Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2004, 17:33   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Edelgase

Welche Menge Sauerstoff wird bei der exothermen Reaktion von 10g Calcium mit Sauerstoff verbraucht?

Kommt da 4 g oder 8 g heraus? Muss ich bei Sauerstoff die doppelte molare Menge nehmen?




Andere Frage noch: Wann muss ich das Volumen von 22,4 halbieren, immer bei Gasen oder nur bei speziellen Reaktionen?

Konkret: Welches Volumen nehmen 10,81g Chlor bei Normbedingungen ein?

Hat ein Mol von einem Gas dann 22,4 oder 11,2? Muss ich hier halbieren?
  Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 17:51   #2   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Edelgase

Stell doch einfach mal die Reaktionsgleichung auf, dann siehst Du bestimmt, wie's geht! Wieviel Mol sind 10g Ca? Wieviel Mol Sauerstoff (O2) reagieren mit einem Mol Ca? Wie heißt das enstehende Oxid? - Na also. Gar nicht so schwer.

Was hat ein Volumen von 22.4l? Wann? Was ist ein Mol? (Tip: ein Mol ist nur eine große Zahl, wie "ein Dutzend" oder "ein Gros", nur halt viel mehr)

Und was hat das ganze mit Edelgasen zu tun, bitte?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 17:55   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Edelgase

Zitat:
Zitat von Tino71
Und was hat das ganze mit Edelgasen zu tun, bitte?
Das wollte ich auch gerade fragen!

Gruß, Michael
  Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 18:09   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Edelgase

Zitat:
Zitat von Tino71
Und was hat das ganze mit Edelgasen zu tun, bitte?
Ich warte gespannt auf die Lösung des Rätsels, damit ich den Thread umtaufen kann.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 18:13   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Edelgase

Zitat:
Zitat von FK
Ich warte gespannt auf die Lösung des Rätsels, damit ich den Thread umtaufen kann.

Gruß,
Franz
Das wird wohl warten müssen, denn laut Profil ist CraigOnline gerade offline!


Gruß, Michael
  Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 18:18   #6   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Edelgase

Zitat:
Zitat von MSE
Das wird wohl warten müssen, denn laut Profil ist CraigOnline gerade offline!
Kuck mal einer nach, ob jetzt viellicht CraigOffline online gegangen ist?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 18:21   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Edelgase

Zitat:
Zitat von Tino71
Kuck mal einer nach, ob jetzt viellicht CraigOffline online gegangen ist?
Genug, genug!

Gruß, Michael
  Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 23:57   #8   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Beiträge: 953
AW: Edelgase

was habt ihr gegen edelgase?
wo wir schonmal beim thema sind, kann man sich mit edelgasen vergiften, wenn man zb einen großen zug nimmt (wie zb heliumluftbalon).
also helium is ja scheinbar ungefährlich, ist das bei den anderen genauso?
und was ist bei chronischer aufnahme?

mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 00:12   #9   Druckbare Version zeigen
firsthuman Männlich
Mitglied
Beiträge: 25
AW: Edelgase

Es geht nur darum, dass der Thread nix mit Edelgasen zu tun hat.

Edelgase sind inert (von lat. untätig, träge), das heisst sie gehen keine Reaktionen ein (von wenigen Ausnahmen mal abgesehen).

Sind also ungefährlich. Es sei denn mann Atmet soviel ein, dass man zu wenig Sauerstoff aufnimmt.
Edelgase ab Argon sind zudem schwerer als Luft. ich meine im TV hat sich mal wer aufn Kopf gestellt um seine Lunge wieder frei zu kriegen...
__________________
My name is BOND, Covalent Bond
firsthuman ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.12.2004, 19:27   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Edelgase

Zitat:
Zitat von noob
was habt ihr gegen edelgase?
wo wir schonmal beim thema sind, kann man sich mit edelgasen vergiften, wenn man zb einen großen zug nimmt (wie zb heliumluftbalon).
also helium is ja scheinbar ungefährlich, ist das bei den anderen genauso?
und was ist bei chronischer aufnahme?

mfg jojo
Die leichteren Edelgase (Helium, Neon, Argon, Krypton) tun überhaupt nichts. Nicht vergessen: die Luft, die wir ständig einatmen, enthält ca. 1% Argon...
Xenon wirkt narkotisch.
Radon sicherlich auch (und vermutlich stärker), aber die Gefahr, die von seiner Radioaktivität ausgeht, ist wesentlich größer. Es ist daher das bei weitem gefährlichste Edelgas.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 21:07   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Edelgase

deshalb liegen Lungenpatienten wochenlang in tiefen Schächten und atmen tief durch, um möglichst viel Radon aufzunehmen, wegen der Gesundheit......
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 21:11   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Edelgase

Zitat:
Zitat von GerhardK
deshalb liegen Lungenpatienten wochenlang in tiefen Schächten und atmen tief durch, um möglichst viel Radon aufzunehmen, wegen der Gesundheit......
Was? Echt?

Zu Radon: http://www.bfs.de/ion/radon

Ganz interessant wo das Zeug überall ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 21:22   #13   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Edelgase

Zitat:
Zitat von GerhardK
deshalb liegen Lungenpatienten wochenlang in tiefen Schächten und atmen tief durch, um möglichst viel Radon aufzunehmen, wegen der Gesundheit......
Und bezahlen auch noch Kohle für die radioaktive Bestrahlung (Verseuchung?).

Irgendwie kaum zu glauben:
Überall wird vor Radon gewarnt: in Gegenden mit hoher Radonbelastung zerbrechen sich Bewohner & Behörden den Kopf, wie man sich vor dem Zeug schützen kann, und derweil wird von anderer Seite fleißig mit der "gesundheitsfördernden Wirkung " geworben:

http://www.sibyllenbad.de/html/cms/radon.html
http://www.zoologie.sbg.ac.at/angebote/gastein/forschung.htm

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 21:28   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Edelgase

das stimmt, aber wie schon Paracelsus sagte:

kein Ding an sich ist ohne Gift, nur ......

Also man kann es relativ einfach erklären:

Eine geringe Radioaktivität wie die von den Radonspuren aus dem Bergwerk macht die Luft schön keimfrei, was bei gerade bei Infektionen schön hilft.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2004, 21:32   #15   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Edelgase

Zitat:
Zitat von GerhardK
kein Ding an sich ist ohne Gift, nur ......
Naja, Radioaktivität und Toxizität sind schon verschiedene Dinge.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Edelgase kjetil Allgemeine Chemie 10 22.06.2010 11:15
Edelgase Knateu Anorganische Chemie 3 18.06.2009 13:11
Edelgase alfi Allgemeine Chemie 3 28.02.2007 23:38
Edelgase Mimilotta Allgemeine Chemie 10 13.02.2007 22:15
edelgase ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 32 13.10.2003 00:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:32 Uhr.



Anzeige