Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2005, 14:20   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
O²-Bestimmung in O² angereicherten Mineralwassern

Tach !

Ich bin Abiturient und schreibe in Chemie meine Facharbeit "O²-Bestimmung in O² angereicherten Mineralwassern".
In der Praxis läuft alles recht gut, aber bei der Theorie haperts ein bisschen. Ich soll den Vorgang der Sauerstoffaufnahme im Magen kurz darstellen und die Auswirkung des zusätzlichen O² im Körper beschreiben. Ich suche schon seit einiger Zeit im Inet aber google etc. bringen mir keine genauen Resultate.
Könnte mir hier jemand diese Vorgänge kurz beschreiben oder mir evtl. Links zu diesbezüglichen Themen geben? Wäre sehr nett !
  Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2005, 14:32   #2   Druckbare Version zeigen
Michi Männlich
Mitglied
Beiträge: 204
AW: O²-Bestimmung in O² angereicherten Mineralwassern

Hallo !
Es heißt O2, wenn du von Sauerstoffmolekülen sprechen willst, was ich hier wohl vermute. Was für ein Mineralwasser soll es denn sein ? Sauerstoff löst sich in dem Mineralwasser, man könnte es austreiben. Zuviel Sauerstoff im Blut kann sehr viele Folgen haben, dürfte sich einiges in google finden lassen.

Geändert von Michi (02.01.2005 um 14:39 Uhr)
Michi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2005, 14:39   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: O²-Bestimmung in O² angereicherten Mineralwassern

Das entscheidende Stichwort heißt "Hypoxia"
(Sauerstoffunterversorgung).

Mit Mineralwasser, das mit O2 angeeichert ist, soll das therapiert werden (was ich persönlich für Quatsch halte).

Darüber gibt es Legionen von Fachartikeln.

Beispiel aus einer Dissertation:


http://www.gaiaresearch.co.za/superwater.html
  Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2005, 19:36   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: O²-Bestimmung in O² angereicherten Mineralwassern

Dass man den Zustand der Hypoxie mit diesem Wasser behandeln kann halte ich für groben Unfug. Und ob überhaupt O2 in nennenswerter Menge aus einem solchen Wasser im Magen resorbiert wird ist auch sehr zweifelhaft. Selbst wenn, dann reicht diese Menge bei weitem nicht aus, die Sauerstoffversorgung des Körpers zu verbessern. Nachweislich enthalten diese Wasser eh nicht viel mehr Sauerstoff als andere Mineralwasser auch (das ist auch mal von der Stiftung Warentest vor kurzer Zeit überprüft worden). Es geht ja auch bei der Lagerung (und besonders nach dem Offnen der Flasche) das allermeiste des zugefügten O2 wieder verloren. Die ganze Geschichte ist Unfug, reine Bauernfängerei.

gruss
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.01.2005, 19:43   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: O²-Bestimmung in O² angereicherten Mineralwassern

genau, deshalb wird hier ja auch mit den "Lücken" des Sauerstoffs im Wasser
argumentiert. Es ist ja gar kein extra-Sauerstoff drin, sondern er war mal drin. (siehe Homöopathie).

Ist aber auch unwichtig, auch hier kommte es auf die Geschäftsidee an.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2005, 23:39   #6   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: O²-Bestimmung in O² angereicherten Mineralwassern

... und die beste Geschäftsgrundlage ist nach wie vor die Dummheit der Leute.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2005, 15:30   #7   Druckbare Version zeigen
Pee !!! Männlich
Mitglied
Beiträge: 464
AW: O²-Bestimmung in O² angereicherten Mineralwassern

hey dieses sauerstoffwasser is doch n kack.
da nimmt man 1-2 atemzüge mehr und hats gleiche ergebnis.oder was erwartet ihr wieviel sauerstoff sich im wasser löst

also es ist mehr nurn werbegag, genauso wie vitamin C in aspirin.
Pee !!! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2005, 15:34   #8   Druckbare Version zeigen
Pee !!! Männlich
Mitglied
Beiträge: 464
AW: O²-Bestimmung in O² angereicherten Mineralwassern

Zitat:
Zitat von GerhardK
Das entscheidende Stichwort heißt "Hypoxia"
(Sauerstoffunterversorgung).

Mit Mineralwasser, das mit O2 angeeichert ist, soll das therapiert werden (was ich persönlich für Quatsch halte).

Darüber gibt es Legionen von Fachartikeln.

Beispiel aus einer Dissertation:


http://www.gaiaresearch.co.za/superwater.html
genauso wie diese magneten, die angeblich das wasser wertvoller machen sollen.
:lol:
Pee !!! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2005, 16:35   #9   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: O²-Bestimmung in O² angereicherten Mineralwassern

Ich seh regelmäßig Leute, die dieses O2-Wasser kaufen. Ich mach mir dann gelegentlich nen Spaß daraus, jemandem in der Nähe en detail auseinanderzusetzen, warum das pure Verarsche ist und nur leichtgläubige Schwachköpfe das kaufen.
Vor nem Jahr hab ich im Reformhaus mal die Verkäuferin gefragt, was ich mir denn darunter vorzustellen habe, daß in einem bestimmten Mineralwasser nur "natürliche" Kohlensäure enthalten sei. Sie mußte dann, vor etwa 15 anderen Kunden und peinlich berührt, zugeben, daß es bekanntermaßen nur ein Reklamespruch sei.
Das entsprechende Reformhaus ist gegenüber der chemischen Fakultät. Selbst schuld.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ca- Bestimmung lisa_nbg Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 01.07.2012 14:54
Bestimmung des Zuckergehalts verschiedener Energy-Drinks durch Dichte-Bestimmung Perry1 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 10 30.06.2011 13:21
Bestimmung der Masse von Arginin (aus photometrischer Bestimmung) knicky Analytik: Quali. und Quant. Analyse 9 02.04.2008 22:16
Photometrische Bestimmung von p-Nitrophenol und Bestimmung des pks-Wertes mine Physikalische Chemie 2 18.10.2006 18:29
Pb Bestimmung lutzi Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 10.06.2006 22:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:39 Uhr.



Anzeige