Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2005, 23:41   #1   Druckbare Version zeigen
doTTob  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 61
billigGas

Hallo zusammen!

Zu einem Demonstrationsversuch bräuchte ich einfach nur Gas folgender Bedingungen:

es ist prinzipiell egal ob c02 oder ch4..
darf nicht übel riechen H2S!!
muss billig herzustellen sein (hab mal was von Backpulver o.ä gelesen??)
nicht unmittelbar giftig(Gas soll danach in Atmosphäre gelangen..)
Darf keine 5 sec Reaktion sein, Gasbildung soll sich 1 std. min hinziehen

um konkreter zu werden. bei dem Demonstrationsversuch handelt es sich um eine Modellanlage zur Biogasproduktion. Da ich sie ausstellen muss und keinen mit irgendwelchen gerüchen belästigen will, will ich stattdessen irgendwas anderes in den 10 Liter behälter geben (kann man bis 50 Grad konstant beheizen, Rühwerk incl.) das dann gast und mir die Biogasproduktion simuliert. Wäre irgendeine andere nicht so aufwändige Gärung denkbar?? muss damit nach münchen und wenn sich da was rühren würde, wär nicht schlecht....

Danke! bin gespannt auf eure ideen

PS: eine Gasflasche o.ä kommt nicht in Frage, da ich so ein Teil nicht mitschleppen kann und auch sonst nichts bei meinem ausstellungsstand zusätzlich sein soll!! und so ne kleine Gasflasche (die man in den behälter stellen könnte) hat die Schule nicht ... ein umfunktionierter campinggasbrenner.... so 1 kg zucker mit hcl o.ä und dann rauchts wär mir lieber, letztendlich siegt das Einfache!!
doTTob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2005, 23:46   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: billigGas

Zuckerlösung mit Backhefe?
Das gärt bei ca. 35 °C ziemlich flott und kann nach der Vorführung bedenkenlos in den Ausguss.

Vorher natürlich testen!

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2005, 00:08   #3   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: billigGas

Warum gehst Du nicht in die nächste Zoohandlung, kaufst dir 'ne Membranpumpe mit einem Luftausströmer (oder auch zwei).
Billig, gefahrlos, transportabel, dauerbetriebsfähig, keine Entsorgung. Für "Showzwecke" sollte das allemal geeignet sein.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.03.2005, 00:12   #4   Druckbare Version zeigen
doTTob  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 61
AW: billigGas

Ok! ne membranpumpe braucht in der Regel ein Stromkabel....
doTTob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2005, 00:30   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: billigGas

Man nehme in ausreichenden Mengen ein Salz einer schwachen Säure (Natron) und dosiere langsam eine Lösung einer biologisch unbedenklichen Säure (Citronensäure) so zu, dass die Gasentwicklung in der gewünschten Heftigkeit und Dauer einsetzt.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2005, 00:40   #6   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: billigGas

Zitat:
Zitat von doTTob
Ok! ne membranpumpe braucht in der Regel ein Stromkabel....
Das ist schon richtig, genauer einen Luftschlauch. Läßt sich der nicht irgendwie verstecken ?
Du könntest auch alle paar Minuten 'ne Vitamintablette reinschmeißen, da ist Citronensäure und Natron schon drin.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2005, 10:07   #7   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: billigGas

Wie ists mit Mg (band oder besser noch n Klotz) in einer schwachen Säure? Citronensäure? Essigsäure? Reagiert langsam, macht Wasserstoff, alles ungiftig und via Rotterdam verklappbar... Statt Mg auch Fe oder Zn denkbar...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 00:09   #8   Druckbare Version zeigen
HansChris Männlich
Mitglied
Beiträge: 116
AW: billigGas

Es gibt auch diese Ultraschallzerstäuber in solchen kitschigen Deko-Brunnen!
Die erzeugen sehr schönen Nebel.
Sonst wäre auch Trockeneis in Wasser eindrucksvoll (musst du allerdings ab und zu "nachwerfen").
HansChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 00:18   #9   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: billigGas

Was hat denn Nebel mit der Biogasproduktion zu tun?
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 00:29   #10   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: billigGas

Zitat:
Zitat von Tino71
Reagiert langsam, macht Wasserstoff,
und knallt gelegentlich.
Bin mir nicht sicher ob das beim Messepublikum gut ankommt. Obwohl, Knall-Bumm-Stink-Vorführungen sollen ja didaktisch besonders wertvoll sein.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 21:11   #11   Druckbare Version zeigen
doTTob  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 61
AW: billigGas

@ bm das Backpulverprinzip(wikipedia) hört sich gut an, wenn ich aber so eine stunde gasen will ( zwei Gasometer in einer Stunde entspricht 2l Gas, unter Normb. heißt das 0,089 moleküle CO2 entspricht 7,5 g Natron, dass könnte sogar unsere Schule nocht haben!!), ist es dann wirklich möglich mit 7,5 Gramm Natron auszukommen?!!!? Probiers mal morgen aus?!

@ fk hab mal 10 Prozent zuckerlösung hergenommen, scheint etwas wenig zu sein! wie hoch kann ich gehen? hat man bei erhöhter konz, nicht erhebliche probleme mit schaum? (bei 10 proz nicht, war aber auch nicht überragend, der Versuch)! stimmt es, dass Hefezellen sich nicht beliebig vermehren, wenn ich so 5 Spatelspitzen Trockenhefe dazugebe?


Vielen Dank!
doTTob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2005, 21:25   #12   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: billigGas

Zitat:
Zitat von doTTob
@ fk hab mal 10 Prozent zuckerlösung hergenommen, scheint etwas wenig zu sein! wie hoch kann ich gehen? hat man bei erhöhter konz, nicht erhebliche probleme mit schaum? (bei 10 proz nicht, war aber auch nicht überragend, der Versuch)! stimmt es, dass Hefezellen sich nicht beliebig vermehren, wenn ich so 5 Spatelspitzen Trockenhefe dazugebe?
Zum Vermehren braucht Hefe einige Mineralien (Ammonium, Phosphat u.a.). Die richtige Mischung findet man bei Rezepten zur Herstellung von Met...

Gegen den Schaum würde ich etwas Öl auf die Mischung geben (Pflanzenöl).

Die Zuckerkonzentration kann man bis auf etwa 20% erhöhen.

Ich würde frische Hefe nehmen, einen Würfel pro halben Liter.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:28 Uhr.



Anzeige