Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2006, 10:16   #16   Druckbare Version zeigen
H2SO4 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 33
AW: Elektrolyse

Hallo, ich weiß, dass gehört jetzt vll nicht hier rein, aber da hier die Entladbarkeitsreihe erwähnt wird...

Ich habe hier eine tolle Aufgabe von meiner Berufsschullehrerin bekommen, die da lautet:

"Was wissen sie über die Entladbarkeitsreihe von Ionen und welche Rolle spielt diese in der Chloralkalielektrolyse?"

Álso prinzipiell ist diese Frage leicht zu beantworten, wenn mensch die Entladbarkeitsreihe kennt. ´Da ich sie aber, wie einige andere hier anscheinend ebenfalls, nicht kenne, bin ich ein wenig ratlos.

Weiß eine/r von euch vll. wo ich diese Entladbarkeitsreihe im Netz finden kann? Unter Google habe ich nichts gefunden außer diesen netten Beitrag in diesem Forum...
__________________
Don't think they are not after you, just because you're paranoid...
H2SO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 11:58   #17   Druckbare Version zeigen
H2SO4 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 33
AW: Elektrolyse

OK, thx

Das hat mir jetzt echt weitergeholfen. Puh...

Also wer noch alles wissen will was eine Entladungs- alias Spannungsreihe ist:

http://de.wikipedia.org/wiki/Spannungsreihe

da ist auch ne schöne lange Liste, die ich mir jetzt mal ausdrucken werde.

@ehemaliges Mitglied: Ja, da bin ich irgendwie ganz deiner Meinung mit der Kreativität der LehrerInnen...Ist ja schön, wenn mensch sich was Neues einfallen lässt, aber manchmal ist es auch ganz ok bei alten Begriffen zu bleiben
__________________
Don't think they are not after you, just because you're paranoid...
H2SO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.03.2006, 13:28   #18   Druckbare Version zeigen
Easyquantum Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.486
AW: Elektrolyse

Zitat:
Ok, aber wenn wir nun mal die Elektrolyse von NaCl betrachten, dann wird dort das Cl- entladen mit einem Oxidationspotential von -1,3595 V im Gegensatz zum OH- mit -1,229 V.
Das OH- besitzt also ein höheres Oxidationspotential, trotzdem wird es nicht entladen. Woran hängt´s?
Da die Frage noch im Raum steht. Du hast natürlich vollkommen recht mit deiner Beurteilung. Hinzu kommt ja noch, dass Wasser im Überschuss vorhanden ist, was das Reduktionspotential für die Sauerstoffbildung weiter reduziert. Die Lösung kann nur in Überspannungeffekten liegen, was bei Sauerstoff übrigens sehr häufig vorkommt. Warum die Durchtrittspolarisationsüberspannung für die Sauerstoffbildung höher ist als für die Chlorbildung kann ich aber auch nicht sagen.
__________________
"Der Mensch wird nicht so sehr von dem verletzt was geschieht, als vielmehr von seiner Meinung darüber."
Easyquantum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 15:35   #19   Druckbare Version zeigen
Chfala Männlich
Mitglied
Beiträge: 676
AW: Elektrolyse

Überspannung an Graphit:
O2: 1,09 V
Cl2: 0,25 V
__________________
Gruß Begga Sepp
Chfala ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrolyse marrude Physikalische Chemie 2 20.07.2011 09:22
Elektrolyse - Warum kann bei Elektrolyse von Natriumchlorid kein Natrium entstehen? robson Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 9 03.03.2007 12:31
Darstellung von Ozon durch Elektrolyse, (Elektrolyse von Wasser) Tovan Physikalische Chemie 2 14.08.2006 11:27
Darstellung von Ozon durch Elektrolyse, (Elektrolyse von H2S04) Jady Physikalische Chemie 0 18.12.2005 02:35
Elektrolyse Zek Anorganische Chemie 2 05.06.2004 12:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:01 Uhr.



Anzeige