Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2005, 21:41   #1   Druckbare Version zeigen
bogumil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 360
Chemikalien-Kennungen?

Hi,

was genau ist die Kennung einer Chemikalie? Mir ist natürlich klar, dass sie die Chemikalie einfach genau identifizieren helfen soll. Aber was genau hat es damit auf sich? Was ist die Geschichte hinter der Kennung? Wo kann ich Kennungen nachschlagen? Sind die Kennungen international dieselben oder ist es wie z.B mit NaOH, das im Englischen ja auch eher Sodiumhydroxide genannt wird?

Danke
bogumil ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.03.2005, 21:48   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Chemikalien-Kennungen?

Es gibt z.b. die UN-Nummern...jede Chemikalie hat eine UN-Nummer, die afaik weltweit gleich ist.

Ansonsten, beziehst du dich auf die Nomenklatur oder auf Formelsprache? Klar, Natriumhydroxid heisst auf Englisch "Sodium hydroxide" (oder so ähnlich), aber die Formeln sind gleich (NaOH, KOH, HCl usw).

Beschreib mal genauer, was du wissen willst....
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2005, 21:53   #3   Druckbare Version zeigen
Oranje Männlich
Mitglied
Beiträge: 5
AW: Chemikalien-Kennungen?

Ist praktisch wenn man den neuen FLUKA Katalog daheim hat (wie ich:P) da stehen nämmich alle drinne
__________________
Wieder einer von Gottes eigenen Prototypen die nie zur Massenproducktion in betracht gezogen worden sind: Zu splienisch zum Leben zu selten zum sterben...
Oranje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2005, 22:21   #4   Druckbare Version zeigen
bogumil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 360
AW: Chemikalien-Kennungen?

Naja, ich habe Ammoniumchlorid bestellt und muß angeben: Artikelnummer - Kennung - Menge - Artikelbezeichnung

Bis auf die Kennung krieg ich das auch hin. Wollen die nun die CAS - Nr.? oder die Kennung für Gefahrenstoffe (also C, F+ usw.) bzw. Nicht-Gefahrenstoffe im Falle von Ammoniumchlorid?
Ansonsten ... sieht die Artikelnummer so aus: xxxxx-yyy. Wollen sie vielleicht das yyy da hingeschrieben haben?
Oder kann ich das Feld freilassen, wenn der Stoff keine Gefahrstoff-Kennung hat?
bogumil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2005, 22:32   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Chemikalien-Kennungen?

Vielleicht wirklich die firmeninterne Nummer, oder CAS, UN oder sonstige....am besten anrufen, und abklären. Da lange rumzuraten bringt net viel.
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2005, 08:44   #6   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Chemikalien-Kennungen?

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Es gibt z.b. die UN-Nummern...jede Chemikalie hat eine UN-Nummer, die afaik weltweit gleich ist.....
Das ist so nicht ganz korrekt. Die UN Nummer ist eine 4-stellige Zahl. Somit lassen sich damit maximal 10000 Stoffe versehen. Im Handel sind aber deutlich mehr Stoffe. Die UN Nummer wird auch für Stoffgruppen vergeben, also mehrere Stoffe, eine UN-Nummer. Ist eine UN Nummer vergeben, so hat sie weltweite Gültigkeit und ist auch überall gleich, sofern das betreffende Land Mitglied der UN ist.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2005, 10:13   #7   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Chemikalien-Kennungen?

Hast Du´s schon mal versucht online zu bestellen. Auf den ersten Blick habe ich da keine "Kennung" gesehen.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2005, 22:42   #8   Druckbare Version zeigen
bogumil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 360
AW: Chemikalien-Kennungen?

ja, das wär doch mal eine Idee ... ich hatte eine Cd Rom hier, da konnte man sich die Bestelliste ausdrucken und musste dann halt die Kennung hinschreiben. Online ist das wahrscheinlich leichter. Danke.
bogumil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2005, 14:04   #9   Druckbare Version zeigen
bogumil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 360
AW: Chemikalien-Kennungen?

Wen es interessiert: Es war die Gefahrstoffkennung und nur notwendig bei entsprechenden Chemikalien.
bogumil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2005, 14:23   #10   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Chemikalien-Kennungen?

Problem erkannt - Problem gebannt. Wie bist Du jetzt draufgekommen ?
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2005, 01:38   #11   Druckbare Version zeigen
Marduk Männlich
Mitglied
Beiträge: 314
AW: Chemikalien-Kennungen?

Zitat:
Zitat von bogumil
... oder die Kennung für Gefahrenstoffe (also C, F+ usw.) bzw. Nicht-Gefahrenstoffe im Falle von Ammoniumchlorid? ...
Ich weiß - Frage ist beantwortet und ich mag klugscheißerig klingen, aber Ammoniumchlorid ist "Xn".
Marduk ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Technische Chemikalien zu PA Chemikalien?! jungpionier Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 10.03.2010 21:06
Chemikalien mawi Allgemeine Chemie 3 27.08.2008 10:22
Chemikalien no1 Allgemeine Chemie 7 03.02.2008 14:12
Chemikalien Kathi@chemistry Allgemeine Chemie 7 18.10.2004 00:14
GC Chemikalien ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 12.06.2001 12:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:40 Uhr.



Anzeige