Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.2005, 23:26   #1   Druckbare Version zeigen
inchemie2linkehaende Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Galvanisches Element

hi,

aus der Reaktion Kupfer mit Eisen(|||)chlorid 2 Fe3+ + Cu --> 2 Fe2+ + Cu2+ habe ich ein Galvanisches Element gemacht, in dem einen Gefäß ist Kupfer in Kupfer(||)sulfatlösung und in dem anderen ist eine Platin-Elektrode in FeS04

Was kann ich dazu schreiben? Außer die Spannung, die berägt 0.47 Volt, aber ich meine gibt es da noch irgendeine Erkenntnis oder Reaktionsgleichung die ich daraus ziehen kann? oder mit dem versuch vergleichen? welche elektrode gibt ionen ab und was für welche? ich weiss nicht, ich komm nie auf sowas bei chemie...

besten dank wenn einer mir das sagen könnte!
inchemie2linkehaende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2005, 23:40   #2   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.847
AW: Galvanisches Element, sehr wichtig (die 2.)

Zitat:
Zitat von inchemie2linkehaende

meine gibt es da noch irgendeine Erkenntnis
was meinst du damit? bezogen auf dein bsp. oben oder auch allgemein auf galvanische zellen / elemente?



sakk
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2005, 23:43   #3   Druckbare Version zeigen
inchemie2linkehaende Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Galvanisches Element, sehr wichtig (die 2.)

jaa, eigentlich beides..
inchemie2linkehaende ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.03.2005, 23:50   #4   Druckbare Version zeigen
LadyT weiblich 
Mitglied
Beiträge: 33
AW: Galvanisches Element

Also, ich bin der meinung mit der reaktionsgleichung stimmt was net, bzw. mit der ganzen versuchsbeschreibung......da kupfer edler is sollte es sich abscheiden und in nicht in lösung gehen.....
ich kann mich auch irren und lasse mich gern belehren......
__________________
Meine Meinung, danke fürs lesen...

lg
Lady
LadyT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2005, 00:18   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Galvanisches Element

Du hast zwei sogenannte Halbzellen :

Fe2+ -> Fe3+ + e- |+0,771V
Cu0 -> Cu2+ + 2 e- |+0,337V

Fe3+ ist also ein stärkeres Oxidationsmittel als Cu2+. Folglich wird Cu von Fe3+ zu Cu2+ unter Bildung von Fe2+ oxidiert (nicht Fe0).

Das Ganze ist aber konzentrationsabhängig -> Nernst-Gleichung.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2005, 00:20   #6   Druckbare Version zeigen
LadyT weiblich 
Mitglied
Beiträge: 33
AW: Galvanisches Element

mir fällt grad auf ich hab falsch gelesen, bzw. hab das 2+ übersehen.
__________________
Meine Meinung, danke fürs lesen...

lg
Lady
LadyT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2005, 01:05   #7   Druckbare Version zeigen
inchemie2linkehaende Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Galvanisches Element

warum kommt denn dann bei mir 0,47 Volt raus, wenn bei dir+0,771V und +0,337V rauskommt?
inchemie2linkehaende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2005, 10:52   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Galvanisches Element

Die Werte stammen aus dem HoWi. Potentialdifferenz ist 0,771V - 0,337V = 0.434 V. Das ist nicht weit weg von Deinem Wert.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verständnisproblem: galvanisches Element, Daniell-Element, Bleiakku unwissender123 Allgemeine Chemie 13 11.05.2010 10:51
Galvanisches Element/Daniell Element Bombom Anorganische Chemie 9 15.05.2009 14:38
galvanisches element KitteKatha Anorganische Chemie 1 19.11.2007 14:55
Galvanisches Element Giessener20 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 18.11.2007 20:04
galvanisches element KitteKatha Physikalische Chemie 0 18.11.2007 18:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.



Anzeige