Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie im Kontext
R. Demuth, I. Parchmann, B. Ralle
29,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2005, 18:44   #1   Druckbare Version zeigen
Struwy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Nachweis von Seife

Hi,

Letzte chemiestunde haben wir Ölsäure und Natronlauge zu einer Seife geköchelt.

Wie kann ich Nachwesen das es Seife ist, und gibt es mehrere Möglichkeiten dies zu Beweisen??

thx

Gruß Struwy
Struwy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2005, 18:51   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Nachweis von Seife

Willkommen hier.

Da kann was nicht stimmen. Schau Dir nochmal an, was ihr gemacht habt.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2005, 19:16   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Nachweis von Seife

Nachweis Seife? Mit Wasser schäumen lassen, langt das?

Geändert von kaliumcyanid (01.03.2005 um 19:17 Uhr) Grund: schrecklich peinlicher fehler <->
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2005, 19:17   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Nachweis von Seife

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Was bitte ist Ölsäure? Da stimmt was mit dem Begriff nicht...
Nur weil Du eine Substanz nicht kennst heißt das nicht, dass es sie nicht gibt.
Es ist 9-Octadecensäure.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2005, 19:25   #5   Druckbare Version zeigen
Matzi Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.463
AW: Nachweis von Seife

Nachweis vielleicht mit dem "Tensid-Test":
In einer Petrischale feines Schwefelpulver auf ein wenig Wasser schütten, dann einen Tropfen der Seifenlösung dazugeben. Die schwimmenden Schefelkörner sollten verdrängt werden.
__________________
Ego vero fateor me his studiis esse deditum.
(Cicero)
Matzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2005, 19:50   #6   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Nachweis von Seife

Nachweise:
Schäumen
Bildung von 2 Phasen bei Zugabe von HCl (Rückreaktion)
Ausfällen von Kalkseife mit CaCl2
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.03.2005, 19:59   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Nachweis von Seife

Zitat:
Nur weil Du eine Substanz nicht kennst heißt das nicht, dass es sie nicht gibt
Siehe Edit-Grund:

Zitat:
Geändert von kaliumcyanid (Heute um 18:17 Uhr). Grund: schrecklich peinlicher fehler <->
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2005, 22:32   #8   Druckbare Version zeigen
Struwy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Nachweis von Seife

supi thx

und es war NaOH ich habe nochmal nachgeschaut

Gruß
Struwy ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH Wert von Seife NaCl Lebensmittel- & Haushaltschemie 10 09.02.2012 21:55
Herstellung von Seife Bellaa Allgemeine Chemie 8 23.10.2009 22:18
Seife auf Nylonstrumpf geben...wieso versickert die Seife und Wasser nicht? GermanUschi Allgemeine Chemie 2 09.02.2009 16:13
pH Berechnung von Seife ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 01.05.2004 18:10
Herstellung von Seife ? ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 06.07.2000 14:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:34 Uhr.



Anzeige