Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2005, 18:30   #1   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 11.540
"Gefahrstoffe im Boden! Lebensgefahr!"

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt ein gutes Jahr hier eine Wohnung in Oldenburg habe, ist mir erst gestern ein ca. 50 m entferntes, eingezäuntes Waldstück aufgefallen. Bisher bin ich da immer dran vorbei gefahren, ohne dem Ganzen wirklich Beachtung zu schenken...
Erst gestern sind mir dort Gefahrenschilder aufgefallen, auf denen es heißt "Betreten verboten - Gefahrstoffe im Boden", sowie "Lebensgefahr".
Das hat dann doch mein Interesse geweckt, habe dann fleißig mit gesucht, aber nur einen einzelnen Hinweis gefunden, dass hier vermutlich schon zur Kaiserzeit und im 1. Weltkrieg Munition produziert wurde.
Hat jemand eine Ahnung, wo man weitere Informationen bekommen kann? Von irgendwo muss ja aufgrund bestimmer Untersuchungen beschlossen worden sein, dass dieses Gebiet abgesperrt wird... Und habe ich als Privatperson überhaupt eine Möglichkeit, an solche Infos ranzukommen?

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.03.2005, 18:52   #2   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: "Gefahrstoffe im Boden! Lebensgefahr!"

Und wenn du deinen Schlüssel verlierst, was gibst du dann in Google ein?

Du darfst halt nicht im Internet suchen, sondern z.B. im Ortsamt. Da kannst du dann die Unterlagen zum Grundstück einsehen, und in denen müßte der Grund für die Sperrung vezeichnet sein.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2005, 19:03   #3   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 11.540
AW: "Gefahrstoffe im Boden! Lebensgefahr!"

Dass ich nicht alles im Internet finde, war mir schon klar. Aber ein paar mehr historische Informationen hätte ich mir davon ja doch erwartet...
Ich habe halt keine Ahnung, an was für ein Amt o.ä. man sich wenden muss, aber "Ordnungsamt" ist schonmal ein guter Tipp. Auch wenn ich immernoch befürchte, dass man mir die Infos nicht so einfach gibt.
Aber danke schonmal für den Hinweis, werde man nächste Woche schauen, was sich da machen lässt...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2005, 19:07   #4   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: "Gefahrstoffe im Boden! Lebensgefahr!"

Zu Unterlagen über Grundstücke, von denen eine Gefahr für die Anwohner ausgeht, müssen sie dir Zugang gewähren.
Wenn sie sich weigern, komm einfach am nächsten Tag mit nem Knilch von eurer Lokalzeitung wieder. Das wirkt.

EDIT: Meine Mutter kommt aus Oldenburg. Wenn du nun gar nichts rausbekommst, kann ich mal bei der Familie nachfragen, wir haben da ein paar alteingesessene Oldenburger zur Hand...
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2005, 19:20   #5   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 11.540
AW: "Gefahrstoffe im Boden! Lebensgefahr!"

Ah, das hört sich ja super an.

Werde nächste Woche mal schreiben, was ich rausgefunden habe...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nennt man dieses "Problem" und gibt es eine "Berechnungs-Formel"? Capsicum Mathematik 3 30.04.2010 04:14
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
Neugefasste Technische Regeln für Gefahrstoffe: TRGS 552 "N-Nitrosamine" tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 21.06.2007 11:00
Klausur morgen: Suche ähnliche Probleme wie "Halfpipe" "Looping" -KREISBEW. ehemaliges Mitglied Physik 3 07.12.2006 09:15
Begriffe "verdünnt", "halbkonzentriert", "konzentriert" hippie Allgemeine Chemie 5 06.12.2003 16:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:17 Uhr.



Anzeige