Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2005, 22:44   #1   Druckbare Version zeigen
torftrottel Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Autoantriebe der Zukunft

Guten Abend!

"Autoantriebe der Zukunft", so lautet das Thema meiner Facharbeit. Ich bin gerade auf der Suche nach diesen "Antrieben" und mir viel spontan nur die Brennstoffzelle, der Hybridmotor und das Rapsöl ein. Es gibt doch sicherlich noch andere zukunftsausgerichtete Alternativen zum Benzin! Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Desweiteren bin ich auf der Suche nach sinnvoller Literatur. Ich weiß, dass diese Frage nicht in dieses Forum passt, aber vielleicht sagt ja einer spontan "mensch da kenn ich nen gutes Buch".

Ich danke euch für eure Aufmerksamkeit und Hilfe...

Ciao
torftrottel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2005, 22:52   #2   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Autoantriebe der Zukunft

es GIBT keinen Hybridmotor, höchsten einen Hybrid; so heisst das Fahrzeug dann, welches ein konventionelles Aggregat mit einem E-Motor verheiratet (zB. 'mild hybrid' mit Start-Stopp-System)
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2005, 23:58   #3   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Autoantriebe der Zukunft

Zitat:
Zitat von torftrottel
mir viel spontan nur die Brennstoffzelle, der Hybridmotor und das Rapsöl ein. Es gibt doch sicherlich noch andere
Ich denke, damit sind die wesentlichen Typen genannt (man sollte vielleicht von Hybridantrieb und nicht Hybridmotor sprechen ).

Langfrsitig wird es wohl auf die Wassertoffbrennstoffzellen hinauslaufen mit E-Motor. Bis dahin werden Hybridfahrzeuge und Rapsöl und Erdgas als Kraftstoff ein mehr oder weniger großes Nieschendasein führen.
Solarautos sind sicher nicht sehr zukunftweisend.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2005, 00:28   #4   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.308
Blog-Einträge: 1
Grinsen AW: Autoantriebe der Zukunft

Auto kaufen und nie wieder tanken . Das wär`s.
Wo bleibt der Atomantrieb für das Auto?
Schiffe fahren doch auch damit und die Industrie wird`s danken.
Gleiches Recht für alle.
mfg : rettich
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.02.2005, 01:25   #5   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.847
AW: Autoantriebe der Zukunft

Zitat:
Zitat von belsan
Solarautos sind sicher nicht sehr zukunftweisend.
ich denke man sollte sich alle möglichkeiten offen halten...
das es hier in d bzw. europa nur eingeschränkt möglichkeiten gibt ist klar, aber in anderen ländern gibt es mit sicherheit gute anwendungsmöglichkeiten, wenn vielleicht irgendwann mal der nutzungsgrad hoch genug ist....




@torftrottel

schau mal hier:

http://www.google.de/search?hl=de&q=antriebe+der+zukunft&meta=

findet man viiiel



sakk
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2005, 08:56   #6   Druckbare Version zeigen
Robinson Cruso Männlich
Mitglied
Beiträge: 105
AW: Autoantriebe der Zukunft

nicht zu vergessen Synthesekraftstoffe, welche nicht auf Rapsöl basieren
dieses Shell V-Power hat z.b. synthetische Zusätze.
damit befassen sich einige Forschungsprojekte.
unter anderem auch ein Projekt des Instituts für Energie Verfahrenstechnik an der TU Freiberg.
__________________
Eine Definition von Intelligenz beinhaltet die Fähigkeit Fehler zu erkennen und aus diesen zu lernen...so gesehen kann man die Menschheit nicht als intelligent bezeichnen.
Robinson Cruso ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Zukunft der Musikindustrie FliX Computer & Internet 25 18.06.2009 09:43
Wasserstoff - Energie der Zukunft noodless Physikalische Chemie 3 27.04.2006 19:30
Ausbildung in der Zukunft bnsndn Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 20 20.07.2005 16:26
Chemie in der Zukunft? lilhoop Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 2 12.06.2005 12:50
Zukunft der EU? ehemaliges Mitglied Off-Topic 91 21.01.2003 01:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:38 Uhr.



Anzeige