Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2005, 21:50   #1   Druckbare Version zeigen
Viola weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 272
Titerbestimmung von Bakterien im Boden

Hallo zusammen!

Wir haben eine Titerbestimmung durchgeführt. (mit Verdünnungsreihen)

Ich komme aber nicht ganz klar mit der Ausrechnung:

Wir sollen die Anzahl Keime pro Gramm Boden bestimmen!


Hier einer unserer Werte:

-Verdünnungsst. : 10-2
- Auftragsmenge: 0.1 ml
- 54 Kolonien

Wie kann ich das nun ausrechnen?


mfg Viola
__________________
Gewissen kann nur sein, wo auch Wissen ist.


Erhard Blanck
Viola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 22:02   #2   Druckbare Version zeigen
exo411 Männlich
Mitglied
Beiträge: 309
AW: Titerbestimmung von Bakterien im Boden

Also in einem 1 ml der Verdünnung 10-2 sind ja dann 540 Bakterien. Und damit sind in 1 ml der Verdünnung 100 54000 Bakterien.
Wie viele aber in Gramm pro Boden enthalten sind, kommt darauf an, wie viel "Boden" ihr in eure Stammlösung reingetan habt.

Viele Grüße!
exo411 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.03.2005, 22:10   #3   Druckbare Version zeigen
Viola weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 272
Frage AW: Titerbestimmung von Bakterien im Boden

Danke für die Antowort! Soweit habe ich es verstanden!

Wir haben als Stammsuspension 10ml steriles Wasser + 1g Erde verwendet.



54'000 Keime pro ml

aber wieviel sind das pro Gramm?
__________________
Gewissen kann nur sein, wo auch Wissen ist.


Erhard Blanck
Viola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 22:16   #4   Druckbare Version zeigen
exo411 Männlich
Mitglied
Beiträge: 309
AW: Titerbestimmung von Bakterien im Boden

Du hast dir die Antwort ja eigentlich schon selbst gegeben.
Der Wert von 10 ml entspricht dem von 1 g Boden. Also sind in 1 g Boden 54 000 * 10 = 5,4*105 Bakterien.
exo411 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 22:22   #5   Druckbare Version zeigen
Viola weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 272
AW: Titerbestimmung von Bakterien im Boden

Zitat:
Zitat von exo411
Du hast dir die Antwort ja eigentlich schon selbst gegeben.
Der Wert von 10 ml entspricht dem von 1 g Boden. Also sind in 1 g Boden 54 000 * 10 = 5,4*105 Bakterien.

Ja, stimmt! hätte wirklich selber drauf kommen müssen.

na ja....

Danke nochmals

mfg Viola
__________________
Gewissen kann nur sein, wo auch Wissen ist.


Erhard Blanck
Viola ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Titerbestimmung von Maßlösungen tini07 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 15 08.02.2010 11:27
Gülledüngung fördert Antibiotika-resistente Bakterien im Boden tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 28.06.2007 08:10
Titerbestimmung von Kaliumpermanganat Susi86 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 14 11.06.2007 23:50
Titerbestimmung von KBr? jannika Anorganische Chemie 6 13.01.2006 22:01
Titerbestimmung von Natronlauge Easyquantum Allgemeine Chemie 4 21.05.2003 20:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:24 Uhr.



Anzeige