Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2005, 18:53   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Glycerin

Hallo zusammen,

ich wollte nur kurz wissen ob Glycerin giftig ist wenn man es trinkt. (So'n paar dichte Freunde haben mir glaub ein wenig in mein Getränk geschüttet und jeder den man fragt behauptet was anderes...)
danke schonmmal
  Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 19:03   #2   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Glycerin

Willkommen im Forum!
Ich verschiebe erstmal aus dem Off-Topic in die Allg. Chemie (Pharmazie und Medizin ginge auch...)...

Glycerin ist ziemlich ungiftig, ich denke mal, da brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 19:21   #3   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Glycerol (Glycerin) ist im Gegensatz zu Glykol (Ethylenglykol, Ethandiol) "ungiftig".
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 19:36   #4   Druckbare Version zeigen
Tim Müller Männlich
Mitglied
Beiträge: 31
AW: Glycerin

Am bestn kommts wenn du es mit essentiellen Fettsäuren mischst -> Fett
__________________
Chemie ist da wo's knallt und stinkt, Physik ist da wo's nicht gelingt :)
Tim Müller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 20:20   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Glycerin

Zitat:
Zitat von Tim Müller
Am bestn kommts wenn du es mit essentiellen Fettsäuren mischst -> Fett
Das gibt kein Fett, sondern Pampe...

@Manfred
Willkommen bei uns!
Ein bisschen Glycerin schadet nicht.
Was geht im Kopf Deiner "Freunde" vor, Dir irgendwas ins Getränk zu schütten?
Haben die die nötigen pharmakologisch-toxikologischen Kentnisse, um genau zu wissen, was sie tun?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 20:57   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Glycerin

Das sind wohl die Leute, die meinen, aus Nitroverdünnung und Glycerin Sprengstoff herstellen zu können
Kenn auch nen paar von der Sorte....

Wie kommt man auf solche Ideen? Aber man sieht, es gibt SEHR gute Gründe für die strenge Gesetzeslage, was Chemikalien betrifft.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2005, 09:53   #7   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Glycerin

Allerdings.

Diesen "Freunden" würd ich´s aber mal verbal einschenken !

Andererseits, welche "Reaktion" bringt Dich darauf Glycerin intus zu haben. Fühlt man sich da etwas glyceriniger als sonst ? Würd mich echt mal interessieren. Soll ja süß schmecken. Die Süße könnte allerdings auch vom Alkopop kommen.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2005, 11:05   #8   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Glycerin

Zitat:
Zitat von C2H5OH
zu haben. Fühlt man sich da etwas glyceriniger als sonst ? Würd mich echt mal interessieren. Soll ja süß schmecken. Die Süße könnte allerdings auch vom Alkopop kommen.
Naja, Glyzerin und Stickstoff (Nitrogenium!) könnten ja in der Kehle reagieren! das merkt man dann beim Aufstossen!
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.03.2005, 11:30   #9   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Glycerin

Dann kommt also der brennende Schmerz von der Explosion des NG. Aha - man lernt nie aus
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2005, 11:44   #10   Druckbare Version zeigen
AJ Männlich
Mitglied
Beiträge: 362
AW: Glycerin

Ich habe mal ein Poster gesehen, auf dem von einem Fall einer lethalen Glycerin-Vergiftung berichtet wurde.
Es wurde wohl einem Patienten die 100-1000-fachen Dosis verabreicht.

Hat natürlich nix zu sagen, auch Kochsalz ist in ausreichender Menge lethal...
__________________
Ich würde es wieder tun. Die Rede ist vom Studium der Chemie. Es gibt mir ein anhaltendes Verständnis der stofflichen Um- und Mitwelt, der Vielfalt in Farben und Formen und verschont mich vor geistiger Umweltverschmutzung durch Populisten.

E.A.Stadlbauer
AJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2005, 13:31   #11   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Glycerin

Was sagt denn GESTIS dazu?
Die Toxizität des G. wird als sehr gering eingeschätzt.
Resorptive Vergiftungen im beruflichen Umgang sind wenig
wahrscheinlich und nur bei versehentlichem Verschlucken
oder in extremen Expositionsituationen zu erwarten.
Oral aufgenommen gelten Dosen ab ca. 700 mg/kg KG als für
den Erwachsenen toxisch, wobei Dosen bis zu 1400 mg/kg KG
i.a. nur Kopfschmerz, Übelkeit und erhöhte Urinproduktion
hervorrufen.
In Einzelfällen können orale Dosen von 100 g (frühere
therapeutische Dosis) auch Benommenheit, Zyanose, Nieren-
schmerzen und blutige Durchfälle verursachen.
Nach Verschlucken größerer Mengen sind zunächst gastroin-
testinale Beschwerden (Erbrechen, Leibschmerzen, Diarrhö)
zu erwarten, bevor Resorptiverscheinungen mit zentralner-
vösen Symptomen (Kopfschmerz, Schwindel, evtl. Bewusstlosig-
keit) und Störungen des Herz-Kreislauf-Systems auftreten.
Bei verzögertem Verlauf können sich Nierenfunktionsstörungen
mit veränderter Harnzusammensetzung und Harnbeschwerden
(Oligurie, Anurie) entwickeln. Komplikationen seitens der
Lunge und Spätschäden an ZNS, Niere und Leber werden nicht
ausgeschlossen.
Die Resorption sehr hoher Dosen kann auch zu starken Blut-
schädigungen (Hämolyse) führen.
...
Gewerblich - wie außergewerblich - ist vorwiegend die orale
Zufuhr dieser wenig toxischen (von einer Quelle gar als
"ungiftig" bezeichneten) Substanz von ärztlichem Interesse:
Einnahme von bis zu 50 ml wird als harmlos erachtet.
Nach Verschlucken von 100 g (ca. 80 ml) sind Erbrechen,
Durchfälle, Zyanose und Nierenschmerzen beobachtet worden.
Höhere Dosen verursachen nach 6- 12- 24 und mehr Stunden
Resorptiverscheinungen: Zentralnervöse Symptome wie Rausch,
Krämpfe bis zu Bewußtlosigkeit, Koma und Atemlähmung; bei
protrahiertem Verlauf kommen Harnstoff- und Kreatininanstieg
sowie metabolische Azidose, Oligurie, dann Anurie hinzu.
Auch Hyperglycämie wurde nachgewiesen.
Perorale Aufnahme derartig großer Schadstoffmengen ist aber
im gewerblichen Bereich praktisch ausgeschlossen.
...
Der Reizeffekt verschluckten Glycerins wird durch schnellst-
mögliches Trinkenlassen von Wasser erheblich gemildert.
Anschließend Erbrechen provozieren; Magenspülung kann bis
12 h nach Schadstoff-Aufnahme sinnvoll sein.
Klinikeinweisung; dort ist (nach massiver Zufuhr) umfangrei-
che Kontrolle und ggf. Korrektur der Nieren-, Lungen- und
ZNS-Funktionen, des Säuren-Basen-Gleichgewichtes, des Blut-
zuckers und der Elektrolyte notwendig; besonders EEG-Verän-
derungen und Oligurie sind Indikationen zur Hämodialyse.
...
In mehreren Quellen wird unter der systemisch-resorptiven
Wirkung des Glycerins auch Hämolyse angegeben; zur Beobach-
tung kam diese bisher nur nach subkutaner, intravenöser so-
wie intrauteriner Applikation; diese Aufnahmewege sind ge-
werblich irrelevant. Bei oraler Zufuhr hoher Dosen (akziden-
tell!) ist auf Hämolyse-Symptomatik zu achten.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2005, 15:05   #12   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Glycerin

in einigen medikamenten ist glycerin als süßstoff drin
schmecken tut das zeugs irgendwie "steril süß"
wem immer das etwas sagen mag

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2005, 17:34   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Glycerin

Ok, danke!

Ich bin da draufgekommen weil mein Wein VERDAMMT Süß geschmeckt hat und weil ein paar Minuten davor alle gemeint haben das man doch jemandem "Glyci" ins Glas machen sollte..

Mfg
Manfred Mustermann
  Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2005, 17:51   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Glycerin

An FK:

Die waren sich schon ziemlich sicher das es nicht wirklich giftig ist und mit anderen Chemikalien würden sie sowas sicher nicht machen. Ich finde halt das Glycerin einfach giftig klingt und hab wie gesagt nie eine klare Aussage bekommen.
Gruß
Manfred
  Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2005, 18:01   #15   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Glycerin

Zitat:
Zitat von Manfred Mustermann
An FK:

Die waren sich schon ziemlich sicher das es nicht wirklich giftig ist und mit anderen Chemikalien würden sie sowas sicher nicht machen. Ich finde halt das Glycerin einfach giftig klingt und hab wie gesagt nie eine klare Aussage bekommen.
Gruß
Manfred
Seien wir mal froh, denn es gibt schon echt blöde Kerle:

Vor etlichen Jahren war ich mal mit meinem Bruder und einigen anderen Leuten in einem Restaurant essen. Mein Bruder aß einen großen Salat. Irgendwann fingen ein paar von den Typen an zu lachen - einer hatte von einer Zierpflanze ein Blatt abgerissen, meinem Bruder in den Salat geworfen, als der mal kurz nicht hinsah, und mein Bruder hat das Blatt mitgegessen. War zum Glück keine Giftpflanze, und es passierte weiter nichts.
Aber irgendeine Ahnung, was das für eine Pflanze war, hatte keiner, und auch nicht, dass es verdammt gefährliche Zierpflanzen gibt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glycerin chemika Organische Chemie 1 23.09.2008 14:41
Bernsteinsäure mit Glycerin // Apfelsäure mit Glycerin pasareco Organische Chemie 3 23.05.2008 06:56
Glycerin kewitsch69 Anorganische Chemie 5 03.12.2007 20:58
glycerin berlinmetschicago Organische Chemie 1 19.03.2007 17:10
Glycerin Kubi Allgemeine Chemie 3 25.03.2004 17:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.



Anzeige