Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2005, 17:14   #16   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: X + H2O -> ein leichtes Gas

Zitat:
Zitat von jdchr88
Es gibt so ein U-Boot Spielzeug, das durch Reaktion eines sich im U-Boot befindenden Stoffes mit Wasser auf die Oberfläche kommen kann, weil sich im U-Boot Gas gebildet ist. Aber ich weiss nicht mehr, was für Stoff drin ist. Kann es mir jemand sagen oder einen Vorschlag machen?
Willkommen bei uns!

Also, Spielzeug, in denen Natrium, Natriumhydrid, Calcium oder Calciumcarbid enthalten ist, gibt es sicher nicht.

Die geheimnisvolle Mischung dürfte, wie auch schon vorgeschlagen, aus Natriumhydrogencarbonat und einer festen Säure bestehen - ist also im Prinzip Brausepulver oder Backpulver.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!

Geändert von FK (31.03.2005 um 06:53 Uhr)
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 01:02   #17   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: X + H2O -> ein leichtes Gas

Zitat:
Zitat von Mc Gyver
Wie oft kann man das denn wiederholen? - Wär ja irgendwie blöd wenn das Uboot nur einmal auftauchen könnte und danach nie wieder untergeht...
Oder man erst irgendwelche Chemiekalien nachfüllen müsste.
Das geht so: das Uboot am Grund -> das Edukt reagiert mit umgebendem Wasser -> Gas entsteht -> Uboot taucht auf -> Gas flüchtet -> Uboot sinkt wider ->.....
Der Prozess kann sich mehr mals wiederholen, bis das Edukt fertig mit Wasser reagiert hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 07:02   #18   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: X + H2O -> ein leichtes Gas

Ich erinnere mich, dass es solche "U-Boote" in meiner frühen Jugend schon gab.
Das waren so kleine Plastikdinger mit einer Höhlung auf der Unterseite, die man mit Backpulver füllen musste.
Das untergetauchte Boot hob sich langsam an die Oberfläche. Sobald die Gasblase groß genug war, entwich sie, das Boot ging wieder unter, etc...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 08:51   #19   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: X + H2O -> ein leichtes Gas

Zitat:
Zitat von FK
... also im Prinzip Brausepulver oder Backpulver.
Also was liegt da bei einem U-Boot näher als die allseits beliebte AHOI-Brause.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 08:58   #20   Druckbare Version zeigen
Mc Gyver Männlich
Mitglied
Beiträge: 685
AW: X + H2O -> ein leichtes Gas

Also bei mir hat AHOI-Brause eher den Effekt das ich unter den Tresen sinke
__________________
Ich kann Wasser in Funk-Music verwandeln
Mc Gyver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 09:03   #21   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: X + H2O -> ein leichtes Gas

Wieso - empfindlicher Magen
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 09:44   #22   Druckbare Version zeigen
Humbug Männlich
Mitglied
Beiträge: 380
AW: X + H2O -> ein leichtes Gas

Zitat:
Zitat von Mc Gyver
Also bei mir hat AHOI-Brause eher den Effekt das ich unter den Tresen sinke
Die soll man auch nicht mit Wodka auffüllen
Humbug ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.03.2005, 10:28   #23   Druckbare Version zeigen
Mc Gyver Männlich
Mitglied
Beiträge: 685
AW: X + H2O -> ein leichtes Gas

Womit denn? - Korn?
__________________
Ich kann Wasser in Funk-Music verwandeln
Mc Gyver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 10:58   #24   Druckbare Version zeigen
el fiege Männlich
Mitglied
Beiträge: 42
AW: X + H2O -> ein leichtes Gas

Zitat:
Zitat von C2H5OH
Und dabei solltest Du es auch belassen. Ich erinnere mich an alte Laborzeiten in denen man das Labor manchmal schneller verlassen musst als man es normalerweise zu Ferienzeiten tut. (aufgebracht fliehend)


Der Vollständigkeit halber:

http://www.airliquide.de/loesungen/produkte/gase/gasekatalog/stoffe/phosphin.html#phosphin-eigenschaften

http://gasekatalog.airliquide.de/sdb/phosphin.pdf


Erstaunlich wie man von U-Boot auf Phosphin kommt.
so weit ich informiert bin riecht phosphan gar nicht, sondern eher das diphosphan !?
el fiege ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 11:04   #25   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: X + H2O -> ein leichtes Gas

Willkommen im Club,

ich hab gerad bemerkt das Phosphin und Phosphan das gleiche ist.

Und wer nun riecht ist dem U-Boot letztendlich auch egal.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2005, 11:32   #26   Druckbare Version zeigen
el fiege Männlich
Mitglied
Beiträge: 42
AW: X + H2O -> ein leichtes Gas

stimmt ist schon komisch wie man vom höcksken aufs stöckchen kommt.
bei der sache mit dem carbid sind auch immer verunreinigungen von calziumphosphid enthalten das dann phosphan bildet.

viel spass noch
el fiege ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leichtes Chemiethema zur Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch Domi22 Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 21 09.04.2010 23:11
pH-Wert HCl-Gas in H2O Brujahbecky Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 12 15.09.2008 09:51
Berechnung (für euch ein Leichtes ;) ) Servus Allgemeine Chemie 10 10.10.2007 21:15
Volumsveränderung von H2O/Gas mit der Temperatur Truemsle Physikalische Chemie 2 29.05.2007 13:30
wann ist ein Gas wirklich ein Gas? veroveraar Allgemeine Chemie 4 02.11.2006 10:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:02 Uhr.



Anzeige