Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2005, 18:23   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage streichholz :D

sorry aber ich habe bis morgen ne hausaufgabe auf und weiß die antwort nicht bin dann durch zufall auf diese seite gestoßen und zwar heiist die frage
1.Ein Streichholz wird verbrannt.
Beschreibe a) die enstehung der ausgangsstoffe dieses Vorgangs
b) den genauen Ablauf des Vorgangs
2 Erzähle die "Lebensgeschichte" eines rostigen Nagels!
(benutze möglichst viele chemische Fachbegriffe)

3.deine Enkel werfen dir vor, dass auch du zu der Veränderung/verschlechterung des Klimas beigetragen hast . Wie begründest du dein Verhalten?

wäre sehr nett von euch wenn ihr mir helfen könntet
  Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2005, 18:28   #2   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: streichholz :D

Willkommen im Forum

Es wäre hilfreich, wenn du ein paar eigene Überlegungen einfließen lassen könntest. Damit lassen sich die Fragen etwas "zielgruppengerechter" beantworten.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2005, 18:42   #3   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.847
AW: streichholz :D

Zitat:
Zitat von belsan
Willkommen im Forum

Es wäre hilfreich, wenn du ein paar eigene Überlegungen einfließen lassen könntest. Damit lassen sich die Fragen etwas "zielgruppengerechter" beantworten.




und vor allem vorher ein bisschen selber informieren...z.b. durch wikipedia, das forum hier (suchfunktion) , wikipedia etc.


gerade für sachen wie z.b. das rosten findest du extrem viele infos, mit denen du selbst etwas anfangen kannst...ebenso für die "klimageschichte"...


sakk
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2005, 19:08   #4   Druckbare Version zeigen
Norris Männlich
Mitglied
Beiträge: 404
Grinsen AW: streichholz :D

Zitat:
Zitat von sakk
z.b. durch wikipedia, das forum hier (suchfunktion) , wikipedia etc.


Alzheimer schon bei 18Jährigen

Mach dir nichts draus - ich treff auch jeden Tag neue Leute, obwohl ich die selben mmer sehe...


PS: Eintrag 200 - juhuuu!
Norris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2005, 20:09   #5   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.847
AW: streichholz :D

Zitat:
Zitat von Norris


Alzheimer schon bei 18Jährigen

Mach dir nichts draus - ich treff auch jeden Tag neue Leute, obwohl ich die selben mmer sehe...


PS: Eintrag 200 - juhuuu!
*lol*...sorry...meinte natürlich einmal google und nicht wikipedia....

naja...mein kopf ist im mom mit anderen sachen beschäftigt (schriftliches abi in den nächsten beiden wochen )...


sakk
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2005, 20:14   #6   Druckbare Version zeigen
Norris Männlich
Mitglied
Beiträge: 404
AW: streichholz :D

Na dann viel Erfolg - was für Fächer?!

Ich hatt alle 3 Fächer in 1 Woche. Vorbereitungszeit: Deutsch - 1 Wochenende. Chemie: 3 Tage. Mathe: Tag davor

Hat im Prinzip gereicht (in Chemie bin ich zwar nicht fertig geworden, aber den teil musst ich dann auch zum Glück nicht wissen). Aber bei Zentralabi muss man ja alles lernen und kann nicht durch geschickte Frage Hinweise rauslocken...War trotzdem nicht so schlimm....
Norris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2005, 21:28   #7   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.847
AW: streichholz :D

Zitat:
Zitat von Norris
Na dann viel Erfolg - was für Fächer?!

Ich hatt alle 3 Fächer in 1 Woche. Vorbereitungszeit: Deutsch - 1 Wochenende. Chemie: 3 Tage. Mathe: Tag davor

Hat im Prinzip gereicht (in Chemie bin ich zwar nicht fertig geworden, aber den teil musst ich dann auch zum Glück nicht wissen). Aber bei Zentralabi muss man ja alles lernen und kann nicht durch geschickte Frage Hinweise rauslocken...War trotzdem nicht so schlimm....
dankeschön....

chemie, englisch und mathe.....wie kommst du auf zentralabi?


back to topic *g*..

statt nach rosten zu suchen kannst du auch Korrosion benutzen....wird dann entsprechend "chemischer"....
und was soll "möglichst viele chemi. begriffe benutzen" heißen *g*?..


sakk
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2005, 22:10   #8   Druckbare Version zeigen
Norris Männlich
Mitglied
Beiträge: 404
AW: streichholz :D

Zitat:
Zitat von sakk
.....wie kommst du auf zentralabi?
Hat nix mit dir zu tun - bei mir gab's Zentralabi und das heißt alles kann drankommen, was wiederum heißt: alles muss gelernt werden.

Dezentrales Abi aber erlaubt es durch geschickte Fragen dem Lehrer Sachen rauszulocken, was nicht drankommt - und das bedeutet weniger Arbeitsaufwand...
Norris ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zündholz / Streichholz - Herstellung claize Anorganische Chemie 9 27.04.2011 11:57
Weißer Rauch beim Streichholz PaGe Allgemeine Chemie 4 18.09.2007 06:46
Streichholz phatmcfoo Anorganische Chemie 1 01.05.2006 23:00
Wie mache ich ein Streichholz? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 13.10.2003 12:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:39 Uhr.



Anzeige