Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2005, 18:28   #1   Druckbare Version zeigen
KoMa  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
Berechnung des Volumens bei Verdunstung

Hi ich hab ne Aufgabe die eigentlich net schwer ist (wenn mans kann )
Hier ist sie:

5ml Alkohol verdunsten. Berechne das Volumen, das entsteht.
Dichte = 0.8g/ml Molmasse = 46g/mol

Wäre echt nett wenn die einer für mich lösen könnt, da ich morgen ne Arbeit schreib und net mehr so genau weiss, wie diese Rechnungen funktioniern. Das Problem ist, dass mir jemand bis heut Abend die Aufgabe noch machen sollt.
Wenns geht bitte auch mit erklären.

Vielen Dank im Vorraus!

mfg KoMa
KoMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 19:27   #2   Druckbare Version zeigen
lost chemist weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.165
Blog-Einträge: 6
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

Such mal unter Ideale Gasgleichung!
Damit kannst du deine Aufgabe lösen.
lost chemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 19:38   #3   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

Willkommen im Forum.

Zitat:
Das Problem ist, dass mir jemand bis heut Abend die Aufgabe noch machen sollt.
Vergiß es. Wir erklären dir aber gerne, wie es geht.

Die ideale Gasgleichung brauchst du gar nicht (wenn du keine Temperaturangabe hast, sind immer Standardbedingungen gemeint), sondern du mußt nur umrechnen, welche Stoffmenge Alkohol du hast. Jedes Gas hat bei Standardbedingungen ein Volumen von 22,414 l/mol.

Du mußt also aus dem Volumen Flüssigkeit die Masse und aus der die Stoffmenge berechnen. Schaffst du das?
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 19:45   #4   Druckbare Version zeigen
lost chemist weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.165
Blog-Einträge: 6
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

Wenn du die Formel noch nicht gefunden hast:

p*V = R*n*T

p ist der Druck
V dein Volumen
R die Avogadro-Konstante
n die Stoffmenge
T die Temperatur

Du hast die Dichte. 5 ml des Alkohols wiegen dann x g.
Mit der Masse kannst du dann per Dreisatz ausrechnen wieviel mol den x g entsprechen (= n).
Nun musst du noch die Formel umstellen (du willst ja auf V kommen):
V = ...

Bevor du deine Werte einsetzen kannst, musst du darauf achten, dass du sie in passende Maßeinheiten umrechnest.
Als Temperatur würde ich Raumtemperatur einsetzen und als Druck den Normaldruck (ich glaube 1 bar ).
Wenn du passende Maßeinheiten benutzt sollte nichts mehr schiefgehen!
Viel Spaß beim Rechnen!
lost chemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 19:47   #5   Druckbare Version zeigen
lost chemist weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.165
Blog-Einträge: 6
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

Ups Godwael hat Recht
lost chemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 20:17   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

Zitat:
Zitat von KoMa
5 ml Alkohol verdunsten.
Schade drum. Könnte man nicht was anderes nehmen?

Trotzdem willkommen hier.

Zitat:
Das Problem ist, dass mir jemand bis heut Abend die Aufgabe noch machen sollt.
Dann sollten wir uns mal über den Preis unterhalten. Fix fertig als pdf : € 50.--?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.02.2005, 20:21   #7   Druckbare Version zeigen
KoMa  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

ok also wenn ich das jetzt richtig verstanden hab muss ich 5ml*0.8g/ml rechnen, damit ich die Stoffmenge hab. Wenn ich bereits was falsch gemacht hab bitte reinschreien
dann hätte ich 4g Alkohol.

46g entspricht 1 Mol
und 5g entspricht dann ... ~0.109Mol

so, dann kommt jez das mit Avogadro
1 Mol entspricht 22.4 L
0.109 Mol enstspricht dann ~2.4 Liter

Also wenn das jetzt echt so einfach war, dann schäm ich mich ja richtig, dass ich die Frage gestellt hab

mfg KoMa


Ps: vergesst das mit dem:

Zitat:
Das Problem ist, dass mir jemand bis heut Abend die Aufgabe noch machen sollt.
war nicht so gemeint
KoMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 20:22   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

Nein! Da ist ein Rechenfehler drin.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 20:26   #9   Druckbare Version zeigen
KoMa  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

Und wo er steckt willst du mir nicht verraten?
KoMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 20:30   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

Doch. Sagen wir 21.00 h?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 20:33   #11   Druckbare Version zeigen
KoMa  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

Bist du fies
Habs grad nochma durchgerechnet, hab aber keinen gefunden
Entweder du veräppelst mich oder ich steh aufm schlauch.

aaaaah ich hab ihn sind nich 5g sondern 4 g
KoMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 20:34   #12   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

Du stehst auf dem Schlauch! Wie war das nochmal mit der Dichte?

btw.: Die Rechnung ist richtig, entspricht aber nicht der Aufgabenstellung.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 20:35   #13   Druckbare Version zeigen
KoMa  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

jap hab ihn grad gefunden
ich rechne dann nochma nach.
KoMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 20:38   #14   Druckbare Version zeigen
KoMa  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

So, jetzt bin ich auf ca. 1.95 Liter gekommen.
Hast du die Aufgabe auch gerechnet?
KoMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 20:51   #15   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnung des Volumens bei Verdunstung

Stimmt für Normbedingungen (0 °C; 1013,25 hPa).

Wenn nichts Gegenteiliges in der Aufgabe steht würde ich mit

293/273 * 22.4 l/mol = 24 mol/l rechnen (Raumtemperatur).
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Relevanz des Volumens bei Pufferlösungen DeadlySin Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 31.12.2009 15:04
Berechnung des Volumens Torres Allgemeine Chemie 10 18.02.2008 13:37
Berechnung des Volumens an CO2 tini07 Physikalische Chemie 6 28.07.2007 19:17
Berechnung des Volumens badda Allgemeine Chemie 4 12.03.2007 13:58
Berechnung des maximalen Volumens Arsin Allgemeine Chemie 3 17.10.2006 20:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.



Anzeige