Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2004, 21:59   #1   Druckbare Version zeigen
Gentleman Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
H2SO3 - Strukturformel

Hi,



ich brauche die Struckturformel von schwefeliger Säure (H2SO3).


Die Suchfunktion hat nichts brauchbares herausgebracht und im Chat kann mir auch keiner helfen.

Ich hab sie mir so vorgestellt wie die Strukturformel von H2CO3 nur eben mit S statt C.
Ein zentrales S Atom mit einer Doppelpaarbindung zu O und normalen Paarbindungen zu 2 OH Gruppen.

Nur dann hat S nachher beim zusammenzählen 10 Elektronen...


Ich bitte um Erklärungen und Zeichnungen.
Nur nicht ganz so von Fachwörtern gespickt, denn ich bin nicht so die Leuchte in Chemie.
Gentleman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2004, 22:14   #2   Druckbare Version zeigen
Atomy Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 137
AW: H2SO3 - Struckturformel

Guck dir mal den Anhang an!

Einmal die Formel wo der Schwefel 10 Elektronen hat und einmal die Formel, wo alle Atome ihre Oktettregel erfüllen.
Wie das immer so ist, sind das zwei Grenzfälle der Struktur. Die Wahrheit liegt in Wirklichkeit irgendwo in der Mitte.

Den Rest hatten wir ja schon im Chat besprochen!

Gruß, Atomy
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif h2so3.gif (801 Bytes, 190x aufgerufen)
__________________
Gruß, Atomy
------------

Wissenschaft ist wie Sex. Manchmal kommt etwas Sinnvolles dabei raus, das ist aber nicht der Grund, warum wir es tun.
Richard P. Feynman (1918-1988)

http://www.mk-atomy.de --- Protokolle, Klausuren und mehr für Chemiestudenten an der TU Dresden und natürlich alle anderen Interessierten

Geändert von Atomy (05.12.2004 um 22:19 Uhr)
Atomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2004, 22:15   #3   Druckbare Version zeigen
Winas Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.556
AW: H2SO3 - Struckturformel

Zentralatom S, ein O-Atom per Doppelbindung gebunden, zwei OH-Gruppen am S, ein freies Elektronenpaar.
26 Valenzelektronen, macht 13 VE-Paare, die du verteilen musst.

Gruß,
Winas

// ok Bild ist besser
__________________
Wir verlangen das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur soviel Sinn, als wir ihm zu geben imstande sind. (Hermann Hesse)

Geändert von Winas (05.12.2004 um 22:16 Uhr)
Winas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2004, 07:31   #4   Druckbare Version zeigen
Gentleman Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: H2SO3 - Strukturformel

Vielen Dank, ich denke so hab ichs verstanden
Gentleman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2004, 15:36   #5   Druckbare Version zeigen
Gentleman Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: H2SO3 - Strukturformel

Also.. mein Chemielehrer meint die rechte Version ist falsch...


.... ich bräuchte eine gute Erklärung dafür, dass es doch richtig ist... sofern es denn richtig ist.

Denn eben hab ich gehört, dass das freie Elektronenpaar weg soll...
Gentleman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2004, 17:26   #6   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: H2SO3 - Strukturformel

Die zweite ist auch eine mesomere Grenzformel. Geh davon aus, dass die linke richtig ist. Nun behauptest Du, dass der Sauerstoff so elektronegativ ist, dass er dem Schwefel zwei der durch die EPB geteilten Elektronen wegnimmt. Mit anderen Worten: Lass einfach ein Elektronenpaar der Doppelbindung zum Sauerstoff "klappen".

Liebe Grüße
C. Iulius Caesar
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.12.2004, 20:57   #7   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von Gentleman
Also.. mein Chemielehrer meint die rechte Version ist falsch...
Was soll man da sagen?
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2004, 23:25   #8   Druckbare Version zeigen
Gentleman Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: H2SO3 - Strukturformel

Also da Schwefel nicht in der 2ten Hauptgruppe steht, braucht es gar nicht 8 elektronen auf der Außenschale zu haben, richtig ?


Nur dann kann ich doch zig tausend Atome drankleben, wenn es sowieso keine Zahl an elektronen gibt, die auf die Schale müssen.. oder ?


was genau ist mit
Zitat:
Lass einfach ein Elektronenpaar der Doppelbindung zum Sauerstoff "klappen".
gemeint ?


Und was ist EPB.. ?


Danke für eure Antworten
Gentleman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2004, 23:53   #9   Druckbare Version zeigen
Atomy Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 137
AW: H2SO3 - Strukturformel

Hallo,

natürlich kannst du nicht beliebig viele Atome an das Schwefel-Atom binden. Das ganze wird einfach dadurch begrenzt, dass der Schwefel 6 Außen- oder Valenzelektronen hat und damit maximal 6 Partner binden kann.

EPB .. heißt sicherlich Elektronenpaarbindung.

Gruß, Atomy
__________________
Gruß, Atomy
------------

Wissenschaft ist wie Sex. Manchmal kommt etwas Sinnvolles dabei raus, das ist aber nicht der Grund, warum wir es tun.
Richard P. Feynman (1918-1988)

http://www.mk-atomy.de --- Protokolle, Klausuren und mehr für Chemiestudenten an der TU Dresden und natürlich alle anderen Interessierten
Atomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2004, 00:29   #10   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: H2SO3 - Strukturformel

Zitat:
Also.. mein Chemielehrer meint die rechte Version ist falsch...
Übersetz das als "Dein Chemielehrer kennt die rechte Version nicht." Das sagt dir dann auch in etwa, was davon zu halten ist...
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2004, 20:03   #11   Druckbare Version zeigen
Gentleman Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: H2SO3 - Strukturformel

Zitat:
Nun behauptest Du, dass der Sauerstoff so elektronegativ ist, dass er dem Schwefel zwei der durch die EPB geteilten Elektronen wegnimmt. Mit anderen Worten: Lass einfach ein Elektronenpaar der Doppelbindung zum Sauerstoff "klappen".

Achso.. das wäre dann so in etwa gleich wie mit H2O, oder ?

Da ist es doch auch so, dass Sauerstoff die beiden Elektronen der jeweiligen H Atome stärker anzieht und sie näher bei O sind... wenn ich mich nicht irre ?!


--> Ist das also so gemeint, dass O dem S 2 Elektronen wegnimmt, und so S durch die 2 OH Gruppen die Oktettregel erfüllt ?

*lol* hört sich richtig schlau an...

Geändert von Gentleman (07.12.2004 um 20:05 Uhr)
Gentleman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2004, 22:26   #12   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: H2SO3 - Strukturformel

Beim H2O ist das etwas anderes. Da herrscht eine negtive Partialladung am am O-Atom vor. Das Elektronenpaar wird dennoch weiterhin geteilt. Im vorliegenden Falle klappt das Elektronenpaar vollständig zum Sauerstoff und es entsteht eine Formalladung.

Liebe Grüße
C. Iulius Caesar
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2004, 23:17   #13   Druckbare Version zeigen
Gentleman Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: H2SO3 - Strukturformel

aaaaaaaahaaa



jo, alles klar.

Dann wären es auch nur 2 Bindungen, oder ?
Ich meine, man kann ja O dann nicht mehr dazu zählen, ist ja nicht mehr mit Schwefel verbunden, halt nur 2 elektronen "geklaut".


Aber spricht man sollte dies oben richtig sein, immer noch von H2SO3 ?
Weil dann wärs ja eher H2SO2.. ?
Gentleman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2004, 23:41   #14   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: H2SO3 - Strukturformel

Doch, der Sauerstoff hängt noch am Schwefel. Da ist ja noch ne Bindung...
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2004, 22:46   #15   Druckbare Version zeigen
Gentleman Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: H2SO3 - Strukturformel

Alles klar, soweit hab ich das verstanden.



Ich hab das mit dem "...Die EN von O ist größer als die von Schwefel und "klaut" dem so 2 Elektronen..." noch nicht vorgestellt, weil er sonst sagt, dass Schwefel nur 2 Bindungen eingehen kann.

Wie kann ich ihm erklären oder beweisen, dass Schwefel es doch kann ?
Gentleman ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
H2S H2SO3 hunt Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 17.12.2008 19:29
H2SO3-H2SO4 05marchl Anorganische Chemie 8 17.09.2007 17:40
SO2 --> H2SO3 --> H2SO4 Denise Anorganische Chemie 14 01.07.2007 11:34
Titrationskurvenvergleich H2SO4 <-> H2SO3 PxFreelancer Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 16.11.2006 22:34
Wieviel g Wasserstoff-Ionen in 70g H2SO3 ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 7 07.10.2004 18:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:29 Uhr.



Anzeige