Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2005, 16:45   #1   Druckbare Version zeigen
Chemieteufel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 162
Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

Hallo!

Ich muss bald einen Vortrag in meinem Chemie GK13 halten, und zwar über aktuelle Chemienobelpreisträger und ihre Forschungen!
Deshalb wollte ich hier mal fragen welche da in Frage kommen. Es sollte nicht zu kompliziert werden (Grundkurs). Das was ich bisher zu aktuellen Chemienobelpreisträgern gelesen hab, war schon harter Tobak.

Gibt es eine HP, auf der die Forschungen der Nobelpreisträger näher erläutert werden? und das nicht zu schwer?
Chemieteufel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2005, 17:08   #2   Druckbare Version zeigen
Winas Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.556
AW: Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

Naja es wird nicht leicht sein, wenn du die Forschungsarbeit verständlich machen willst und nicht nur die Leute vorstellen willst. Dazu musst du IHMO die Arbeit selber verstehen, damit du dann in einem zweiten Schritt vereinfachen kannst.
Die Zeitschrift "Chemie in unserer Zeit" versucht immer diese Sachen gerecht aufzuarbeiten. Das Heft, welches dir weiterhelfen wird ist:
Chem. unserer Zeit,2004,38,382-383

Da findest du u.a. auch die Literaturstellen der Originalartikel.

Gruß,
Winas
__________________
Wir verlangen das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur soviel Sinn, als wir ihm zu geben imstande sind. (Hermann Hesse)
Winas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2005, 17:15   #3   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

Ob's eine Seite gibt auf der das leichtverständlich erklärt ist, weiß ich nicht.
Fündig wirst du aber bestimmt in einer Bibliothek. In z. B. "Chemie in unserer Zeit" werden die NP kurz und einigermaßen verständlich besprochen.


Da jeder einzelne NP mindestens einen Vortrag füllen würde, kannst Du Dich bei den einzelnen eh nicht lange aufhalten.

Etwas näher eingehen könnte man auf 2000 (elektrisch leitende Polymere), 1996 (Fullerene), 1995 (Ozonloch). Das sind ganz dankbare Themen.

Vielleicht noch 1994 (Supersäuren) und 1999 (Spektroskopie des Übergangszustands).
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2005, 17:22   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

Erstmal folgender Link zur Übersicht:

http://nobelprize.org/chemistry/laureates/index.html

Ich denke auch, dass es sehr schwierig wird, mehrere Nobelpreis-prämierte Arbeiten in einem Vortrag gut vorzustellen, da Du natürlich auch den Hintergrund vermitteln musst, zeigen, was gemacht wurde und warum diese Arbeiten jetzt so bedeutend waren...

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2005, 19:53   #5   Druckbare Version zeigen
Chemieteufel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 162
AW: Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

danke für die bisherigen Antworten!

Ich muss nicht unbedingt einen Überblick über Nobelpreisträger machen, sondern kann auch nur über einen referieren...

Werd mich mal in unserer Stadtbücherei umschauen
Chemieteufel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.02.2005, 20:34   #6   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

Zitat:
Werd mich mal in unserer Stadtbücherei umschauen
Das wird Dir nur für den Hintergrund der Arbeiten helfen, was genau untersucht/herausgefunden wurde, wirst Du nur über diie entsprechenden Zeitschriftenartikel oder online herausfinden.
Wenn Du Dich bei dem von mir geposteten Link etwas durchklickst (zugegeben: ist etwas unübersichtlich), wirst Du etliche Informationen zu den jeweiligen Arbeiten finden. Wenn Du Dich für das Proteasim-System entscheidest kann ich Dir noch ein paar Artikel (allerdings auf Englisch) zumailen.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2005, 15:40   #7   Druckbare Version zeigen
Chemieteufel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 162
AW: Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

so, war jetzt mal in unserer Stadtbücherei, denn die haben auch einige Zeitschriften zur Auswahl.Leider war keine spezielle Chemiezeitschrift dabei...

leider ist die seite die zarathustra gepostet hat auf Englisch...Die Themen sind meist zu schwer, ich verstehe die Sachen auf deutsch ja kaum

Gibt es ähnliche Websites auf deutsch? Hab bisher nichts leicht verständliches gefunden...
Chemieteufel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 17:34   #8   Druckbare Version zeigen
Chemieteufel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 162
AW: Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

habe heute mit meinem Chemielehrer gesprochen und hab ihm meine Situation geschildert.

Heraus kam, dass ich nicht speziell Nobelpreisträger behandeln muss, sondern insgesamt auf aktuelle Forschung im Bereich der Chemie.

Jetzt wollt ich euch fragen, ob ihr interessante Berichte aktueller Chemie-forschungen kennt, die leicht verständlich sind und an die ich ran komme.
Chemieteufel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 17:42   #9   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

Auch da wäre die Zeitschrift "Chemie in unserer Zeit" zu empfehlen.
Da findest Du verständlich geschriebene Artikel auch zu aktuellen Forschungsgebieten. Such Dir davon ein für Dich interessantes Thema aus und maches zur Grundlage Deines Vortrags (mit den angegebenen Literaturquellen, kann man dann an dem ein oder anderen Punkt auch tiefer einsteigen).
Die aktuelle Ausgabe hat Nanotechnologie zum Schwerpunkt - das ist im Moment ja ganz hip.

Die Inhaltsverzeichnisse gibt's online, für die Artikel müsstest Du in die (Schul)Bibliothek gehen.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 17:58   #10   Druckbare Version zeigen
Chemieteufel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 162
AW: Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

bei uns in der Stadtbücherei gibt es keine Chemie-zeitschriften... und bis nach münster will ich auch nich fahren
eine Ausgabe könnt man sich ja mal kaufen


wie lautet denn die Homepage? ich kann sie nicht finden...
Chemieteufel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2005, 18:05   #11   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

http://www.wiley-vch.de/publish/en/journals/alphabeticIndex/2006/?jURL=http://www.wiley-vch.de/vch/journals/2006/cover/current.html

Unter Subscription kann man sich glaube ich sogar ein Freiexemplar runterladen (vielleicht auch nur einzelne Artikel - habs nicht ausprobiert).
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2005, 14:50   #12   Druckbare Version zeigen
Chemieteufel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 162
AW: Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

Hat jemand gute Links zum Thema "Methanhydrat"?

Wenn ich nichts besseres finde, werd ich wohl das Thema behandeln...
Chemieteufel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2005, 14:53   #13   Druckbare Version zeigen
Chemieteufel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 162
AW: Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

bin bei
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=2493&highlight=Methanhydrat
fündig geworden
Chemieteufel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2005, 16:04   #14   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
AW: Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

Zitat:
Zitat von Chemieteufel
Hat jemand gute Links zum Thema "Methanhydrat"?

Wenn ich nichts besseres finde, werd ich wohl das Thema behandeln...
was haben Methanhydrate mit aktueller Chemieforschung oder gar dem Chemienobelpreis zu tun??

im übrigen

die Nobelstiftung hat alle Nobelpreisvorträge im Internet. Selbst wenn du mit der englischen Originalversion überfordert bist (was nicht ehrenrührig ist) können dir viele Leute hier die deutsche Übersetzung besorgen. Zumindest worum es geht und ob du das spannend genug findest wirst du wohl auch aus der englischen Version herausfinden.
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2005, 16:29   #15   Druckbare Version zeigen
Easyquantum Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.486
AW: Chemienobelpreisträger - Grundkursvortrag

Schau mal hier:

http://www.ifm-geomar.de/index.php?id=gh-allgemein
__________________
"Der Mensch wird nicht so sehr von dem verletzt was geschieht, als vielmehr von seiner Meinung darüber."
Easyquantum ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:32 Uhr.



Anzeige