Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2005, 14:00   #1   Druckbare Version zeigen
ismail Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 42
eine Demonstration an der Uni

Wir haben ein Projeckt und wir möchten eine chemische Demonstration machen. Aber nicht für Kinder , sondern für Studenten, die nicht Chemie studieren. als z.B kann ich einen Versuch.. auf dem Hand Feuer machen aber das Hand wird nicht aetzen...wo kann ich wie diese Versuche finden. Oder habt ihr schon. Könntet ihr mir helfen.
ismail ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2005, 14:25   #2   Druckbare Version zeigen
Noradrenalin weiblich 
Mitglied
Beiträge: 115
AW: eine Demonstration an der Uni

Also in Frankfurt an der Uni macht ein Arbeitskreis aus der AC regelmäßig solche Experimentalvorlesungen. Der Link

http://www.anorg.chemie.uni-frankfurt.de/AK_Wagner/vorlesung/experimentalvorlesung.htm

gibt leider nur Fotos her. Könntest höchstens mal versuchen, jemanden dort zu kontaktieren und nachzufragen...
__________________
Johnny, finding life a bore,
drank some H2SO4.
But his father, an MD,
gave him CaCO3.
Now he's neutralized, it's true,
but he's full of CO2.
Noradrenalin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2005, 14:26   #3   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: eine Demonstration an der Uni

Ich habe schon mehrere Chemie-Shows gemacht, u.a. für Biologie-Studenten zum Abschluss ihres "Allgemeine Chemie"-Praktikums.
Anleitungen findest Du in entsprechenden Büchern, z.B. "Chemische Kabinettstücke" (H. W. Roesky), "Feuer und Flamme, Schall und Rauch" (F. R. Kreißl) und "Trickkiste Chemie" (H. Brandl).
Damit Du nicht einfach nur eine Menge einzelner Versuche hinter einander machst, wäre es schön, wenn Du einer Art Geschichte erzählen würdest. Ich hatte z.B. mal das Thema "Mittelalterliche Alchemie" gemacht, dabei historische Aspekte erzählt, aber alles mit Versuchen untermalt. Höhepunkt war dann natürlich die "Herstellung" von Silber und Gold.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

Geändert von CO-Mertens (21.03.2005 um 15:21 Uhr)
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2005, 14:44   #4   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: eine Demonstration an der Uni

Mir ist da gerade der Versuch mit pyrophorem Eisen eingefallen den mein alter Assi mal gezeigt hat. War recht cool.

Ansonsten könntest Du hier was finden:

http://www.chemieexperimente.de/
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2005, 19:13   #5   Druckbare Version zeigen
KrabbeldieWandNuff Männlich
Mitglied
Beiträge: 43
AW: eine Demonstration an der Uni

du kannst zB Methanhydrate auf deiner Hand anzünden, dürfte ziemlich ungefährlich sein und sieht toll aus. Das Problem ist nur, dass man sowas nur schwer bekommen könnte, da es sehr instabil ist und normalerweise bei Zimmerdruck seine feste Form verliert.
KrabbeldieWandNuff ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche eine doktorarbeit eines chemikers von der uni cambrigde ManInBlack Bücher und wissenschaftliche Literatur 9 09.07.2008 23:30
Benötige Entscheidungshilfe für eine Uni! latebricola Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 2 03.07.2006 19:28
Demonstration der Brennbarkeit von Alkoholen Hananh Allgemeine Chemie 7 25.11.2005 17:15
Nach welchen Kriterien sollte man sich für eine Uni Entscheiden? Melly1984w Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 10 05.06.2004 16:13
Integrierte Schaltungen zur Demonstration ehemaliges Mitglied Physik 3 17.05.2004 01:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:04 Uhr.



Anzeige