Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2005, 16:53   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Wasserstoffperoxid + Asche

Hi! Kann mir vielleciht jmd. sagen, was passiert, wenn man zu 5 ml H2O2 (wasserstoffperoxid) Asche dazugibt? Das wäre nett!
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.03.2005, 16:57   #2   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Wasserstoffperoxid + Asche

Hast Du denn eine Beobachtung gemacht ?
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2005, 19:35   #3   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Wasserstoffperoxid + Asche

Willkommen im Forum.

Wir helfen dir gerne, aber hast du nicht erstmal selbst irgendwelche Ideen? Z.B. anhand der besagten Beobachtung?
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 13:46   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wasserstoffperoxid + Asche

Das Problem ist, dass ich eine Langzeithausaufgabe aufhabe und den Versuch schlecht zu Hause durchführen kann! Es geht um Wasserstoffperoxid als starkes Zellgift und daher schnell beseitigt werden muss. Das Enzym, das diese Reaktion katalysiert, ist die Katalase. Katalase ist in Hefe vorhanden. Ich muss nun einen Versuch beschreiben und erklären, bei dem man 5 Reagenzgläser hat. 1: 5 ml H2O2 ; 2: 5ml H2O2 + Asche? ; 3: 5 ml H2O2 +Hefe ; 4: 5 ml H2O2 + hefe (aus glas 5) ; 5: Hefe erhitzt und wieder abgekühlt. Bei allen Versuchen muss ich eine Glimmspanprobe durchführen!
Die Hefe bewirkt, denke ich, dass H2O2 zu wasser und sauerstoff wird (deswegen auch glimmspanprobe). Beim 4. Glas wird sich nichts tun, da die Enzyme vorher denaturiert wurden. Lieg ich da richtig? (ich bin nicht gut in chemie ). Mein Problem ist eigentlich nur das mit der Asche! Wär echt lieb, wenn ihr mir da ein bißchen helfen könntet!
  Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 13:58   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Wasserstoffperoxid + Asche

Die Antwort findet man im Web (natürlich mit GOOGLE).

Welchen geistigen Nährwert mag das haben, schlichte Versuche wie diese da nur auf dem Papier durchzuführen?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 18:22   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wasserstoffperoxid + Asche

Dafür kann ich ja nix! Ist eine Antwort zuviel verlangt? Es is wirklich wichtig! Ich kann bei google nichts finden!
  Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 18:32   #7   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Wasserstoffperoxid + Asche

In Wasser gelöste Asche ist stark alkalisch > Kaliumcarbonat. Das mag H2O2 gar nicht und zerfällt. Zusätzlich können sich an der Oberfläche von unlöslichen Bestandteilen katalytische Prozesse abspielen.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 18:32   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Wasserstoffperoxid + Asche

Zitat:
Zitat von Jule88
Ich kann bei google nichts finden!
Aber ich.
Der naheliegende(?) Suchbegriff ist "wasserstoffperoxid asche".

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 18:44   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wasserstoffperoxid + Asche

Was heißt genau zerfallen? Löst es sich ganz auf? Was bleibt zurück von dem wasserstoffperoxid? Ich muss danach nämlich eine glimmspanprobe durchführen. Wirkt sie als Katalysator?
  Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 18:48   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Wasserstoffperoxid + Asche

Zitat:
Zitat von Jule88
Was heißt genau zerfallen? Löst es sich ganz auf? Was bleibt zurück von dem wasserstoffperoxid? Ich muss danach nämlich eine glimmspanprobe durchführen. Wirkt sie als Katalysator?
Alles, was Du jetzt gefragt hast, steht weiter oben beantwortet (von anderen und von Dir selbst geschrieben).

Also, ganz cool bleiben und erstmal alles in Ruhe lesen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschiede bei der Bestimmung von Asche/Sulfatasche und säureunlösliche Asche ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 8 22.04.2011 23:00
Asche(facharbeit) haumanov Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 20.09.2008 16:44
grüne Asche (--> Kupfer?) EthlarandiAdor Anorganische Chemie 7 14.05.2008 21:54
Facharbeit Asche haumanov Anorganische Chemie 2 11.04.2008 12:20
asche, sulfatasche soletti Medizin & Pharmazie 1 17.12.2006 19:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.



Anzeige