Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2005, 16:39   #1   Druckbare Version zeigen
wellknown weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
Achtung Herstellung von Nickel aus dem sulfidischen Erz

Zeige durch geeignete WG/RG und eine selbstgewählte Apparatur die Herstellung von Nickel aus dem sulfidischen Erz. Ausgangsstoff: NiS
selbstgewählte Apparatur
Ich weiß nicht, was damit gemeint ist... HILFE?!

Ich bin jetzt soweit, dass das nickelsulfid durch rösten zum oxid geworden ist, welches durch konzentrierte Slazsäure aufgelöst und durch Elektrolyse als reines Metall abgeschieden wird.
Ist das richtig?
Bitte helft mir!?
wellknown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 16:43   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Bitte helft mir bei dieser chemie-aufgabe!? Montag abgabe-Bitte schnell!

Willkommen hier.

Im Prinzip ist das richtig, wenn auch das Verfahren in der Praxis komplizierter ist, da da NiS selten rein ist. Hier sind Vorreinungsschritte nötig.

Reicht Dir das?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 16:49   #3   Druckbare Version zeigen
wellknown weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
AW: Bitte helft mir bei dieser chemie-aufgabe!? Montag abgabe-Bitte schnell!

Dankeschön, aber wie gesagt, das mit der apparatur kapier ich nicht... Das das NiS nicht rein ist stört nicht, da ich die aufgabe rein theoretisch zu erledigen habe... das ist ja das, was die sache verkompliziert... nochmal: DANKE
wellknown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 17:13   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Bitte helft mir bei dieser chemie-aufgabe!? Montag abgabe-Bitte schnell!

Hallo

das mit dem Rösten scheint ja o.k. Wie man in der Industrie Ni darstellt, weiss ich nicht mal, aber im Labor geht's ja auf vielfältige Art und Weise :

NiO im Wasserstoffgasstrom erhitzen gibt Ni und Wasser,
NiO in Methan/Ethan/Propan/Butangasstrom erhitzen gibt Ni, Kohlendioxid und Wasser,
NiO im Tiegel mit Kohlepulver glühen gibt Ni und Kohlendioxid,
NiO im Kohlenmonoxidstrom erhitzen gibt Ni und Kohlendioxid,
NiO mit Al Pulver (Mg Pulver) erhitzen gibt Aluminiumoxid (Magnesiumoxid) und Ni...und es gibt sicher noch andere Möglichkeiten.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2005, 08:54   #5   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Herstellung von Nickel aus dem sulfidischen Erz

In der Regel liegt einem der Nickel-Feinstein vor (afaik Nickelsulfid und Kupfersulfid). Der wird geröstet und somit zum Oxid genötigt. Beirund 800°C wird das vorliegende Nickeloxid (im H2- oder CO-Gasstrom) zu feinverteiltem elementarem Nickel reduzoert. Anschließend wird das "Rohnickel" nach dem Mondverfahren aufgereinigt.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lebenskeime aus dem All und aus dem Labor - Chemie Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 22.02.2010 11:30
Freisetzung von Schwefelwasserstoff aus sulfidischen Lösungen Biogas Allgemeine Chemie 2 16.10.2009 22:07
Bestimmung von Edelmetallen aus Erz mittels AAS Schmille Analytik: Instrumentelle Verfahren 4 14.08.2008 19:51
Quant. Analyse von Talk und sulfidischen Erz! Rönöözerus Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 27.02.2006 23:49
Analyse von Gelen aus dem Labor kingfisher Biologie & Biochemie 16 18.11.2004 11:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:03 Uhr.



Anzeige