Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.12.2004, 20:13   #1   Druckbare Version zeigen
kleinerChemiker Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4.044
Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut??

Hi Leute!


Als ich heute zum Laboranten ging, um den konz. Ammoniak nachfüllen zu lassen, fing er an mir fragen zu stellen! Anscheinend war ihm fad!
Unteranderem fragte er auch, wieso er zum Nachfüllen von konz. Ammoniak keine Handschuhe verwendet! Eigentlich wusste ich keine Antwort drauf und ließ sie mir von ihm sagen!
Er gab mir die Antwort, dass eine Lauge die Haut nicht so schnell angreift, wie eine Säure!

Tja, nur irgendwie hab ich gelernt, dass eine Lauge die Haut schneller angreift und viel gefährlicher ist, als ne Säure! Die Begründung wäre, weil die Haut nen leicht sauren pH-Wert hat, die Lauge neutralisiert den Säurefilm und greift dann die Haut weiter an!



Was stimmt denn nun, so wie ich es gelernt habe oder doch das, was der Laborant mir heute erzählte?




lg, Peter!
kleinerChemiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 20:44   #2   Druckbare Version zeigen
Amir Aymen Männlich
Mitglied
Beiträge: 261
AW: Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut??

Laugen sind für den Körper ´´gefährlicher´´!
Hat was soweit ich weiss, was mit der wässrigen Umgebung der Zellen zu tuen,
Bin mir aber nicht 100%ig sicher.
Trotzdem immer bei Säuren und Laugen Handschuhe und Brille benutzen!
__________________
Gruß,
Amir Aymen

Geändert von Amir Aymen (16.12.2004 um 20:46 Uhr)
Amir Aymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 20:58   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Grinsen AW: Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut??

ob man vom Bus oder Laster überfahren wird, ist letztlich egal,
also als Chemiker so tun als ob alles sehr gefährlich ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 21:00   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut??

Naja, ich denke, dass die Diskussion etwas müßig wird.
Ich würde aber davon ausgehen, dass der leicht saure pH-Wert der Haut kaum einen relevanten Einfluss hat. Natürlich könnte man behaupten, dass eine Lauge erstmal die Haut neutralisieren müsste, um dann anzugreifen, auf der anderen Seite könnte man auch annehmen, dass die Haut Säuren besser verkraftet, weil sie ja auch an leicht sauren pH gewöhnt ist...
Diese Argumentationen halte ich aber für absolut unsinnig, wenn Du Deine Hand in konz. Salzsäure oder konz. Ammoniakwasser hälst, ist der normale pH-Wert der Haut abssolut vernachlässigbar.

Um zur Wirkung zurckzukommen: IMHO müsstest Du unterschiedliche Effekte diskutieren: Laugen wirken vornehmlich durch die (sehr schnelle) Hydrolyse von Fetten, ferner Schädigung von Proteinen, Du bekommst ekelige, feuchte Verätzungen. Säuren hingegen wirken natürlich einerseits denaturierend auf Proteine, andererseits hast Du (z.B. bei konz. Schwefelsäure) die wasserziehende Wirkung zu betrachten, Säure-Verätzungen sind afaik eher trocken.

Wenn es Dir einfach um die Geschwindigkeit geht würde ich sagen, dass Laugen schneller wirken (das schmierige Gefühl beim Händewaschen kommt afaik schon von einem Angriff der Lauge auf die Haut) als bei Säuren (ein Bekannter hat mal erzählt, dass er, wenn er konz. Schwefelsäure auf die Haut bekommt, diese erstmal "in Ruhe" mit einem trockenen Papier abwischt und dann die betroffene Stelle gründlich mit Wasser wäscht und dabei kaum was passiert).
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 21:11   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut??

Zitat:
Zitat von kleinerChemiker
Er gab mir die Antwort, dass eine Lauge die Haut nicht so schnell angreift, wie eine Säure!
Ganz schön arglos, der Mann.

Laugen lösen Proteine schneller auf als Säuren, ganz allgemein gesagt.

Nun ist Ammoniak keine starke Lauge und hat auch den Vorteil, schnell zu verdampfen...

Übrigens muss man sich vor mäßig starken Säuren und Basen, soweit sie etwas lipophil sind, besonders hüten. Dazu gehören z. B. Amine und Carbonsäuren und natürlich auch die berüchtigte Flusssäure.
Konzentrierte Essigsäure wirkt wesentlich stärker und schneller ätzend auf die Haut als etwa eine 25proz. Salzsäure - innerhalb weniger Minuten gibt es Blasen.
Brandwundenartige Verätzungen nach wenigen Minuten Einwirkungszeit habe ich gesehen mit 1,5-Diamino-2-methylpentan und auch mit einer Biozidmischung, die hauptsächlich Dodecylbenzolsulfonsäure enthielt (und zusätzlich ebenfalls ätzende Isothiazolinone). Zum Glück war ich nicht der Betroffene...
Ich selbst habe mal einen Tropfen alkoholische Natronlauge auf die Hand bekommen. Brannte wie Feuer - habe es sofort abgewaschen; es blieb nur eine leichte Hautrötung zurück.

Auch Ammoniak ist in der Lage, durch die Haut zu dringen. Ich würde es lieber nicht ausprobieren, wie das tut...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 21:37   #6   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut??

Grundsätzlich sind Laugen gefährlicher als Säuren (von oxidierenden mal abgesehen).
Säuren führen zu einer Koagulation und Verkrustung des Gewebes, wodurch das Eindringen in tiefere Hautschichten behindert wird.

Laugen führen zu einer Verflüssigung des Gewebes, weswegen es auch leichter in tieferen Haut- und Gewebeschichten zu Verätzungen kommen kann.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

Geändert von belsan (16.12.2004 um 21:39 Uhr)
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 21:39   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut??

Unsinn, schon mal was von HF gehört?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 21:57   #8   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut??

Zitat:
Zitat von GerhardK
Unsinn, schon mal was von HF gehört?
Na nicht so harsch.
Die Tiefenwirkung von HF beruht darauf, dass undissoziiertes HF leicht durch das Gewebe diffundieren kann. Wenn die gewebeschädigende Wirkung hier alleine von der Säurestärke abhinge, dann müßte es ja schon beim bloßen Ansehen von Salzsäure zu schwersten Verätzungen kommen.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

Geändert von belsan (16.12.2004 um 22:00 Uhr)
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 21:59   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut??

Zitat:
Zitat von GerhardK
Unsinn, schon mal was von HF gehört?
Ich schätze, das war allgemein gesagt und trifft auf starke wässrige Säuren bzw. Laugen auch zu.

Der pK-Wert allein macht es nicht; auch Stoffe, die neutral sind und nichtmal durch Hydrolyse Säuren oder Basen freisetzen, können ätzend wirken (z. B. Methylvinylketon oder Alkylisothiocyanate).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 22:02   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut??

Doch, noch harscher !

Bei Chemikalien sollte man nichts verallgemeinern, jeder Stoff ist ganz anders.
Bei HF spielt diese Diskussion über ätzende Wirkung eben kaum eine Rolle. Hier sind es ganz andere enorme toxikologische Wirkungen, die weit über die akute Verätzung (an sich eher harmlos) hinausgehen. Alles Nähere würde hier zu weit führen und kann überall nachgelesen werden.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.12.2004, 22:10   #11   Druckbare Version zeigen
Makri  
Mitglied
Beiträge: 471
AW: Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut??

Zitat:
Zitat von GerhardK
Doch, noch harscher !

Bei Chemikalien sollte man nichts verallgemeinern, jeder Stoff ist ganz anders.
Bei HF spielt diese Diskussion über ätzende Wirkung eben kaum eine Rolle. Hier sind es ganz andere enorme toxikologische Wirkungen, die weit über die akute Verätzung (an sich eher harmlos) hinausgehen. Alles Nähere würde hier zu weit führen und kann überall nachgelesen werden.
Ich verstehe den Sinn dieses Posts nicht ganz. Wenn belsan sagt, "Grundsätzlich", dann impliziert das, dass es Ausnahmen gibt.
Makri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 22:12   #12   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut??

@GerhardK
Gut ich nehme das "generell" zurück und ersetzte es durch allgemein.
Ansonsten empfehle ich mal unter den Stichworten Koagulationsnekrose und Kolliquationsnekrose zu googeln oder in einem Medizinbuch nachzuschlagen.

Und wie Du richtig sagst spielt HF bei der Diskussion von ätzenden Stoffen kaum eine Rolle, weil nicht nach der Toxikologie gefragt war.

Ansonsten besteht die Chemie fast nur aus Verallgemeinerungen.
Sonst gäbe es nicht so viele Ausnahmen.

Man kann auch nicht für jeden Stoff ein eigenes Gefahrstoffsymbol erfinden.
Würde wenig Sinn machen, auch wenn es sachlich sicher richtiger wäre.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

Geändert von belsan (16.12.2004 um 22:14 Uhr)
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2004, 03:05   #13   Druckbare Version zeigen
kleinerChemiker Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4.044
AW: Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut??

Hui, vielen vielen Dank den fleißigen Schreiberlingen!

Tut auch gut, so im allgemeinen eine Bestätigung zu haben, dass man richtig liegt und der Laborant unrecht hat!

Vielen Dank an Euch alle nochmal!


lg, Peter!
kleinerChemiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2004, 05:12   #14   Druckbare Version zeigen
Joschy Männlich
Mitglied
Beiträge: 7
AW: Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut??

Und was die Wundheilung betrifft. Ist es im allg. günstiger eine Säure verätzung zu haben. Denn diese Bildet nur Wundgrind aus, und heilt realtiv gut.... wohingegen die Verätzung mit einer Lauge zig Sitzungen mit dem Dermatologe hinter sich her zieht. Also immer Vorsicht walten lassen. Mit allem was diese kleinen orangenen Zeichen trägt!
Joschy ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lauge und säure unterscheiden z0h3b Allgemeine Chemie 4 25.05.2012 08:04
Säure auf der Haut, warum nicht mit Lauge neutralisieren? leila Allgemeine Chemie 18 07.04.2011 07:22
Säure oder Lauge? Blin4ik Allgemeine Chemie 27 07.08.2007 16:52
Säure und Lauge x|Mausi|x Allgemeine Chemie 9 21.03.2006 19:33
Säure oder Lauge ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 17 29.09.2004 14:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.



Anzeige