Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2005, 12:09   #1   Druckbare Version zeigen
chimio  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
Kreide: Inhaltsstoffe

Woraus besteht eigentlich Kreide (zum Schreiben an der Tafel)?
Calciumcarbonat?
Und woraus besteht eigentlich eine Tafel?
Stimmt es, dass beim Herstellen von Tafeln Siliconöl verwendet wird und dass es dieses ist, dass eventuell beim Schreiben stört?
chimio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2005, 12:23   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Tafelkreide besteht aus Gips mit geringen Mengen eines Bindemittels, z.B. Stärke, Tylose, Celluloseglykolat.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2005, 12:24   #3   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Kreide: Inhaltsstoffe

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass Tafelkreide eigentlich Gips bzw. Calziumsulfat ist.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2005, 00:39   #4   Druckbare Version zeigen
Thunderbird Männlich
Mitglied
Beiträge: 475
AW: Kreide: Inhaltsstoffe

als Ergänzung: http://de.wikipedia.org/wiki/Tafelkreide

Zitat:
Kreide wird in Deutschland, Österreich und Skandinavien vor allen Dingen aus Kalziumsulfat (Gips) hergestellt, weil dort die meisten Kreidegebiete geschützt sind. In Frankreich nutzt man für die so genannte Champagnerkreide das Mineral Kreide - also Kalziumkarbonat. Etwa 55 Prozent der in Deutschland verkauften Kreide besteht aus Gips.
Thunderbird ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.01.2005, 01:10   #5   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Kreide: Inhaltsstoffe

Zitat:
Zitat von chimio
Und woraus besteht eigentlich eine Tafel?
Stimmt es, dass beim Herstellen von Tafeln Siliconöl verwendet wird und dass es dieses ist, dass eventuell beim Schreiben stört?
Tafeln bestehen afaik aus angerauten Glasscheiben mit einer bestimmten Folie dahinter, die für einen guten Kontrast des Kreidestrichs sorgt (meist dunkelgrün). Ob bei der Herstellung Silikonöl verwendet wird kann ich Dir nicht sagen. Vielleicht beim Anrauen der Scheibe? Stören tut das Öl natürlich, wenn es beim Schreiben auf der Tafel ist, ordentliches Wischen kann hier Abhilfe schaffen .
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kreide jp97 Allgemeine Chemie 3 08.10.2011 20:56
Wechsellagerungen in Jura, Kreide und Paläogen Steffi87 Geowissenschaften 0 23.01.2009 18:15
Bestandteile von Kreide ehemaliges Mitglied Geowissenschaften 12 15.11.2005 10:44
Chromatographie von Kreide ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 9 07.03.2005 17:47
Chromatographie mit Kreide biologican Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 26.02.2003 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:44 Uhr.



Anzeige