Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Taschenbuch der Physik
H. Kuchling
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2005, 14:40   #1   Druckbare Version zeigen
Quorthon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
Sperren von Threads

Hallo!
Ich habe heute einen Thread eröffnet in dem es um die Herstellung von Kaliumiodat ging, dieser wurde aber kurz darauf von zarathustra mit der Begründung, dass es ihm persönlich missfällt und ich gegen forenregeln verstoße wenn ich über die Herstellung von Kaliumiodat schreibe.
Ich hab mich nochmal mit dem Stoff beschäftigt und Kaliumiodat ist ein gängiger Stoff den man z.B. auch ohne weiteres über Merck beziehen kann.
Wo liegt das Problem?
Herstellung von Sprengstoffen?
Wenn einer Ahnung davon hat dann schafft der das auch ohne meinen Beitrag und wenn er keine Ahnung hat kann man mit Kaliumiodat noch lange nix in die Luft sprengen!
Es war auf jeden Fall nicht im entferntesten eine Anleitung zur Herstellung von Sprengstoffen (das scheint mir noch das naheliegendste als Grund für das Sperren zu sein)
Ich würde darum bitten das Moderatoren (ich weiß ihr habt euch alle Rechte vorbehalten) irgendwie wenigstens Ansatzweise ihre Gründe angeben wenn sie irgendetwas sperren.
zarathustra schrieb ausserdem noch dass er meinem Profil nicht entnehmen konnte was ich mach.
Was hat das mit dem Sperren irgendwelcher Beiträge zu tun??
Alles etwas merkwürdig finde ich.
viele Grüße
Felix
Quorthon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2005, 14:57   #2   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Sperren von Threads

Die Herstellung von explosiven Substanzen oder Substanzen, welche eine wichtige Rolle bei der Herstellung von explosiven Mischungen darstellen, wird generell von uns Moderatoren in diesem Forum unterbunden. Das steht auch klar in den Forumsregeln:
Zitat:
5.2 Untersagt ist im Forum insbesondere:
- Anfragen & Beiträge, die offensichtlich zur Herstellung von Sprengstoffen in eben der Anwendung als solche oder Betäubungsmitteln, deren Derivaten und/oder Vorstufen bzw. deren Erwerb dienen.
Das Problem liegt darin, dass sämtliche Informationen zu diesen Dingen hier im Forum einem öffentlichen Publikum zur Verfügung stehen. Wir wollen niemanden unterstellen, dass er/sie vorhat Sprengstoffe oder ähnliches zu produzieren. Doch ist es wichtig, dass das Forum frei von Informationen bleibt, welche von irgendwelchen Dritten dazu benutzt werden könnten Sprengstoffe, Drogen und ähnliches herzustellen.
Zitat:
Ich hab mich nochmal mit dem Stoff beschäftigt und Kaliumiodat ist ein gängiger Stoff den man z.B. auch ohne weiteres über Merck beziehen kann.
Wo liegt das Problem?
Man kann so einige Stoffe über Chemikalienhändler beziehen. Das ist keine Begründung, um über die Herstellung von bestimmten Substanzen öffentlich zu diskutieren.
Zitat:
Wenn einer Ahnung davon hat dann schafft der das auch ohne meinen Beitrag und wenn er keine Ahnung hat kann man mit Kaliumiodat noch lange nix in die Luft sprengen!
Es gibt viele Wege sich Informationen zu solchen Dingen zu besorgen. Das Forum allerdings soll eben nicht als solche Quelle dienen.
Zitat:
Ich würde darum bitten das Moderatoren (ich weiß ihr habt euch alle Rechte vorbehalten) irgendwie wenigstens Ansatzweise ihre Gründe angeben wenn sie irgendetwas sperren.
Das hat Zarathustra doch getan. Er hat auf die Forumsregeln hingewiesen. Das ist als Grund vollkommen ausreichend.
Zitat:
zarathustra schrieb ausserdem noch dass er meinem Profil nicht entnehmen konnte was ich mach.
Was hat das mit dem Sperren irgendwelcher Beiträge zu tun??
Wir könne so keinerlei Anhaltspunkt sehen, ob es sich bei Dir z.B. um einen Hobbychemiker handelt, der die Informationen für seine Heimversuche benötigt, oder um einen Chemiker, der ein präperatives Problem auf der Arbeitstelle hat. Allerdings hat das natürlich nichts damit zu tun, dass der Thread geschlossen wurde.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2005, 15:11   #3   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Sperren von Threads

Moin.
--> pn
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2005, 16:01   #4   Druckbare Version zeigen
Quorthon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
AW: Sperren von Threads

Bei dem Thread ging es ganz klar nicht um die Herstellung von Sprengstoffen, sondern um die reinigung von Kaliumiodat.
Kaliumiodat ist NICHT explosiv!
Ich denke man kann mit sehr vielen Stoffen welche im Forum besprochen werden irgendetwas anstellen.
Zarathustra hat nichts begründet sondern allgemein auf die Regeln hingewiesen!

Aber wenn ich in mein Profil schreib dass ich Studiere lässt mir dann z.B. Zarathustra andere Informationen zukommen als wenn ich schreibe dass ich hobbybastler bin??
Sehr gutes System um zu verhindern das keine Informationen in falsch Hände geraten!!

Gruß
Felix
Quorthon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2005, 16:24   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Sperren von Threads

Ok, Kaliumiodat ist brandfördernd...aber bei so einer Substanz? Bei Kaliumchlorat, Perchlorat oder sonstigen Angelegenheiten hätte ich es ja noch verstanden, aber so?

Und solange man sein Kaliumiodat nur reinigen will (was ja auch im Thread steht), was ist daran so schlimm? Ich kann nichts dramatisches finden.

Das nur mal so als Einwurf....
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2005, 16:31   #6   Druckbare Version zeigen
Quorthon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
AW: Sperren von Threads

danke
Quorthon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2005, 18:52   #7   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: Sperren von Threads

Da ich jetzt erst wieder zu Hause bin, kann ich ja mal Stellung zur Sperrrung Deines Threads nehmen, auch wenn das Meiste schon gesagt wurde:

Wir haben in diesem Forum gewisse Regeln, das entsprechende Zitat hat Lupovsky schon gebracht, es geht darum, dass hier keine Anleitungen zur Herstellung von Explosivstoffen oder explosiven Gemischen gegeben werden.

Natürlich, man kann Kaliumiodat bei Merck kaufen, aber auch weißen Phosphor, Kaliumchlorat, Pikrinsäure usw. Somit finde ich dieses Argument nicht wirklich passend.
Auch gebe ich Dir absolut Recht, dass Kaliumiodat an sich nicht als explosiv eingestuft ist, dass ist Kaliumchlorat aber auch nicht!
Ebenso finde ich es nicht schlimm, wenn Du fragst, wie man Kaliumiodat aufreinigt, danach hast Du aber auch nicht nur gefragt:
Zitat:
Hat jemand eine Idee wie ich das Zeug sauber bekomme (...) oder eine schönere, bessere und tollere Vorschrift??
Es gibt sicherlich genügend Webseiten, wo detailliert beschrieben ist, wie man Acetonperoxid, Nitroglycerin usw. herstellt, wir haben uns hier (auch aus rechtlichen Gründen) entschieden, dass es hier keine Anleitungen zu Herstellung entsprechender Gefahrstoffe geben soll. An dieser Stelle ist es sicherlich Ermessenssache, was erlaubt sein soll und was nicht und die Übergänge sind sicherlich fließend.
Kaliumiodat ist ein starkes Oxidationsmittel, wenn auch weniger reaktiv als z.B. Kaliumchlorat. Ich bin einfach der Ansicht, dass die Herstellung von Kaliumiodat schon unter die Forumsregeln fällt (und ich stehe wohl nicht allein mit meiner Einschätzung), daher hatte ich Dein Thread geschlossen.
Diese Einschätzung hätte sich auch nicht geändert, wenn in Deinem Profil andere Angaben gemacht hättest. Hatte im ersten Moment gedacht, dass Du einfach ein Hobbychemiker bist, Dein Hinweis auf den Ullmann hat mich dann aber doch überrascht, weshalb ich in Dein Profil geschaut habe. Nur daraus resultierte die Frage...

Ich hoffe, dass Du nicht den Eindruck bekommen hast, dass hier willkürlich irgendwelche Threads geschlossen werden, aber die Herstellung von Kaliumiodat fällt aber meiner Einschätzung (die auch von anderen Moderatoren geteilt wird) nach unter der Forumsregeln.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2005, 09:58   #8   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Sperren von Threads

Deiner Meinung schließe mich an und möchte anregen diese leidige Diskussion endlich zu beenden und wieder zu den interessanten Dingen in diesem Forum zurückzukehren.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2005, 11:29   #9   Druckbare Version zeigen
Quorthon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
AW: Sperren von Threads

@C2H5OH
naja wenn Dir die Diskussion hier zu blöd ist zwingt dich glaub ich keiner diese Beiträge anzusehen.
Du kannst dich also ungestört mit den, wie du sagst, wirklilch interessanten Dingen befassen.
Viel Spaß!
Gruß
Felix

und um zu dem für C2H5OH so schrecklichen Thema zurückzukehren,
(bitte nicht weiterlesen wenn du dich gestört fühlst)
Ich hab ja kein Problem damit wenn Moderatoren sagen, " hey, das is n bisschen blöd mit so Sachen wie Kaliumiodat und wird hier nich gern gesehen, lass es doch bitte"
Aber ohne Erklärung Beiträge Sperren und mir dann per PN vorwerfen ich würde Anleitung zur Sprengstoffherstellung geben und noch nach vefeinerten Methoden suchen, finde ich absolut fehl am Platze.
Ich bin mir völlig im klaren das Ihr (Moderatoren) hier alles machen könnt, auch ohne angabe von Gründen, es liegt doch aber auch in eurem Interresse das sowas hier diskutiert wird.
Gruß
Felix

Geändert von Quorthon (16.03.2005 um 11:43 Uhr)
Quorthon ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.03.2005, 15:49   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Sperren von Threads

Zitat:
Ich bin mir völlig im klaren das Ihr (Moderatoren) hier alles machen könnt, auch ohne Angabe von Gründen, es liegt doch aber auch in eurem Interresse, dass sowas hier diskutiert wird.
Wir Moderatoren machen nicht einfach was wir wollen. In der Regel gibt es schon eine Begründung warum.

Nur : Auch Moderatoren verfügen nicht über unendlich viel Zeit. Man schaut kurz vorbei, findet was, das man als nicht regelkonform einstuft und schliesst. Eigentlich wollte man das später noch begründen, aber dann...

Moderatoren sind auch nicht unfehlbar, zumal es oft kein schwarz/weiss sondern fliessende Übergänge gibt. Und wenn sich jemand zu Recht beschwert, dann wird dieser nachgegangen und die Sache wird geklärt.

Und : In den letzten Monaten ist der "Traffic" hier expotentiell gestiegen. Das zeigt, dass Interesse besteht; gleichzeitig steigt aber absolut (sicher nicht prozentual) die Zahl derer, die sich mit den Regeln hier nicht identifizieren können. Man kann es nicht allen Recht machen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2005, 17:59   #11   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Sperren von Threads

Zitat:
Ich bin mir völlig im klaren das Ihr (Moderatoren) hier alles machen könnt, auch ohne angabe von Gründen, es liegt doch aber auch in eurem Interresse das sowas hier diskutiert wird.
Hat das einen speziellen Grund, daß du hier den Eindruck zu erwecken versuchst, daß sich das Mod-Team einen Scheißdreck um deine Einwände gekümmert hätte?
Ich seh überhaupt nicht ein, daß du dich jetzt hier als totgeschwiegenes Opfer von Zensur gerierst, nur weil dir die Entscheidung des Teams nicht paßt.

Um es noch mal deutlich zu sagen: Die Diskussion ist geführt worden, eine Entscheidung ist gefallen und nein, es ist überhaupt nicht in irgendjemandes Interesse, die Debatte an diesem Punkt noch fortzusetzen.

So, das mußte mal von meiner Seite gesagt werden.

*von Palme runterkletter*
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2005, 18:53   #12   Druckbare Version zeigen
Quorthon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
AW: Sperren von Threads

Ihr versteht mich glaube ich nicht ganz.
Ich hab kein Problem damit wenn mir gesagt wird das ich irgendetwas nicht posten soll und ich versteh eure Einwände gegen diesen Beitrag
ausserdem hab ich euch nie vorgeworfen dass dies aus reiner willkür so gelaufen ist und ich will bestimmt nicht den Eindruck des kleinen armen Opfers erwecken, aber ich lass mir nicht vorwerfen dass ich anleitung zur Sprengstoffherstellung gegeben hab.
Das stimmt einfach nicht!
Quorthon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2005, 18:55   #13   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Sperren von Threads

Und damit lassen wir es jetzt gut sein. Sonst müsste ich das Thema schliessen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2005, 19:04   #14   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Sperren von Threads

Zitat:
ch lass mir nicht vorwerfen dass ich anleitung zur Sprengstoffherstellung gegeben hab.
Das ist natürlich sehr nachvollziehbar und berechtigt, aber böswillige Absicht hat dir meines Erachtens auch niemand unterstellt; wenn das von meiner Seite so rübergekommen ist, tut mir das Leid.

Fehlt noch irgendwas zur gütlichen Klärung des Themas?
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2005, 12:41   #15   Druckbare Version zeigen
mikroflow Männlich
Mitglied
Beiträge: 51
AW: Sperren von Threads

Also ich finde Quorthon hat Recht *lol* *rofl* *lmao*

Mal im Ernst:Hier gabs schon ganz andere Themen die nicht gesperrt wurden.
Kommt wohl gerade auf die Laune der Mods an......

P.S. Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?
mikroflow ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Löschen von geschlossenen Threads crue-vcol Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 2 24.11.2005 23:45
synchronisation von threads? ehemaliges Mitglied Informatik 2 29.06.2003 00:37
Ordner sperren in WinXP Tobee Computer & Internet 5 19.01.2002 18:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.



Anzeige