Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2005, 13:58   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Saure und basische Salze

Huhu
Ich bräuchte mal eine Definition was saure und was basische Salze sind. Bitte keine Sätze oder so posten, bei denen ich dann selber überlegen soll, denn dann würd ich hier nicht schreiben.

Wär lieb wenns mir jemand erklären könnte und auch sagen könnte wann solche salze entstehen.

mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2005, 14:03   #2   Druckbare Version zeigen
ragrag Männlich
Mitglied
Beiträge: 224
AW: Saure und basische Salze

Basische Salze sind die korrespondierenden Basen von schwachen Säuren, z.B. das Acetat- oder Cyanid-Ion. Saure Salze sind analog die korrespondierenden Säuren von schwachen Basen, z.B. das Ammonium-Ion.
__________________
Quod licet iovi, non licet bovi.
ragrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2005, 14:05   #3   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Saure und basische Salze

sowas gibts leider nicht, es sei denn, du meinst die Hydrolysereaktion von Salzionen, bei der aufgrund der Gleichgewichtseinstellung (Bildung undiss. Säure oder Base mit dem LöMi Wasser) OH-Ionen oder Protonen überschüssig vorliegen in deiner Lösung, was die pH-Messung dann anzeigen würde...
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2005, 14:09   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Saure und basische Salze

Zitat:
Zitat von Alichimist
sowas gibts leider nicht, es sei denn, du meinst die Hydrolysereaktion von Salzionen, bei der aufgrund der Gleichgewichtseinstellung (Bildung undiss. Säure oder Base mit dem LöMi Wasser) OH-Ionen oder Protonen überschüssig vorliegen in deiner Lösung, was die pH-Messung dann anzeigen würde...
Wie meinst dud as sowas gibt es nicht? Also ich habs so gehört im chemie unterricht dass es saure salze und basische/alkalische salze gibt. finde leider im internet dazu auch nichts.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2005, 14:13   #5   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Saure und basische Salze

Basische Salze sind auch einfach Salze, welche in wässriger Lösung basisch reagieren. Z.B. NaOH, Na2CO3 etc. pp.
Analog sind saure Salze, Salze die in wässriger Lösung sauer reagieren. Z.B. NaHSO4 oder auch Lewis-Säuren wie B(OH)3.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2005, 14:36   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Saure und basische Salze

Danke für die Antwort. Eine Frage noch:
Wie reagiert NaCl in wässriger Lösung?

neutral oder?
brauch nur schnell ne bestätigung
und wär jemand so lieb mir die Reaktionsgleichung von NaOH mit H2SO4 hierhin zu shcreiben und wie sich das Salz nennt welches entsteht und wie es reagiert (sauer,neutral...)

das wäre dann alles
wäre echt super!
mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2005, 14:39   #7   Druckbare Version zeigen
ragrag Männlich
Mitglied
Beiträge: 224
AW: Saure und basische Salze

NaCl reagiert neutral, klar.
2 NaOH + H2 SO4 -->Na2 SO4 +2 H2 O
__________________
Quod licet iovi, non licet bovi.
ragrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2005, 14:54   #8   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Saure und basische Salze

Natriumsulfat reagiert auch neutral.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2005, 16:01   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Saure und basische Salze

Vielen Dank euch
  Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 00:22   #10   Druckbare Version zeigen
ipek88 Männlich
Mitglied
Beiträge: 2
Achtung AW: Saure und basische Salze

und was bedeutet in diesem zusammenhang "analog" ?

also ich mache ein referat über saure und basische salze.. aber leider hab ich keine beispiele, lediglich nur eine definition beider begriffe ..
fällt jemandem was ein ?
danke im vorraus
ipek88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 01:05   #11   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.938
AW: Saure und basische Salze

Halt doch mal n pH-Papier in 1-molare Lösungen von
a) Kupfer(II)-Hydroxid
b) Kupfer(II)-Sulfat
c) Kaliumaluminiumsulfat
d) Kaliumsulfat
e) Aluminiumsulfat
f) Aluminiumacetat
g) Natriumacetat
und schau, ob das Messergebnis sich mit Deinen Definitionen in Einklang bringen läßt.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 01:17   #12   Druckbare Version zeigen
ipek88 Männlich
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Saure und basische Salze

ich habe bisher keine theoretischen überlegungen ....
ipek88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2009, 16:26   #13   Druckbare Version zeigen
Chizum weiblich 
Mitglied
Beiträge: 10
AW: Saure und basische Salze

Hallo ich hab dazu noch ne Frage und zwar hab ich hier die Aufgabe:
Wenn Sie Natriumacetat bzw Aluminiumacetat in Wasser gelöst und den pHWert der entstehenden Lösung prüfen, sehen Sie, dass Natriumacetat alkalisch und Aluminiumacetat dagegen schwach sauer reagiert!
Warum?
Ich hab für Natriumacetat folgende Gleichung:
Na+CH3OO- + H20 --> Na+OH- + CH3COOH

stimmt das so?
Könnte mir dann noch jemand die Reaktionsgleichung für Aluminiumacetat und Wasser nennen?
Das wäre super!
Chizum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2009, 17:51   #14   Druckbare Version zeigen
Chizum weiblich 
Mitglied
Beiträge: 10
AW: Saure und basische Salze

danke schön
ich dachte immer, dass ein Acetat immer mit CH3COO- ausgedrückt wird?
Wie kommst du da auf [Al(H2O)6]3+ ?
Ansonsten verstehe ich wie die Reaktion läuft^^
Danke

Geändert von Chizum (18.10.2009 um 17:57 Uhr)
Chizum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2009, 20:07   #15   Druckbare Version zeigen
Chizum weiblich 
Mitglied
Beiträge: 10
AW: Saure und basische Salze

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
{[Al(H_2O)_6]^3^+ \ + \ H_2O \ -> \ [Al(H_2O)_5(OH)]^2^+ \ + \ H_3O^+}
Also ist hier das Acetat selber unwichtig? weil das CH3COO- ja in der gleichung gar nicht vorkommt?

Danke!
Chizum ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neutrale, basische oder saure Salze Lejs Anorganische Chemie 5 18.09.2011 13:00
Basische und Saure Reaktion Rino Anorganische Chemie 1 19.04.2009 22:41
Unterschied saure Salze und sauer reagierende Salze dospi Allgemeine Chemie 7 05.06.2008 22:22
Saure/Basische/Neutrale Salze (WICHTIG) Keks xXx Allgemeine Chemie 4 12.10.2007 11:02
saure und basische katalyse annalena Organische Chemie 3 26.01.2006 23:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:18 Uhr.



Anzeige