Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2005, 11:57   #1   Druckbare Version zeigen
David5 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Frage Rechnung zur Herstellung von gasförmigen HCl

Hallo miteinander !

Wieviel Gramm Natriumchlorid und wieviele ml konzentrierte Schwefelsäure werden theoretisch benötigt um 2.5 Liter Chlorwasserstoffgas herzustellen ?

-Welche berechnungen muss ich durchführen, damit ich diese Aufgabe beantworten kann ?

Stimmt die Reaktionsgleichung für die Reaktion:

NaCl + H2SO4 { \rightarrow } HCl + NaHSO4 oder eher so

2 NaCl + H2SO4 { \rightarrow } 2 HCl + NA2SO4
David5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 12:13   #2   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Rechnung zur Herstellung von gasförmigen HCl

oder eher so ist richtig. Ausgeglichene Reaktionsgleichung hat der Chemiker lieber.

Anhand der Verhältnisse in dieser Gleichung kannst Du sehen das aus 2 mol NaCl hinten 2 mol HCl rauskommen. Entspricht also einem Verhältnis von ____ ?

Weitere Info könnten sein: Molare Massen und die Tatsache das ein Mol eines Gases 22,4 L einnehmen (ist glaub ich ideales Gas, reales Gas dürfte bei ungefähr
24,5 L o.ä. liegen)

Bei der Schwefelsäure ist u.U. die genaue Konzentration (meist aber 97%ig) nötig sowie deren Dichte bei eben dieser Konzentration. (Dichte = 1,84 g/mL)

Probiers mal aus. Der Einfachheit kannst Du die Sache mit realem Gas einfach mal ignorieren und mit idealen Zustanden rechnen.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.

Geändert von C2H5OH (01.04.2005 um 12:23 Uhr)
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.04.2005, 12:41   #3   Druckbare Version zeigen
David5 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Rechnung zur Herstellung von gasförmigen HCl

ok, danke dir.
David5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 12:44   #4   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Rechnung zur Herstellung von gasförmigen HCl

Wenn Du Ergebnisse hast - nur her damit. So können wir beide prüfen ob wirs drauf haben.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 14:14   #5   Druckbare Version zeigen
David5 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Rechnung zur Herstellung von gasförmigen HCl

also ich habe folgende Resultat erhalten:

Um 2.5 Liter HCl herzustellen sind theoretisch 6.5 g NaCl und 2.97 ml H2SO4 notwendig.

Hast du etwas Ähnliches erhalten ?
David5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 15:14   #6   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Rechnung zur Herstellung von gasförmigen HCl

Mit diesem Ergebnis sind wir im Geschäft.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 15:47   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Rechnung zur Herstellung von gasförmigen HCl

Nein!

Die erste Formel ist richtig.

Salzsäure ist die stärkere Säure. Dass Chlorid sich überhaupt von Schwefelsäure protonieren lässt, liegt an der Flüchtigkeit des Chlorwasserstoffs. Gemäss dem Prinzip von Le Chatelier wird dadurch das eigentlich weit links liegende Gleichgewicht auf die rechte Seite verlagert (Soweit man hier überhaupt von einem Gleichgewicht sprechen kann).

Die noch schwächere Säure Hydrogensulfat kann Chlorid bei Raumtemperatur nicht mehr protonieren.

Die richtige Reaktionsgleichung lautet :

NaCl + H2SO4 -> NaHSO4 + HCl

Die zweite Reaktionsgleichung ist formal richtig, und sie läuft auch ab. Bei Temperaturen von > 800°C.

Bei der HCl-Herstellung in der Kipp´schen Apparatur wird pro Equivalent Schwefelsäure nur ein Equivalent Salzsäure freigesetzt.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 18:42   #8   Druckbare Version zeigen
David5 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Rechnung zur Herstellung von gasförmigen HCl

Demnach wären also für die Herstellung von 2.5 Liter HCl, 6.5g NaCl und 5.9 ml H2SO4 notwendig.

Gut vielen Dank, dann sollte dies so stimmen.
David5 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herstellung von HCl Bossaura Allgemeine Chemie 5 28.07.2012 12:56
Membranverfahren zur Auftrennung von gasförmigen und flüssigen Stoffgemischen tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 19.08.2010 10:30
Herstellung einer 0,06M HCl aus 25%iger HCl kiwi1000 Allgemeine Chemie 19 08.12.2009 15:32
Herstellung einer 10M HCl aus konzentrierter HCl Happyhippo Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 09.09.2009 21:47
Frage zur Herstellung von HCl Nacks Anorganische Chemie 11 03.05.2006 17:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:48 Uhr.



Anzeige