Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2005, 21:35   #16   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?

An dieser Stelle nochmal was zum Ostwald-Verfahren:
Ich hatte zu der Zeit, als ich noch LA studiert hatte mal einen Modellversuch zum Ostwald-Verfahren gemacht, wo im Prinzip ein Luftstrom durch eine Waschflasche mit konz. Ammoniak-Lösung gesaugt wurde (Wasserstrahlpumpe), so dass ein Ammonaik-Luft-Gemisch entstand, was durch ein erhitztes Verbrennungsrohr mit Katalysator geleitet wurde. Das entstehende Gasgemisch wurde über eine leere Gaswaschflasche in eine Gaswaschflasche mit Wasser geleitet. In der leeren Gaswaschflasche konnte man die nitrosen Gase mittels Lunges-Reagenz (auf Filterpapierstreifen) nachweisen konnte. Die wässrige Lösung der anderen Waschflasche reagierte deutlich sauer...
(Hoffe, dass ich da jetzt nichts durcheinander gebracht habe... kann bei Bedarf nochmal nach dem Protokoll suchen...)

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 09:00   #17   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?



@ Chemie Neuling 2: wie Dein Username schon sagt, würde ich es erst mal mit einem KOSMOS-Chemiebaukasten versuchen und dann langsam bis zum Haber-Bosch-Verfahren für die Einbauküche steigern.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 11:19   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?

Zitat:
Zitat von C2H5OH


@ Chemie Neuling 2: wie Dein Username schon sagt
Wenn ich "Vollausgebildeter Dr. der Chemie" heißen würde, würde das auch nichts ändern. Ich hab diesen Namen gewählt, weil mir
a) nichts besseres eingefallen ist
und
b) so weit ich mich erinnern kann meine erste Frage im Forum ziemlich für totale Anfänger war.
Ich bin in Sachen Wissen und Inventar wesentlich weiter. Mit Inventar meine ich die halbe Schulausrüstung (siehe irgend ein Beitrag...). Und ich weiß auch was nitrose Gase bewirken. Trotzdem gibt es Versuche die mich total interessieren und vielleicht auch umzustezen sind. Der Aufbau mit den zwei Waschflaschen halte ich für gar nicht so verkehrt, wenn man am Ende mit dem Abzug arbeitet.

Und noch etwas @ bm: Von ihm habe ich die meisten Warnungen/Schließungen und der gleichen bekommen, aber nur einen Bruchteil an brauchbarem. Gleichzeitig haben es jedoch so ziemlich alle anderen zu mindest versucht mir die Sache etwas näher zu bringen und wenn es nötig ist immer noch gewarnt. Aber halt nicht nur ersteres. Damit will ich nicht sagen, dass es mir in diesem Forum nicht gefällt, ganz im Gegenteil! Ich finde du(er) könntest dich etwas mehr darum bemühen, mir es wenigstens etwas genauer zu beschreiben, warum es so gefährlich ist und mir nicht nur irgendeine engl. Seite zu posten, die man ohne engl. Chemiekentnisse nicht so recht entziffern kann.

Aber hier mal Danke an alle anderen, die mir in diesem Thema sehr viel weiter geholfen haben.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 12:07   #19   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?

Zitat:
: Von ihm habe ich die meisten Warnungen/Schließungen und der gleichen bekommen, aber nur einen Bruchteil an brauchbarem.
Es liegt in der Einschätzung der jeweiligen Person, welche Informationen rausgerückt werden, und welche nicht. Am "anderen Ende der Leitung" sitzen immer noch Menschen, und nicht irgendwelche Chemielexika

Wie weit dein Wissen ist/nicht ist, können wir ja nicht einschätzen, allerdings schützt Wissen nur bedingt vor Unfällen. Ein Doktorant kann sich genauso mit HF vergiften wie ein Lehrling im ersten Lehrjahr.

Zitat:
zum Haber-Bosch-Verfahren für die Einbauküche steigern.
Das Haber-Bosch-Verfahren ist halt mal nicht wirklich was für zuhause...

Zitat:
Mit Inventar meine ich die halbe Schulausrüstung
Zitat:
Die komische Ansicht, dass jemand Ahnung hat, wenn er an Chemikalien kommt, ist definitiv und belegbar falsch
Es mag sein, das du Ahnung hast (will ich auch gar nicht wiederlegen), aber DAS ist nun wirklich kein Freibrief....
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 12:19   #20   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?

Offensichtlich ist dir auch der ironische Unterton entgangen. Ichschreibs das nächste Mal dazu.

Und bezüglich : halbe Schulausrüstung - sind Deine Lehrer auch der Meinung das Du (evtl. außerlehrplanmäßig) Experimente durchführst.

Generell ist nix dagegen zu sagen, wenn Du Dich für alle möglichen Experimente einfach interessierst. Ganz im Gegenteil.


Also nicht aufregen - ich wollte Dir nicht an den Karren fahren.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 13:25   #21   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?

Gut, Entschuldigung. Ich hab das nicht als ironisch aufgefasst.
Nun mal noch kurz zurück zu dem Versuch mit den zwei Waschflaschen. Wenn ich mit einem Abzug arbeite, und auch einen geeigneten Kat auftreibe, wäre dieser Versuch durchfürbar?
Wenn nicht, warum?
  Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 13:45   #22   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?

Frag doch deinen Chemielehrer, ob er das mit dir macht. Vielleicht haste ja Glück...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.04.2005, 14:59   #23   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?

Zitat:
Zitat von giftmischer23
Die wären sogar ziemlich hilflos gewesen, denn der Salpeter (Chilesalpeter) musste aus Chile (daher der Name) imporiert werden. Da andere Nationen ja jetzt auch nicht ganz doof sind gabs um Deutschalnd um die Zeit eine Seeblockade, somit gabs keine Nitrate in der benötigten Menge. Man hat den deutschen Chemikern sogar vorgeworfen, sie hätten durch die Entwicklung/ Weiterentwicklung des Haber/Bosch bzw. Ostwaldverfahrens den Krieg verlängert. Na ja ein großer Fehler wäre es wohl nicht gewesen, wenn diese Ideen ein zwei Jährchen später gekommen wären.
der 1. weltkrieg brachte sogar den eigentlichen Durchbruch für die Ammoniaksynthese. Da die Anlagen neu gebaut werden mußten und sehr teuer waren, blieb der Import von Salpeter zunächst die billigere Variante. Dafür gab es auch eine starke Lobby aus deutschen Reedern und Investoren, die an den Salpeterminen beteiligt waren.

Unter dem Druck der Seeblockade spendierte der Staat der Chemieindustrie riesige Ammoniak-Großanlagen in Merseburg und Ludwigshafen. Nach dem Krieg ein wichtiger Bonus für die neugegründeten IG Farben.

Die Investoren und Reeder mußten sich ein neues Betätigungsfeld suchen: Bananen ..... und so ist Deutschland noch heute das Land mit dem höchsten Bananenverbrauch.
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 16:07   #24   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?

Zitat:
Zitat von Chemie Neuling 2
Und noch etwas @ bm: Von ihm habe ich die meisten Warnungen/Schließungen und der gleichen bekommen, aber nur einen Bruchteil an brauchbarem.
1.) Welcher Beitrag von Dir wurde von mir geschlossen? Ich bitte um Antwort.

2.) Wenn jemand fragt, ohne etwas von ihm zu wissen

http://www.chemieonline.de/forum/member.php?u=15273

und dieser fragt nach der
-Chlorgas : http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,348890,00.html
-Phosgen
-Ammonitrat

...was soll ich da antworten, ohne gleich einen Besuch der Staatsanwaltschaft zu riskieren?

Schau Dir meine Antworten auf nornale Fragen an.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 20:02   #25   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?

zu 1.) Der erste Beitrag zu Ammoniumnitrat, FK hat mir einfach eine Antwort darauf gegeben. Denn ich bin mir auch nicht im klaren, weshalb ich hier gegen die Forumsregeln verstoßen habe. Bitte poste mir nicht wieder nur die Seite über die Regeln, sondern sage es mir konkret. Ich habe weder Rezepte noch sonst irgendwelche Hintergründe bzgl. Sprengstoffe miteingebracht.

zu 2.) Als ich mich in diesem Forum angemeldet habe, wusste ich noch nicht wie seriös das hier zugeht. Also habe vorsichtshalber nur das nötigste hingeschrieben, da ich dachte, es würde nur bei dieser Frage bleiben. Jetzt weiß ich es besser, und möchte meine Daten ergänzen


Wenn wir schon so weit sind, muss ich noch etwas anderes Fragen:
-(Wie) kann ich meine Angaben über mich ergänzen?
-Wie oben schon gesagt, ist meine Anmeldung eine Sache von Sekunden gewesen, über die ich nicht genau nachgedacht habe. Nun bekomme ich bei mir auch Internet, und möchte mich natürlich auch anmelden. Jetzt gibt es nur ein Problem: Ich nicht einmal Ansatzweise welches Passwort ich verwendet habe. Ich glaub es wär das klügste, wenn ich mich nochmal neu (d.h. auch neuem Namen) anmelde. Ich werde also bald unter einem neuem Namen erscheinen. Ich gib aber dann nochmal vorher bescheid, was ich sein werde, den dann weiß man schon mal mehr über mich (leider auch die negativen Sachen. Das ganze Gerede hat auch einen Sinn nähmlich die dritte Frage:
-Ist es möglich, dass ihr meine ganzen Beiträge u.ä. zu meinem neuen Usernamen dazufügt (Ich wär nähmlich auch scharf auf so einen Titel wie "Senior Mitglied" o.ä.)?


3.) Was hab ich mit Chlorgas am Hut?

4.)Ich weiß, es fällt sehr auf, dass ich überwiegend Fragen über (sehr)gefährliche Stoffe stelle. Dabei gibt es einen (wie ich finde) sehr einfachen Hintergrund: Da ich noch kein Chemie habe, muss ich mir zwangsmäsig alles aus Büchern oder vom Lehrer aneignen. Der Lehrer fällt so ziemlich aus, weil er mir die meiste Zeit so vorkommt, als wäre er unter selbst gemachte Drogen gestellt. Bleibt nur noch Bücher. Nur ist auch verständlich, dass man in Schulbücher solche derartigen Fragen hineinstellt. Da mich das aber auch, genauso wie die "Softchemie" interessiert, gib ich mich in meiner natürlichen Neugierde nicht damit zufrieden und nutze andere Möglichkeiten. Und hier bin ich nun.
5.)Phosgen ist ist ein schlechts Beispiel, da ich hier nur nach der Namensgebung gefragt habe. Genauso ist es mit Ammonnitrat. Hier habe ich es sogar genau beschrieben, warum ich diese Frage gestellt habe.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich will dich nicht schlecht machen, ich möchte damit nur zum Ausdruck bringen, dass ich solche Sachen wie bei 1. beschrieben besonders für einen Moderator nicht sehr nett finde.

PS: Bitte vergesst meine Fragen zu meinen Daten nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 23:18   #26   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?

Dann machen wir es Dir mal ganz einfach:

Du klickst irgendwo darauf wo Dein Benutzername untertsrichen ist :

z.B. hier : Chemie Neuling 2

Dann kommst Du zu einem Fenster, das Dein Benutzerprofil anzeigt.

In der Kontollleiste oben findest Du den den Befehl : Kontollzentrum. Diesen klickst Du an.

Dann findest Du links eine ganze Leiste mit Befehlen, u. a. auch :

Profil ändern

Hier kannst Du Deine Eintragungen vornehmen und am Schluss (ganz unten) mit "Änderungen speichern" die Aktion abschliessen.

Dein Benutzername und Deine bisherigen Beiträge bleiben dann erhalten.

Zitat:
-Ist es möglich, dass ihr meine ganzen Beiträge u.ä. zu meinem neuen Usernamen dazufügt (Ich wär nähmlich auch scharf auf so einen Titel wie "Senior Mitglied" o.ä.)?
Der Titel "Senior Mitglied" wird ab dem 01.04.2005 leider nicht mehr vergeben. Wer zuspät kommt, den bestraft...

zu 1.) Der Beitrag ist offen. Ich habe nur gewarnt davor, dass das Zeug nicht ungefährlich ist.

zu 2.) Wenn Du mit den Erläuterungen oben nicht klarkommst, melde Dich nochmal.

zu 3.) erster Beitrag zum Thema "Elektrolyse :
http://www.chemieonline.de/forum/showpost.php?p=317284&postcount=1

Dir ist sicher klar, dass bei der Chloralkalielektrolyse Chlorgas entsteht.

Zitat:
Lange Rede, kurzer Sinn: Ich will dich nicht schlecht machen, ich möchte damit nur zum Ausdruck bringen, dass ich solche Sachen wie bei 1. beschrieben besonders für einen Moderator nicht sehr nett finde.
Freut mich und danke. Bitte habe auch Verständnis dafür, das ich nicht einem Unbekannten, irgendwelche "hochbrisanten" Sachen erläutern möchte.

Für Fragen, die "unbedenklich sind" gebe ich Dir jederzeit eine Antwort. Auch am ersten April.

Geändert von bm (01.04.2005 um 23:33 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 23:27   #27   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?

Zitat:
Der Titel "Senior Mitglied" wird ab dem 01.04.2005 leider nicht mehr vergeben. Wer zuspät kommt, den bestraft...
Überhaupt, wen interessieren Titel? Wenn ich 2000 Spam-Beiträge im Offtopic schreib, bin ich auch nicht kompetenter als vorher....Qualität statt Quantität
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2005, 23:52   #28   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?

Eben :

Und deshalb wurde beschlossen, ab dem 01.04.2005 werden nur folgende Titel vergeben :

Mega-Mitglied mit Beiträgen > 106
Giga-Mitglied mit Beiträgen > 109 und
Tera-Mitglied mit Beiträgen > 1012

Auf die eher beleidigende Bezeichnung

Kilo-Mitglied mit Beiträgen > 103

wurde bewusst verzichtet.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2005, 09:20   #29   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?

Hihi, seit wann macht denn bm Aprilscherze Und noch gerade rechtzeitig um 8 Minuten vor Mitternacht ...

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2005, 18:36   #30   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ammoniak --> Salpetersäure?

Ich habe jetzt so weit nur möglich meine Daten ergänzt. Ist noch die Sache mit dem Passwort. Die ganze Sache würde über E-mail ablaufen. Ich finde aber E-mail unwichtig und hab zur Zeit keine Adresse. Und nur wegen dem Passwort wieder eine neue einrichten, ist mir zu kompliziert. Daher meine Bitte:
Kann ich mein Passwort an irgendeinen von euch schicken und ihr sagt(schreibt) es mir dann? Selbstverständlich lege ich mir dann ein neues zu. Ich wäre euch hierfür sehr dankbar. Bitte meldet euch, wer „mitspielen“ würde.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strukturformel von Salpetersäure-III und Salpetersäure-V Kitsch_Object Allgemeine Chemie 7 06.11.2010 14:52
Reaktionsgleichung Ammoniak-->Salpetersäure maxkuntze273 Allgemeine Chemie 5 17.05.2010 15:47
Ph-Wert von Ammoniak berechnen? Ammoniak + NaCl d0ppel Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 30.11.2006 18:06
Ammoniak -> Salpetersäure Uta Allgemeine Chemie 2 20.02.2006 17:12
Ammoniak konz zu Ammoniak verd philipp2003 Allgemeine Chemie 20 27.05.2003 22:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:01 Uhr.



Anzeige