Argon stabil. An Luft entzündet es sich spontan und macht n weißes Wölkchen. Die Stichflamme ist bläulich. Der Rückstand reagiert alkalisch. Es ist eine binäre Hauptgruppenverbindung der Zusammensetzung X4Y4, aber man kanns kürzen zu XY (wobei aber eine wichtige Strukturinformation verlorengeht ). Es handelt sich um einen gut kristallisierenden, salzartigen Festkörper, also kein Molekülkristall. Es schmilzt kongruent bei Temperaturen über 500°C.
Das eine Element da drinne ist sehr beliebt hier im Forum, das andere ist echt verdammt ubiquitär auf diesem Planeten.
Die Verbindung wurde erstmals 1961 beschrieben. Sie gehört einem Verbindungstyp an, der nach seinem Entdecker benannt wurde.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 17:19   #66   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

Cs4Si4?

Gruß, auch an E. Zintl,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 17:20   #67   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

Hut ab - das war flott.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.04.2005, 10:09   #68   Druckbare Version zeigen
crue-vcol Männlich
Mitglied
Beiträge: 416
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

Rätsel IX:

Die gesuchte Verbindung enthält ein metallisches und zwei nichtmetallische Elemente. Es ist eine niedrig siedende (zwischen 100°C und 200°C), wasserklare Flüssigkeit. Der Stoff wird aus dem metallischen Element und einer rein organischen, krebserzeugenden Verbindung herstellt. Die Industrie braucht davon mehr als tausend Tonnen im Jahr. Eine eher seltene Verwendungsmöglichkeit besteht bei der Konservierung alter Bücher. Die Verbindung fängt an Luft sofort Feuer, reagiert mit Wasser aber eher gemäßigt unter Bildung eines weißen Salzes. Sie wird unter Stickstoff synthetisiert, aber CO2 als Schutzgas wird auch empfohlen. Das Mangan ist diesmal nicht beteiligt. Das betiligte Metall besitzt als Element einen Schmelzpunkt < 1500°C.
Carsten
crue-vcol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 10:37   #69   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

caesium:

wolfram in glühbirnen halte ich für alltäglich
nicht weniger alltäglich als chrom

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 16:57   #70   Druckbare Version zeigen
Caesium Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 176
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

Zitat:
Zitat von Muzmuz
caesium:

wolfram in glühbirnen halte ich für alltäglich
nicht weniger alltäglich als chrom

lg,
Muzmuz
an di glühbirnen habe ich nicht gedacht, uiuiui !
Caesium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 17:19   #71   Druckbare Version zeigen
Pee !!! Männlich
Mitglied
Beiträge: 464
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

wow beindruckend wie ihr die elemente/verbindungen erratet.

ist sicher auch ne übung zum studium oder?
Pee !!! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 17:26   #72   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

Zitat:
Zitat von crue-vcol
Rätsel IX:

Die gesuchte Verbindung enthält ein metallisches und zwei nichtmetallische Elemente. Es ist eine niedrig siedende (zwischen 100°C und 200°C), wasserklare Flüssigkeit. Der Stoff wird aus dem metallischen Element und einer rein organischen, krebserzeugenden Verbindung herstellt. Die Industrie braucht davon mehr als tausend Tonnen im Jahr. Eine eher seltene Verwendungsmöglichkeit besteht bei der Konservierung alter Bücher. Die Verbindung fängt an Luft sofort Feuer, reagiert mit Wasser aber eher gemäßigt unter Bildung eines weißen Salzes. Sie wird unter Stickstoff synthetisiert, aber CO2 als Schutzgas wird auch empfohlen. Das Mangan ist diesmal nicht beteiligt. Das betiligte Metall besitzt als Element einen Schmelzpunkt < 1500°C.
Carsten
Diethylzink?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 17:34   #73   Druckbare Version zeigen
Caesium Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 176
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

würde eher auf Dimethylzink Zn(CH3)2 tippen, als edukt dient Jodmethan CH3J. So viel ich weiss ist Jodmethan krebserregend, Jodethan dagegen nicht.
Caesium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 20:20   #74   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

Zitat:
Zitat von Caesium
würde eher auf Dimethylzink Zn(CH3)2 tippen, als edukt dient Jodmethan CH3J.
Hätte ich eigentlich auch vorgeschlagen, aber der Siedepunkt ist zu niedrig (+44 °C).
Diethylzink siedet bei 117,6 °C.
Natürlich passen noch mehr Zinkalkyle.

Mit etwas gutem Willen sind sämtliche Iodalkane cancerogen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 23:03   #75   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Beiträge: 953
AW: Kleines Rätsel: Elementeraten

ihr seid ja alle wahnsinnig!
lauter verückte freaks hier
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleines Rätsel pinkcherrypie Mathematik 17 28.01.2008 13:46
kleines rätsel Hoschi Mathematik 6 10.09.2005 14:17
kleines Cappuccino-Rätsel... Kriegerdaemon Physik 2 23.05.2005 08:24
Kleines Rätsel: Warum heißt Henderson-Hasselbalch-Gleichung so? der_assi Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 16.04.2005 01:49
Kleines Chemie-Foto-Rätsel ehemaliges Mitglied Geowissenschaften 15 30.05.2001 06:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:38 Uhr.



Anzeige