Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2004, 20:34   #1   Druckbare Version zeigen
Nemesis83  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 161
Säurestärke

Hallo,
bei den beiden Säuren HCl und HBr ist HBr die stärkere, weil das Br-Atom größer ist und H darum schwächer gebunden ist. Hier überwiegt also der Effekt der Größe über den Effekt der Elektronegativität.
Warum ist das denn nun bei den Oxosäuren genau anders, z. B. HIO3 ist schwächer als HClO3?
Warum ist hier der Effekt der Elektronegativität ausschlaggebender?
Gibt´s Faustregeln dafür zu wissen, welcher Effekt überwiegt?
Danke schon mal im voraus!
Nemesis83 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.12.2004, 21:27   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Säurestärke

Bei den Halogenwasserstoffen ist HJ die stärkste Säure, weil das kleine H mit dem grossen Jod nur eine schwache Bindung eingehen kann.

Bei den Oxo-Säuren liegt prinzipiell eine X-O-H Bindung vor. D.h. H ist über den Sauerstoff gebunden. Und je elektronegativer das "Zentralteilchen" ist, desto stärker ist die O-H -Bindung polarisiert.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2004, 00:30   #3   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Beiträge: 953
AW: Säurestärke

sowas ähnliches wie dieses verstärken der polarisiernung der bindung zischen H und Oläuft doch auch in einer carboxlygruppe durch die doppel bindung des zentralen C mit dem zweiten O ab oder?
und kann man sagen, dass die säurestärke von HF nach HJ stetig zunimmt?

mfg jojo

Geändert von noob (13.12.2004 um 00:37 Uhr) Grund: unverständlicher satz, hoffentlich ises jetzt besser
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2004, 02:07   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Säurestärke

Ja.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Säurestärke kina09 Organische Chemie 11 22.04.2010 08:55
Säurestärke? H2O2 Allgemeine Chemie 5 19.01.2010 11:51
säurestärke hess Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 31.10.2008 18:02
säurestärke hess Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 24.09.2008 23:15
säurestärke wildboy82 Allgemeine Chemie 3 17.03.2006 22:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:08 Uhr.



Anzeige