Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2005, 20:10   #16   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

Einheiten!

0,35 was? Kubikmeter?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2005, 20:13   #17   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

Schwere Geburt, aber jetzt richtig gerechnet!
Du hast also 20 ml = 20,88 g = 0,347 mol Essigsäure eingesetzt.

Jetzt das gleiche Spiel für Deinen Alkohol (3-Methyl-Butan-1-ol):
Dichte habe ich eben schon angegeben, wieviel Gramm hast Du also verwendet?
Wie ist die Molmasse und welche Stoffmenge in mol wurden eingesetzt?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2005, 20:19   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

oh man... danke. hoffe, es wird besser!

also dichte ist 0,809, ich hab 20ml, also 16,18 g.
aber die molmasse steht hier (tafelwerk) nicht...
  Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2005, 20:21   #19   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

Die Molmasse sucht man auch nicht raus, sondern errechnet sie.
Wie ist die Summenformel von dem Alkohol denn? Ich meine sowas wie CXHYOZ
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2005, 20:24   #20   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

achso...

C5 H11 OH
  Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2005, 20:28   #21   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

also 87 wäre dann die molmasse. und = 5,38 mol.

20ml = 16,18g = 5,38 mol
  Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2005, 20:31   #22   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

Und jetzt gucken wir ins Periodensystem und finden heraus (oder wissen es aus dem Kopf), dass die Molmassen der beteiligten Elemente etwa wie folgt sind:
C: 12,0107 g/mol
H: 1,0079 g/mol
O: 15,999 g/mol

Dann rechnen wir damit halt aus, dass C5H12O die Molmasse 88,14 g/mol besitzt...
Dann rechne jetzt damit mal aus, wieviel mol Deines Alkohols Du eingesetzt hast...

EDIT:
Gut, das hast Du soweit hinbekommen, dennoch stimmt Deine Rechnung nicht!
Zitat:
also 87 wäre dann die molmasse. und = 5,38 mol.

20ml = 16,18g = 5,38 mol
Wenn 88 g ein mol sind, wie sollen dann 20,88 g über 5 mol sein?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2005, 20:31   #23   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

Nein!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2005, 20:36   #24   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

0,18 mol

ps: ich mag das zitat!
  Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2005, 20:45   #25   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

So, ich habe mal ein bisschen gemalt (siehe Anhang)

Welches Edukt ist also im Überschuss vorhanden?

Ich habe übrigens keine Dichte für Dein Produkt gefunden, wir können aber mal einfach von 0,872 g/ml ausgehen, das ist die Dichte von Essigsäureisopropylester...
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif Ester Ausbeute1.gif (4,7 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2005, 20:48   #26   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

vom alkohol hab ich den überschuss
  Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2005, 20:50   #27   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

Überschuss heißt, dass Du eine größere Stoffmenge [mol] eingesetzt hast... Also, was ist im Überschuss?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2005, 20:52   #28   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

von der essigsäure
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.02.2005, 20:54   #29   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

Gut, wir müssen die Ausbeute nachher auf die Verbindung im Unterschuss (hier also den Alkohol) beziehen.
Dafür müssen wir jetzt erstmal ausrechnen, wieviel Produkt Du bekommen hast, das waren ja 13 ml. Die Dichte und die Molmasse habe ich Dir vorhin angegeben...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2005, 21:01   #30   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Berechnung der Ausbeute von Ester?

Alkohol:
13ml = 0,09 mol
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung der theoret. Ausbeute Viviane 87 Organische Chemie 8 01.05.2010 14:07
Berechnung der Konzentration von Ester im Gleichgewicht AsLide Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 14 30.08.2009 18:29
Berechnung der Ausbeute Druidess Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 11 23.07.2009 08:34
Berechnung der maximalen Ausbeute LongJohn Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 01.04.2008 17:25
Ausbeute von Ester Schneefrau Organische Chemie 1 23.01.2008 11:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:23 Uhr.



Anzeige