Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2005, 18:06   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Kaliumpermanganat-Mischung

In meinem C3000 ist ein Fläschchen reines KMnO4 und eines Mit einer Mischung aus KMnO4 und Natriumsulfat im Verhältniss 1:2. In keinem der Versuche (die meißt sehr langweilig sind) findet man die Mischung als "Zutat".

Meine Fragen:
- Was soll diese Mischung?
- Kann man aus dieser Mischung ebenfalls Sauerstoff gewinnen?

Geändert von Chemie Neuling 2 (12.01.2005 um 18:07 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 18:14   #2   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Beiträge: 696
AW: Kaliumpermanganat-Mischung

Ich kenne das. Es ist für den Hersteller oft billiger Gemische herzustellen, da der eigentliche Stoff relativ teuer ist. Normalerweise kannst du damit die Versuche genauso durchführen.

(Ich gebe zu, viele Versuche sind langweilig. Denk dir bessere aus, aber erkundige dich auf jeden Fall, dass du dabei keine Risiken eingehst)
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 18:19   #3   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
KMnO4 ist billig, aber ein starkes Oxidationsmittel. Durch das Strecken soll die Gefährlichkeit beim Experimentieren herabgesetzt werden.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.01.2005, 18:27   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Kaliumpermanganat-Mischung

Zitat:
Zitat von Chemie Neuling 2
- Kann man aus dieser Mischung ebenfalls Sauerstoff gewinnen?
Man kann. Erhitzen reicht.

gruss
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 20:52   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Kaliumpermanganat-Mischung

Zitat:
Zitat von buba
KMnO4 ist billig, aber ein starkes Oxidationsmittel. Durch das Strecken soll die Gefährlichkeit beim Experimentieren herabgesetzt werden.
Wiso geben sie dann auch zusätzlich noch reines KMnO4 dazu?
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 21:08   #6   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Kaliumpermanganat-Mischung

Wenn für eine Reaktion nur geringe Mengen KMnO4 notwendig sind, ist es einfacher mit einer Mischung zu arbeiten, als ein Spatelspitzelchen der Reinsubstanz abzuwägen.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mischung MUL Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 13 22.09.2010 19:29
Mischung kohlrabenschwarz Allgemeine Chemie 4 26.01.2009 11:16
Mischung eddy Mathematik 4 22.08.2006 10:35
Mischung Pandra Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 12 09.02.2005 23:42
Mischung! ehemaliges Mitglied Mathematik 12 26.11.2004 16:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:47 Uhr.



Anzeige