Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2005, 13:01   #1   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18.824
Aluminium, Quecksilber

Hallo

Mir wurde mal erzählt, das man Quecksilber nicht in Flugzeuge bringen darf, das sich das Aluminium wg. dem Quecksilber auflöst.

Bildet sich da Aluminiumamalgam? (AlHg?)

Oder sonstige Gründe?

danke schonmal..

mfg,
KCN
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 13:05   #2   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Aluminium, Quecksilber

allerlei metalle lösen sich meines wissens nach recht gut in quecksilber. ob das nun der grund ist warum man kein quecksilber in flugzeuge bringen darf... ka. man munkelt ja auch, dass es gesündere dinge als quecksilberdampf gibt, der über eine klimaanlage im flugzeug verteilt wird.
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 13:33   #3   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Aluminium, Quecksilber

hatten wir schon einpaar mal. Hg zerstört die schützende Al-Oxidschicht. Such' mal im Forum!
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 14:25   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18.824
AW: Aluminium, Quecksilber

danke schonmal für die Antworten...

Die Oxidschicht des Al wird zerstört, und dann löst sich das Al im Hg zu Aluminiumamalgam (so richtig?) ?

Bei anderen Metallen dann auch Amalgambildung (xHg) ?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 14:45   #5   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Aluminium, Quecksilber

aluminium ist ein sehr unedles metall und neigt zum sehr schnellen oxidieren, wenn man es der luft aussetzt
aluminium rostet aber nicht durch (so wie eisen) weil es eine geschlossene, fest anhaftende oxidschicht an der oberfläche ausbildet

gibt man jedoch quecksilber auf aluminium, dann löst sich aluminium und es bildet sich amalgam
in diesem amalgam ist das aluminium jedoch noch immer sehr unedel und der aluminiumanteil oxidiert bei luftkontakt schnell
das entstehende aluminiumoxid löst sich im amalgam nicht und geht an die oberfläche (weisse nadeln bilden sich)
dadurch wird quecksilber wieder frei, kann frisches aluminium auflösen und der prozess geht munter weiter

man kann sozusagen das quecksilber als katalysator für die luftoxidation von aluminium sehen

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.02.2005, 14:49   #6   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
AW: Aluminium, Quecksilber

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Die Oxidschicht des Al wird zerstört, und dann löst sich das Al im Hg zu Aluminiumamalgam (so richtig?)?
bringen wir es mal in eine kurze formel: Al + Luft + Hg(in spuren) => Al2O3. aluminium korridiert, sprich: oxidiert dir "unterm hintern" weg. btw. ist aktiviertes aluminium (d.i. Al-folie oder -gries kurzzeitig mit sublimatlösung benetzt & abgespült) ein hervorragendes reduktionsmittel in der org. Chemie, ganz im gegensatz zum unbehandelten Al.
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 16:17   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18.824
AW: Aluminium, Quecksilber

Zitat:
oxidiert dir "unterm hintern"
gefällt mir....


Danke für eure Antworten...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 17:58   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Aluminium, Quecksilber

Zitat:
Zitat von minutemen
bringen wir es mal in eine kurze formel: Al + Luft + Hg(in spuren) => Al2O3. aluminium korridiert, sprich: oxidiert dir "unterm hintern" weg. btw. ist aktiviertes aluminium (d.i. Al-folie oder -gries kurzzeitig mit sublimatlösung benetzt & abgespült) ein hervorragendes reduktionsmittel in der org. Chemie, ganz im gegensatz zum unbehandelten Al.
Dazu folgender Versuch, den ich sehr eindrucksvoll finde :

auf eine Aluminiumplatte (kann richtig schön dick sein) ein bisschen Sublimatlösung (1-2%) draufgeben und mit einem Lappen schön drauf verreiben. Nach einer Weile sieht es aus, als ob sich Schimmel auf dem Al bildete (Al2O3). So eine wollig/haarig aussehende, weisse Schicht, die immer dicker wird. Dabei wird die Aluminiumplatte richtig schön warm, bis irgendwann nur noch Aluminiumoxid übrig ist.
Wenn man bedenkt, wofür Al so überall benutzt wird...

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 18:04   #9   Druckbare Version zeigen
Jumpman Männlich
Mitglied
Beiträge: 245
AW: Aluminium, Quecksilber

aus was besteht die sublimat lösung?
__________________
NO PAIN NO GAME
Es ist schön zu leben aber schön zu leben ist noch schöner.
Jumpman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 18:31   #10   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Aluminium, Quecksilber

Quecksilber(II)chlorid.

Ziemlich unangenehmes Zeug, aber gelegentlich ganz nützlich.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 18:32   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Aluminium, Quecksilber

Zitat:
Zitat von Jumpman
aus was besteht die sublimat lösung?
Das ist Quecksilber(II)chlorid.
Hochgiftig, übrigens...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 18:56   #12   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Aluminium, Quecksilber

Ich denke wie MTG, dass es wohl eher um die Toxizität von Quecksilberdämpfen geht, bzw. allgemein um den Transport von giftigen Substanzen im Flugzeug.
Um einem Flugzeug nur lokal ernsthafte Schäde zuzufügen, bräuchte man wohl größere Mengen Quecksilber...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 19:06   #13   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Aluminium, Quecksilber

Naja - das geht ja katalytisch! Da reicht prinzipiell ein winziges Tröpfchen und n paar Jahre Zeit und wuppdich ist ein Loch, wo keins sein soll.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 20:29   #14   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Aluminium, Quecksilber

Und strukturelle Integrität ist bei Flugzeugen eh ein kritisches Thema. Ein Riß und futsch... Denkt an die Comet.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 21:14   #15   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Aluminium, Quecksilber

Zitat:
Zitat von Godwael
Und strukturelle Integrität ist bei Flugzeugen eh ein kritisches Thema. Ein Riß und futsch... Denkt an die Comet.
ehhhhh nicht die concord
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quecksilber Hg ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 7 06.08.2009 19:09
Quecksilber cosmo Allgemeine Chemie 8 11.11.2006 14:12
Quecksilber! ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 24 30.04.2005 22:21
Quecksilber Marinchen Allgemeine Chemie 15 28.01.2005 11:04
Quecksilber ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 3 22.05.2000 16:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:35 Uhr.



Anzeige