Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2005, 16:27   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Achtung Leitfähigkeitstitration von Coca-Cola

Hallo,
habe mal wieder ein Problem mit meinen Chemie-Hausaufgaben. Haben im Unterricht eine Konduktometrische Titration von Coca Cola durchgeführt. Wir haben 100 mL Cola mit Natronlauge (c= 0,1mol/l) titriert. Jetzt sollen wir eine Protolysegleichung der Phosphorsäure aufstellen und danach die Neutralisationsgleichung. Als nächstes sollen wir die Konzentration der Phosphorsäure in der Cola bestimmen, unter der Annahme, dass die komplette enthaltene Säure Phosphorsäure ist(Cola wurde vorher mehrere Stunden geschüttelt.) Hoffe das sind genügend Infos, und hoffe, dass mir wer helfen kann. Danke im vorraus!

Wyceman
  Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2005, 16:40   #2   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Leitfähigkeitstitration von Coca-Cola

Protolyse der Phosphorsäure solltest Du hinkriegen. Wie sieht Phosphorsäure denn aus - was sind ihre Merkmale?
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2005, 18:24   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Leitfähigkeitstitration von Coca-Cola

Kann mir wenigstens jemand die Formel für die konzentrationsberechnung geben? is das einzige was mir noch fehlt, danke!
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.03.2005, 18:32   #4   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Leitfähigkeitstitration von Coca-Cola

1 Mol H3PO4 reagiert mit 1 Mol NaOH zu NaH2PO4, mit 2 Mol zu Na2HPO4 usw.
Molmassen sind dir wohl bekannt.
Wenn du x Mol NaOH verbraucht hast, war da eine entsprechende Menge H2PO4: Simpler Dreisatz.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Coca Cola Yellobello Lebensmittel- & Haushaltschemie 8 24.02.2011 19:38
Inhaltsstoffe von Coca Cola Fabio Lebensmittel- & Haushaltschemie 101 04.08.2007 23:32
Extraktion des Zuckercouleur von Coca Cola Leewa Lebensmittel- & Haushaltschemie 13 17.02.2005 10:48
Titrationskurve von Coca-Cola Betty Blue Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 03.01.2005 00:23
Coca-Cola Ritzi Lebensmittel- & Haushaltschemie 11 10.12.2002 22:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:39 Uhr.



Anzeige