Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2005, 13:28   #1   Druckbare Version zeigen
Powerline  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 23
Frage Konzentrationselement (Zwei Blei-Halbelemente)

ICh hab eine Frage,von der ich keine ahnung hab:

Also,ich hab ein galvanisches Element,das aus zwei Blei-/Blei(II)-Ionen-Halbelementen unterschiedlicher Blei(II)-IOnen-Konzentration besteht.
D.h. die Donatorhalbzelle bessitzt z.b. ein c= 0,01 mol/l und die Akzeptorhalbzelle ein c= 0,1 mol/l.
Meine Frage:
Wie verändert sich die Zellspannung (höher,niedriger,gar nicht?), wenn manzu der Elektrolytlösung mit der geringeren Konzentration folgende Salze gibt

(i) Kaliumnitrat KNO3
(ii) Bleinitrat Pb(NO3 )2
(iii)Natriumsulfat Na2 SO4

(Beachte:Blei-Ionen bilden mit Natriumsulfat das schwerlösliche Bleisulfat. Es fällt als Feststoff aus der Lösung aus.)


Was muss ich tun? Die NERNST-Gleichung benutzen?
Powerline ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.04.2005, 21:19   #2   Druckbare Version zeigen
Powerline  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 23
AW: Konzentrationselement (Zwei Blei-Halbelemente)

weiss das keiner? Sollte mich wundern,denn diese aufgabe kam bei mir in einer klausur vor im 12.Jahrgang im Chemie-GK. Da ich aber wissen möchte,was da raus kommt,würde ich gern eine antwort haben.
Powerline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2005, 21:51   #3   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Konzentrationselement (Zwei Blei-Halbelemente)

KOnzentrationszellen heissen so, weil sich in ihnen die Zellspannung verändert, findet eine Konzentrationsverschiebung statt; durch was auhc immer...

so, nun setze mal Nitrat zu, dann Bleiionen und fälle schließlich das fast unlösliche Sulfat aus

aus der Nernstgleichung kannst du doch sehen (schau auf den Logarithmus) in welche Richtung sich der Zug dann bewegt
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2005, 14:42   #4   Druckbare Version zeigen
Powerline  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 23
AW: Konzentrationselement (Zwei Blei-Halbelemente)

Wie ich das richtig verstanden habe,soll ich zu der geringeren konzentration auf das nitrat schauen. Brauch ich dazu die Spannungsreihe der Metalle? Wenn der Potenzialwert negativ ist, wie bei Blei -0,13 V, muss ich das dann mit den Nitrat-Ionen +0,96V subtrahieren und diese Spannung mit den anderen Stoffen vergleichen?

Dankeschön im Vorraus.
Powerline ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konzentrationselement Fadrael Physikalische Chemie 8 21.06.2010 09:23
Äußerer Einfluss bei Blei-Konzentrationselement robseN Physikalische Chemie 1 23.11.2006 17:13
Klausur-elektrochemischen Halbelemente/Dissoziation sunridy Allgemeine Chemie 2 25.03.2006 19:28
Mischungsverhältnis Blei/Zink oder Blei/Antimon in Angel-jigs ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 2 18.10.2005 12:34
Altersbestimmung per Blei-Blei-Methode Clau Allgemeine Chemie 5 11.11.2002 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:10 Uhr.



Anzeige