Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2005, 19:33   #1   Druckbare Version zeigen
dermarco  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Facharbeit Chemie

Hallo erstmal

Ich bin grad in der 12. Klasse und nun geht es auf die Facharbeiten zu. Ich hab mich dafür entschieden in Chemie meine Facharbeit zu schreiben, allerdings fällt mir kein Thema ein, was mich so richtig umhaut und da dacht ich mir, dass vll Leute die mehr Kenntnisse haben auch bessere Ideen haben.

Unsere letzten Themen im Chemie Leistungskurs waren Nernstsche Gleichung, Elektrolyse, Redox-Titration.

Meine Ideen waren bisher eine Facharbeit über ASS oder die Molmassenbestimmung zu schreiben, nur stellt mich das halt nicht so wirklich zufrieden. Was ich auch noch ganz interessant fände wäre Korrosionschutz z.b. am Auto, allerdings bezweifle ich, dass das Thema genug hergibt.

bestes, marco
dermarco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 19:53   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Facharbeit Chemie

Hallo und Willkommen bei uns im Forum.

Wir haben uns hier schon mit diversen Facharbeiten beschäftigt und Themenvorschläge gebracht, benutze mal die Suchfunktion des Forums, da sollte sich was interessantes finden lassen.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 20:11   #3   Druckbare Version zeigen
dermarco  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Facharbeit Chemie

Hab ich, dabei bin ich ja auf ASS und Molmassenbestimmung gestoßen

Ich stöber hier auch schon die ganze Zeit rum, nur war da halt bis jetzt noch nichts bei, das ich gern bearbeiten würde. Am liebsten wär mir etwas in Richtung Redox Reaktionen. Das mit den Akkus, Korrosion, Lokalelementen fand ich ganz spannend, nur haben wirs halt schon im Unterricht besprochen
dermarco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 20:12   #4   Druckbare Version zeigen
Michi Männlich
Mitglied
Beiträge: 204
AW: Facharbeit Chemie

Vielleicht was über die Brennstoffzellentypen und die in ihnen ablaufenden Redoxreaktionen ?
Michi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 20:19   #5   Druckbare Version zeigen
dermarco  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Facharbeit Chemie

Ich weiß jetzt zwar nicht was du mit "Typen" meinst, aber über die Brennstoffzelle hab ich sogar bereits ein Referat gehalten und nach meinem Kenntnisstand wäre das Thema nicht komplex genug um darüber eine Facharbeit zu schreiben. Sollte es natürlich tatsächlich noch andere Typen (als H und O zu Wasser) geben, hab ich immer ein offenes Ohr.
dermarco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 20:22   #6   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Facharbeit Chemie

Zitat:
Zitat von dermarco
Sollte es natürlich tatsächlich noch andere Typen (als H und O zu Wasser) geben, hab ich immer ein offenes Ohr.
Gibt es: Methanol.
http://de.wikipedia.org/wiki/Brennstoffzelle#Brennstoffzellentypen
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 20:32   #7   Druckbare Version zeigen
dermarco  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Facharbeit Chemie

Ich denke die Methanol Brennstoffzelle scheidet schon deshalb aus, da sie eine Betriebstemperatur von 650° benötigt und da die Facharbeit durch Versuche entwickelt werden soll sehe ich da arge Probleme.
dermarco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 20:45   #8   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: Facharbeit Chemie

Ich hab über Akkumulatoren geschrieben. Andere Themen waren bei uns der Korrosionsschutz (geht scheinbar doch), die Methanol-Brennstoffzelle (Oh Wunder! Das geht ja doch!), die "normale" Brennstoffzelle, die Darstellung von Chlor, die Eloxierung von Aluminium, das Le-Clanché-Element und die Raffination von Kupfer.
Interessant wäre auch vielleicht die Hydrazin-Brennstoff-Zelle. Bin aber nicht im Bilde, ob man damit experimentieren kann. Bei uns hat damals die Schule die Brennstoffzellen zur Verfügung gestellt (Wo soll man die auch sonst her nehmen? Sind ja schweineteuer!)

Übrigens: Seit wann darf man sich denn das Facharbeitsthema selbst aussuchen?

Liebe Grüße
C. Iulius Caesar
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 22:14   #9   Druckbare Version zeigen
dermarco  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Facharbeit Chemie

Öhm, schon immer? Keine Ahnung, wir stehen zumindest in der Pflicht.
Wie sah das denn mit der Methanol Brennstoffzelle aus? Konntet ihr dazu auch tatsächlich einen Versuch aufbauen? Und was haltet ihr von Knicklichtern als Thema?
dermarco ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.01.2005, 10:17   #10   Druckbare Version zeigen
Muli Männlich
Mitglied
Beiträge: 289
AW: Facharbeit Chemie

Dazu gäbe es auch einen netten experimentalkasten von Kosmos... mit dem lässt sioch bzgl. ner Facharbeit auch schon einiges anstellen... Man muss das Ganze ja auch nicht unbedingt auf eienr komplett theoretischen Ebene halten

Willst du denn eher ein theoretisches oder ein praktisches Thema haben, wenn ich mal fragen darf?
__________________
Unnütz, aber schön zu wissen: Aus dem Metall einer Boing 747 kann man theoretisch 6 Millionen Bierbüchsen herstellen.
Muli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2005, 10:36   #11   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Facharbeit Chemie

Zitat:
Dazu gäbe es auch einen netten experimentalkasten von Kosmos... mit dem lässt sioch bzgl. ner Facharbeit auch schon einiges anstellen...
Ich habe mir den Kasten gerade mal online angeschaut ich finde es absolut unverschämt, dass er mittlerweile 140 Euro kosten. Selbst bei ebay bekomt man ihn erst ab 90 Euro...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2005, 00:14   #12   Druckbare Version zeigen
dermarco  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Facharbeit Chemie

Wir können bzw. sollen einen praktischen Teil in der Facharbeit haben. Dafür können wir aber unser Chemielabor benutzen.
dermarco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2005, 13:20   #13   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Facharbeit Chemie

wie wärs mit ner arbeit über Indikatoren und deren Wirkung. Experimentelle Bestimmung der Umschlagspunkte .... Sowas kann man denke ich ganz gut auslutschen.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2005, 14:13   #14   Druckbare Version zeigen
mercury Männlich
Mitglied
Beiträge: 99
AW: Facharbeit Chemie

Wie wärs mit der Bestimmung von Komplexbildungskonstanten durch die Messung der EMK galvanischer Ketten?
Damit kann man z.B. die Gesamt-Komplexbildungskonstante von [Ag(NH3)2]+ bestimmen.

Wie wärs mit Potentiometrie? ---> Bestimmung von Löslichkeitsprodukten.

@lulius Caesar:
Bei uns wurden damals die Facharbeitsthemen auch vom Lehrer angegeben. Allerdings hätte er mit Sicherheit nichts dagegen gehabt, wenn man über ein selbst ausgewähltes Thema geschrieben hätte.

Ich hab meine Facharbeit über Azofarbstoffe geschrieben (inkl. praktischer Synthese zweier Azofarbstoffe)

Gruß
mercury
mercury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2005, 19:12   #15   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: Facharbeit Chemie

@mercury:

Ich wollte mir auch selbst ein Thema aussuchen, aber das ging bei uns leider nicht. Mit einer Methanol-Brennstoffzelle hat der betreffende junge Mann auch im Labor gearbeitet. Ich meine, dass sie nicht viel anders aussah als eine "normale" Sauerstoff Brennstoffzelle.

Liebe Grüße
C. Iulius Caesar
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Facharbeit Chemie Middi Allgemeine Chemie 5 25.01.2012 18:49
Facharbeit in Chemie smiley22 Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 2 11.04.2010 10:46
Facharbeit Chemie andi-lkch Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 17.09.2009 15:44
chemie facharbeit stickles Allgemeine Chemie 13 27.11.2008 17:33
Facharbeit in Chemie zarathustra Allgemeine Chemie 31 13.11.2008 14:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:41 Uhr.



Anzeige