Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2004, 18:52   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Unglücklich Reaktionsgleichungen : Bitte helft.

Hey LeutZzz,
ich brauche unbedingt Hilfe.Ich war jetzt "wochen im Krankenhaus und danach auch net inner Schule und muss jetzt ne Menge nachholen, naja und auch Chemie und joa ich hab da n paar Probleme mit Reaktionsgleichungen un dhoffe mir kann am besten HEUTE noch jemand helfen denn mrgen wird n Test geschrieben und ich soll mitschreiben obwohl ich net da war! Also ich habe n Übungsblatt bekommen und des auch gemacht und joa jetzt wüsste ich gerne die Reaktionsgleichungen ... also wie die richtig sind!

(1)Eisenoxid
(2)Eisenchlorid
(3)Eisenfluorid
(4)Eisensulfid
(5)Eisenbromid
(6)Eisennitrid
und des gleich alles mit Natrium,Silber,Magnesium,Kupfer und Aluminium
Wäre echt nett wenn mir jemand helfen könnte!
Ich bin total veruweifelt!! also bitte helft mir
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.12.2004, 19:02   #2   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: HILFÄÄÄÄ und zwar so schnell es geht BITTE :cry:

Willkommen hier!
Was hattest Du denn, warum warst Du denn im Krankenhaus?

Weißt Du erst seit heute, das ihr morgen einen Test schreibt und Du mitschreiben musst?

Desweiteren werde ich nicht schlau aus deiner Frage. Du brauchst Reaktionsgleichungen und klatscht da einfach mal so ein paar Verbindungen hin. Hmmmmm

Ach ja, und noch was:
BITTE in Zukunft ordentliche und Aussagekräftige Überschriften wählen! Mit so einer Überschrift minimierst Du eher die Aufmerksamkeit !
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen

Geändert von Lupovsky (15.12.2004 um 19:03 Uhr)
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 19:02   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: HILFÄÄÄÄ und zwar so schnell es geht BITTE :cry:

a) Willkommen bei uns!
b) Solche Threadüberschriften lieben wir nun gar nicht
c) die erwähnten Stoffe kann man auf vielerlei Weise herstellen; da gibts nicht nur eine Reaktionsgleichung
d) gut, dass Du das Übungsblatt gemacht hast Poste doch mal Deine Lösungen - wir schauen die dann an.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 21:53   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: HILFÄÄÄÄ und zwar so schnell es geht BITTE :cry:

Ja sry des mit der Überschrift wusste ich ja net ...
an lupovsky:also ich weiß seit heute des ich morgen n test schreibe und im Krankenhaus war ich da ich n lebensgefährlichen asthmaanfall hatte! Naja jetzt gehts mir wieder besser!

an FK: ok also ddes Blatt sieht so aus (ist aber viel)

Eisen+Sauerstoff ---> Eisenoxid 2Fe+O²(aber die zwei unten)--->2FeO
" +Chlor--->Eisenchlorid 2Fe+Cl²--->2FeCl
" +Fluor--->Eisenfluorid 2Fe+F²--->2FeF
" +Brom--->Eisenbromid 2Fe+Br²--->2FeBr
" +Schwefel--->Eisensulfid 2Fe+S--->FeS
" +Stickstoff--->Eisennitrid 3Fe+N²--->Fe³N²

Natrium+Sauerstoff--->Natriumoxid 4Na+O²--->2Na²O
"+Chlor--->Natriumchlorid 2Na+Cl²--->2NaCl
"+Fluor--->Natriumfluorid 2Na+F²--->
"+Brom--->Natriumbromid 2Na+Br²--->2NaBr
"+Schwefel--->Natriumsulfid 2Na+S--->Na²S
"+Stickstoff--->Natriumnitrid 6Na+N²--->2Na³N

Bei Silber,Magnesium,Kupfer und Aluminium auch des mit +(1)Sauerstoff,(2)Chlor,(3)Fluor,(4)Brom,(5)Schwefel,(6)Stickstoff
Silber:
(1)4Ag+O²--->2Ag²O
(2)2Ag+Cl²--->2AgCl
(3)2Ag+F²--->2AgF
(4)2Ag+Br²--->2AgBr
(5)2Ag+S--->Ag²S
(6)6Ag+N²--->2Ag³N

Magnesium:
(1)2Mg+O²--->2MgO
(2)Mg+CL²--->MgCl²
(3)Mg+F²--->MgF²
(4)Mg+Br²--->MgBr²
(5)Mg+S--->MgS
(6)3Mg+N²--->Mg³N²

Kupfer:
(1)2Cu+O²--->2CuO
(2)2CU+Cl²--->2CuCl
(3)2Cu+F²--->2CuF
(4)2Cu+Br²--->2CuBr
(5)Cu+S--->CuS
(6)6Cu+N²--->2Cu³N²

Aluminium:
(1)3Al+3O²--->3AlO²
(2)2Al+3Cl²--->2AlCl³
(3)2Al+3F²--->2AlF³
(4)2Al+3Br²--->2AlBr³
(5)3Al+3S--->3AlS
(6)2Al+N²--->2AlN
naja ich denke net das es richtig ist aber ich hoffe es n bissl =)
  Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 22:20   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: HILFÄÄÄÄ und zwar so schnell es geht BITTE :cry:

an FK: ok also ddes Blatt sieht so aus (ist aber viel)

Eisen+Sauerstoff ---> Eisenoxid 2Fe+O²(aber die zwei unten)--->2FeO
" +Chlor--->Eisenchlorid 2Fe+Cl²--->2FeCl
" +Fluor--->Eisenfluorid 2Fe+F²--->2FeF
" +Brom--->Eisenbromid 2Fe+Br²--->2FeBr
" +Schwefel--->Eisensulfid 2Fe+S--->FeS
" +Stickstoff--->Eisennitrid 3Fe+N²--->Fe³N²

Natrium+Sauerstoff--->Natriumoxid 4Na+O²--->2Na²O
"+Chlor--->Natriumchlorid 2Na+Cl²--->2NaCl
"+Fluor--->Natriumfluorid 2Na+F²--->
"+Brom--->Natriumbromid 2Na+Br²--->2NaBr
"+Schwefel--->Natriumsulfid 2Na+S--->Na²S
"+Stickstoff--->Natriumnitrid 6Na+N²--->2Na³N

Bei Silber,Magnesium,Kupfer und Aluminium auch des mit +(1)Sauerstoff,(2)Chlor,(3)Fluor,(4)Brom,(5)Schwefel,(6)Stickstoff
Silber:
(1)4Ag+O²--->2Ag²O
(2)2Ag+Cl²--->2AgCl
(3)2Ag+F²--->2AgF
(4)2Ag+Br²--->2AgBr
(5)2Ag+S--->Ag²S
(6)6Ag+N²--->2Ag³N

Magnesium:
(1)2Mg+O²--->2MgO
(2)Mg+CL²--->MgCl²
(3)Mg+F²--->MgF²
(4)Mg+Br²--->MgBr²
(5)Mg+S--->MgS
(6)3Mg+N²--->Mg³N²

Kupfer:
(1)2Cu+O²--->2CuO
(2)2CU+Cl²--->2CuCl
(3)2Cu+F²--->2CuF
(4)2Cu+Br²--->2CuBr
(5)Cu+S--->CuS
(6)6Cu+N²--->2Cu³N²

Aluminium:
(1)3Al+3O²--->3AlO²
(2)2Al+3Cl²--->2AlCl³
(3)2Al+3F²--->2AlF³
(4)2Al+3Br²--->2AlBr³
(5)3Al+3S--->3AlS
(6)2Al+N²--->2AlN
naja ich denke net das es richtig ist aber ich hoffe es n bissl =)
  Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 22:51   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: HILFÄÄÄÄ und zwar so schnell es geht BITTE :cry:

Uii, ist aber ne Menge...

Bei der Reihe mit Eisen nimmst Du für Sauerstoff, Brom, Chlor und Fluor am Besten "dreiwertiges" Eisen,
z. B.:
2 Fe + 3 F2 --> 2 FeF3
FeF, FeBr oder FeCl gibt es nicht.

Bei der Bildung von FeS hast Du ein Eisen zuviel reingetan - auf beiden Seiten der Gleichung müssen die gleichen Stoffmengen stehen.

Bei Natrium: das Fluorid ist noch nicht komplett.

Bei Kupfer plus Fluor/Chlor/Brom nimmst Du besser die entsprechenden Kupfer(II)verbindungen (obwohl es die anderen auch gibt und die Gleichungen soweit stimmen).

Aluminiumsulfid und -oxid stimmen nicht; Al ist immer "dreiwertig", Sauerstoff und Schwefel sind "zweiwertig". Kannst Du dann sicher richtig machen.

Das meiste stimmt ja schon.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 23:35   #7   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Beiträge: 953
AW: HILFÄÄÄÄ und zwar so schnell es geht BITTE :cry:

was habt ihr den für einen lehrer?
des is echt viel!
habt ihr schon wertigkeit oder so was ähnliches gelernt? das würde die ganze sache erhenlich einfacher machen!

mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 23:44   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Reaktionsgleichungen : Bitte helft.

Bitte zur Frage passende Überschriften wählen. Danke & geändert.

Auch ohne zu schreien wird Dir hier meistens schnell geholfen; meist in Form "Hilfe zur Selbsthilfe".

Nur : Die Menge die Du gepostet hast kann nicht Inhalt von "Wochen" sein. Und wenn dem so wäre, wäre es schlicht unverschämt von Deinem Lehrer darauf zu bestehen, dass Du den Test mitschreibst. Und selbst wenn ich Dir die Lösungen jetzt präsentiere : Würde das Dir helfen?

Also irgendwie glaube ich Dir die Geschichte nicht so ganz.

Aber trotzdem : Willkommen hier!

Geändert von bm (15.12.2004 um 23:45 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bitte helft mir hamsaomat Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 19 05.02.2009 21:28
Bitte Helft mit! tiol1 Allgemeine Chemie 7 21.02.2007 22:51
Bitte helft mir ! Bonanza Allgemeine Chemie 3 08.01.2007 16:13
Bitte, bitte helft mir! Kiki123 Allgemeine Chemie 4 18.09.2006 16:17
Reaktionsgleichung CU -> Bitte helft! Freakone Allgemeine Chemie 1 26.06.2005 13:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.



Anzeige