Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2001, 16:30   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ozonloch

Hi!

Ich hab mal ne Frage: Man hört immer, dass das Ozonlich am Südpol besonders groß wäre. Warum eigentlich? Schließlich wird/wurde FCKW eher in den Industrieländern gebraucht...

Grüße,
ConnyCyan
  Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2001, 18:19   #2   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
das haengt mit Ereignissen waehrend der arktischen Nacht zusammen, die sich in Eiswolken abspielen. Und arktische Nacht gibts ueber den Industrielaendern halt nicht.

Bin leider da auch kein Fachmann, das ganze ist recht komplex ... siehe z.B. http://www.hamburger-bildungsserver.de/klima/klimawandel/kw-545.html
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.10.2001, 18:21   #3   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
und noch eins (jetzt ist aber genug)

http://region.hagen.de/OZON/ozon_5.htm
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2001, 18:25   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
@Schlumpf

Danke!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2001, 20:49   #5   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
@Conny

Vielleicht kommt es ja auch daruf an wohin der Wind die FCKW´s so treibt


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2001, 11:27   #6   Druckbare Version zeigen
Biohazard Männlich
Mitglied
Beiträge: 553
Entsorgung von FCKWs

Das Thema bietet sich grade so an:

Eine kleine Frage zur Entsorgung von FCKWs - Wie wird man sie los, wenn man noch welche hat?
Ich habe beim Wuehlen in unseren medizinischen Vorraeten noch ein altes Kodan Spray F gefunden, das bei 200 ml (134,4 g Loesung) einen Anteil von 57,1 g Dichlordifluormethan als Kaelte- und Treibmittel enthaelt.

Wie werde ich das CF2Cl2 los bzw. welche Stelle nimmt heute noch solche Dosen an?


Code:

        F
        |
    F - C - Cl            So sollte es wohl aussehen.
        |
        Cl 

/*Wo die Gelegenheit sich bietet, wende ich gleich mal den Code-Tag an */    
__________________
Chemistry is not always what it seems to be...
Biohazard ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ozonloch über der Arktis Bimbum88 Allgemeine Chemie 1 14.02.2012 21:15
Ozonloch/Ozonschicht -patrick92- Allgemeine Chemie 8 16.09.2011 18:47
Ozonloch - Rolle von H2SO4 MaBe Allgemeine Chemie 2 05.09.2006 00:16
das ozonloch gibts nicht und FCKWs sind nicht gefährlich y-d Allgemeine Chemie 9 17.08.2003 22:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.



Anzeige