Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2005, 18:34   #1   Druckbare Version zeigen
Bubbelflip Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
Lösungsmittel von Bastelkleber

Hallo zusammen!

hat jemand von euch eine Ahnung, welches Lösungsmittel im Modell-Bastelkleber der Firma Revell ist? (Dieser, der das Plastik quasi löst und beim Trocknen dann verschweißt)

(Hoffe, dass das Thema noch nicht da war... hab schon nach "Revell" gesucht, und nichts gefunden.)

Viele Grüße, mirko
Bubbelflip ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.03.2005, 22:04   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Lösungsmittel von Bastelkleber

Zitat:
Zitat von Bubbelflip
Hallo zusammen!

hat jemand von euch eine Ahnung, welches Lösungsmittel im Modell-Bastelkleber der Firma Revell ist? (Dieser, der das Plastik quasi löst und beim Trocknen dann verschweißt)

(Hoffe, dass das Thema noch nicht da war... hab schon nach "Revell" gesucht, und nichts gefunden.)

Viele Grüße, mirko
Wie riecht der Kleber denn?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2005, 09:56   #3   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Lösungsmittel von Bastelkleber

Wenn es stechend riecht würde ich sagen dass es sich um den Cyanacrylatkleber handelt.

Bezüglich Klebstoffen gibt es ne ganz nette page: http://www.uhu.de/indexx.html?main=/klebeberatung/klebelehre/klebelehre.html

Müssten auf der Flasche nicht irgendwelche Angaben zu finden sein ?
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.

Geändert von C2H5OH (18.03.2005 um 10:03 Uhr)
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2005, 22:27   #4   Druckbare Version zeigen
Bubbelflip Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: Lösungsmittel von Bastelkleber

hmm, wenn ich wüßte, wonach der Kleber riecht, dann hätte ich ja das Problem nicht

Wenn ich z.B. UHU-Kleber rieche, dann fällt mir halt sofort der Geruch von Ethylacetat auf (nachdem ich damit im OC-Praktikum gearbeitet hatte.) - jetzt dachte ich mir, dass jemand im Forum vielleicht eine ähnliche Erfahrung mit dem Revell-Kleber haben könnte, und sofort den Geruch zuordnen kann. Dafür müßte man natürlich mal damit gearbeitet haben, aber ich dachte mir, dass die meisten das wohl hätten...

Ein Cyanacrylatkleber ist es nicht, da er nicht wie ein Sekundenkleber sofort "wirkt", sondern erst die Bauteile quasi (auf)löst. Nach dem Verdunsten des Lösungsmittels sind die Teile dann halt zusammengeschweißt.

Eigentlich würde ich gerne über das Lösungsmittel bescheid wissen, weil einer der Drucker in der Firma (ein auf LöMi basierender Drucker. 'Roland Eco Sol' oder so) genau so riecht, wie eben dieser eine Kleber (zumindestens sofort nach dem Druck)
Bubbelflip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2005, 22:49   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Lösungsmittel von Bastelkleber

Also, Deine Tinte enthält Dipropylenglykolmonomethylether:
http://www.bitcon-gmbh.de/pdf/c0056-ei-SafetyDataSheet-EcoSol.pdf
Ist für Klebstoffe eher ungewöhnlich, weil sehr langsam verdunstend. Der Geruch ist auch nur sehr schwach.
Mag sein, dass da noch eine riechbare Spur von "sonstwas" drin ist, die unter der Deklarationsgrenze liegt...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2005, 22:59   #6   Druckbare Version zeigen
Bubbelflip Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: Lösungsmittel von Bastelkleber

WOW! Dankeschön für die Info!! Dabei dachte ich, ich hätte halbwegs gut geucht...

Also wegen dem Geruch: quasi nur direkt (mehr oder weniger) am Druckkopf riechts halt nach dem besagten revell-"kleber" (der im Sinne der UHU-Seite keiner ist). Wahrscheinlich ist's unter "eigenen organische zusätze" deklariert
Bubbelflip ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lösung von Salzen in Lösungsmittel ChemieChief Allgemeine Chemie 1 10.05.2011 11:14
Abdestilliern von Lösungsmittel mit Membranpumpe velitschko Verfahrenstechnik und Technische Chemie 5 06.04.2010 21:47
Löslichkeit von NaOAc in organischen Lösungsmittel? che18354 Organische Chemie 3 25.09.2007 14:37
Ethanol als Lösungsmittel von Senfgas Tanja P Allgemeine Chemie 1 30.06.2005 14:40
Einfluss von Lösungsmittel und Substituenten (Elektrophile Addition) ehemaliges Mitglied Organische Chemie 6 15.06.2005 16:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:14 Uhr.



Anzeige