Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2005, 10:53   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ionenebindung

Wer kann mir bei folgendem Problem helfen ?

Wenn man eine Reaktionsgleichung zwischen einem Nichtmetall und Metall aufstellen will.
Ein Nichtmetall kommt grundsätzlich als 2Molekül vor, stimmt das?

Warum heisst es dann aber richtig MG3N2 und nicht Mg3N?

Und was genau bedeutet die 3 bei Br3? (2AlBr3)


DANKE!
  Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2005, 11:17   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Ionenebindung

Zitat:
Zitat von Veralele
Ein Nichtmetall kommt grundsätzlich als 2Molekül vor, stimmt das?
Das ist oft so, aber nicht immer. z.B. H2, O2, N2, F2, Cl2, Br2, I2. Die Ausnahmen spar ich mir dann mal.

Zitat:
Zitat von Veralele
Warum heisst es dann aber richtig MG3N2 und nicht Mg3N?

Und was genau bedeutet die 3 bei Br3? (2AlBr3)
Hast Du schon was von Wertigkeiten gehört ? Die von Mg ist 2, die vom Stickstoff 3. Wenn Du dann ein Wertigkeitskreuz machst (so haben wir das gelernt..., aber es gibt ja andere Methoden) findest Du die Formel Mg3N2.

Die Formel für Aluminiumbromid ist AlBr3. Eine Zahl kommt nur davor, wenn die Formel in einer Gleichung steht und ausgegelichen werden muss. Die "3" in der Formel heisst, dass ein Aluminiumbromid Molekül aus 3 Bromatomen besteht und 1 Aluminiumatom, wobei man die 1 nicht schreibt. Auch diese Formel ergibt sich aus den Wertigkeiten.
Eine Zahl (z.B. 2) vor der Formel (in einer Gleichung) bedeutet dann, etwa 2 AlBr3 heisst dann "2 Moleküle AlBr3".

EDIT : Ich lese grade den Titel "Ionenbindung" - wenn Du was mit dem Begriff "Ion" anzufangen weisst, kann man die Formeln auch richtiger erklären, als ich das oben getan habe, d.h. Magnesiumnitrid besteht aus Mg2+ und N3- Ionen. Du siehst ja dann selbst, wieviele Ionen von den beiden Elementen Du nehmen musst, damit das ganze elektrisch neutral ist. Bei AlBr3 hast Du Al3+ und 3 Br- Ionen.

gruss

Geändert von ricinus (03.01.2005 um 11:21 Uhr)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2005, 12:36   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ionenebindung

Danke für die Erklärung!
Leider bin ich aber eine totale Null was Chemie angeht.
ja ich habe dieses gerade beim Thema Ionen.

Stimmt es das Gase immer mit 2Molekülen vorkommen?

Kannst Du mir das mit den Ionen bitte erklären? (vorallem wie man auf die Reaktionsgleichungen kommt)
Wäre sehr sehr nett!

DANKE!

Geändert von Veralele (04.01.2005 um 12:37 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2005, 12:57   #4   Druckbare Version zeigen
Makri  
Mitglied
Beiträge: 471
AW: Ionenebindung

Zitat:
Zitat von Veralele
Stimmt es das Gase immer mit 2Molekülen vorkommen?
Ich bin mir nicht sicher, was du micht 2Molekülen meist... Moleküle, die aus 2 Atomen bestehen?
Dann stimmt es nicht. Es gibt unzähliche Gase, die aus unzähligen Atomen bestehen. Wenn du nur elementares Vorkommen meinst, stimmt es auch nicht, denn es gibt Beispielsweise O3, aber kein Xe2.
Makri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2005, 17:09   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ionenebindung

OK,
woran kann ich erkennen ob es aus 2atomigen Molekülen besteht?
Bei Br ist das so, oder? =2Al Br3

Bei N aber nicht, stimmt das?

Danke für die Hilfe
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2005, 17:16   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Ionenebindung

Schau mal oben, in meinem ersten Post hab ich Dir eine Liste gegeben mit den 7 Elementen, die in gasförmigem Zustand alle als A2 Moleküle vorliegen.
Solche Ueberlegungen gelten nicht für Stoffe wie Aluminiumbromid, da das eine Verbindung ist. Warum es AlBr3 heissen muss, und nicht 2 AlBr3 hab ich auch bereits erklärt.

gruss
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.



Anzeige