Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2005, 15:25   #1   Druckbare Version zeigen
Wettschi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
Elektrolyse

So ich hab ein paar Fragen zur Elektrolyse von Wasser.
Kann man sich sonen Apparat selberbauen?
Ich dachte an ein U-Rohr, obendrauf Stopfen mit loch(durch die man die Kathode/Anode steckt).
Die Gasableitung is für mich nich das Problem, aber ich kenne die dichte von normaler Luft nicht ?
Ansonsten weiß ich nicht, was für ein Material ich für die Kathode/Anode nehmen soll und ob ich dem destillierten Wasser etwas zusetzen muss, weil es ja nicht leitet.
Wettschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2005, 16:01   #2   Druckbare Version zeigen
matzew Männlich
Mitglied
Beiträge: 4
AW: Elektrolyse

Es kommt drauf an welchen Qualitätsanspruch du stellt.

Eigentlich bräuchtest du für eine Elektrolyse nur 2 Nägel, nen bissel Kupferdraht und ne 9 Volt Batterie, allerdings ist das nicht die feine englische Art (so sieht nämlich meine 5-Minuten Eöektrolyseapparatur aus).
Deutlich besser: Als Elektroden Graphit nehmen (z.B. Zeichenkohle aus dem Schreibwarenhandel).

Ja, man kann dem Wasser etwas zusetzen, nämlich Schwefelsäure, dann verläuft die Reaktion schneller - aber zu Hause beim Selberbauen ist das natürlich nicht relevant.
matzew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2005, 16:13   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Elektrolyse

Was willst du mit der Dichte von Luft?

Du nimmst dir nen Trafo (Gleichstrom, nicht Wechselstrom), zwei Graphitstäbe, und hängst die in eine Schale mit Wasser. Die jeweiligen Gase an den Elektroden kannst du mit Reagenzgläsern auffangen. Für zuhause langt auch normales Leitungswasser.

Vom Zusetzen von Chlor-Verbindungen würde ich abraten. Die entstehende Menge ist wohl bei kleinen Massstäben zu vernachlässigen, und das Chlor löst sich ja auch im Wasser. Als Salz kannst du z.b. Natriumthiosulfat dem Wasser zugeben, das macht mein Chemielehrer auch immer...

Kaufen lohnt sich wohl nicht...:

http://www.hofmann-glas.com/kat-shop/30230D.HTM

Geändert von kaliumcyanid (01.03.2005 um 16:28 Uhr) Grund: zu schnell Enter gedrückt
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2005, 18:30   #4   Druckbare Version zeigen
Wettschi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
AW: Elektrolyse

Danke für den Link.
Is nen hübscher Preis .
Wettschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2005, 22:16   #5   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Beiträge: 696
AW: Elektrolyse

Ja, das ist ein ganz lustiges Experiment: Fang die beiden Gase in einem(!) Reagenzglas auf und entzünde es anschließend. Das perfekte Mischverhältnis erzeugt schon bei dieser kleinen Menge einen relativ heftigen Knall.
Gruß bnsndn
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.03.2005, 18:28   #6   Druckbare Version zeigen
Wettschi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
AW: Elektrolyse

öhmm
bei mir geht das extrem langsam.
ich benutze 12v 380ma gleichstrom.
als elektroden hab ich nägel, nieten und graphit benutzt, aber es bilden sich nur kaum und wenn nur sehr kleine bläschen.
Brauch ich mehr saft?
Wettschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 18:30   #7   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Elektrolyse

Nein - aber evtl. mußt Du die Leitfähigkeit erhöhen. Wirf mal n bißchen NaSO4 oder ein paar Tropfen Schwefelsäure rein. Dann müßte es besser gehen.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 20:33   #8   Druckbare Version zeigen
Wettschi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
AW: Elektrolyse

hab nur NaHSo4.
Geht das auch oder muss ich mir Natriumsulfat besorgen?
Wettschi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrolyse marrude Physikalische Chemie 2 20.07.2011 09:22
Elektrolyse - Warum kann bei Elektrolyse von Natriumchlorid kein Natrium entstehen? robson Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 9 03.03.2007 12:31
Darstellung von Ozon durch Elektrolyse, (Elektrolyse von Wasser) Tovan Physikalische Chemie 2 14.08.2006 11:27
Darstellung von Ozon durch Elektrolyse, (Elektrolyse von H2S04) Jady Physikalische Chemie 0 18.12.2005 02:35
Elektrolyse Zek Anorganische Chemie 2 05.06.2004 12:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.



Anzeige