Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2005, 11:09   #16   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Kupferoxid und Zink und Kupferoxid mit Eisen !

Zitat:
Zu meinem grossen Glück in einem Abzug.
und ich sach noch! Cool, oder?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2005, 13:03   #17   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Kupferoxid und Zink und Kupferoxid mit Eisen !

Zitat:
2.5 g CuO und 0.5 g Al

Wir sind aber ganz schön forsch...

Glaubst du jetzt, daß das Kupfer dabei verdampft (Tb(Cu)=2580° C)?
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.02.2005, 13:23   #18   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Kupferoxid und Zink und Kupferoxid mit Eisen !

Gewisse andere Personen rennen in 200 Apotheken, in der Hoffnung irgendwie KNO3 auftreiben zu können (oder kaufen bei ebay nen kg KNO3 für 40 EUR -.-) Dabei gehts doch soo einfach, und entsprechend der Aussagen hier heftig genug...

Und Reagenzglas? Wieso nicht offen zünden? Splitterschutz ok, aber ich hab eine Abneigung gegen explodierende Glasbehälter...

Fahrbarer Abzug? Wo werden da die Gase hingeleitet? Klassenzimmerdecke?

EDIT:
Hat jemand nen Video von dieser Reaktion?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2005, 14:46   #19   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Kupferoxid und Zink und Kupferoxid mit Eisen !

Zitat:
Zitat von Godwael

Wir sind aber ganz schön forsch...
Das sieht nicht nach viel aus...CuO ist ja ziemlich schwer. Das macht so einen Finger breit unten im RG. Beim Eisenoxid-Thermitgemisch nimmt man ja nen ganzen Tiegel voll, also locker 10 bis 20 Mal mehr, wenn man ein paar Tropfen flüssigen Eisens haben will. Hier kann ich aber nur mit Nachdruck warnen. Es war, wie Tino71 sagte, der lauteste Knall, den ich je gehört habe...Chlorknallgas ist nichts dagegen.
Zitat:
Glaubst du jetzt, daß das Kupfer dabei verdampft (Tb(Cu)=2580° C)?
Weiss nicht. Eine dicke rot-braune Wolke war nachher schön zu sehen...

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2005, 15:17   #20   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Kupferoxid und Zink und Kupferoxid mit Eisen !

kann durchaus verdunstung oder zerstäubung gewesen sein
wasser"dampf"wolken gibts ja auch unter 100°C

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redoxreaktion Propanol und Kupferoxid herzleid Organische Chemie 41 07.05.2007 17:20
2-Propanol und Kupferoxid ehemaliges Mitglied Organische Chemie 5 08.12.2005 22:01
Reduktion Kupferoxid durch Zink astrophys Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 01.11.2005 18:00
Reaktion von Kupferoxid und Kohlenstoff ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 7 02.12.2004 19:47
Reaktion Kupferoxid und Schwefelsäure ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 1 12.05.2001 01:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:41 Uhr.



Anzeige