Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2004, 14:30   #1   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
welches salz erhalte ich?

hallo, ich habe mal eine frage:
wenn ich NaCl und MgSO4 in wasser löse und das dan eindampfe, was erhalte ich dan? wieder die gleichen salze oder tauschen die ionen sich da aus?

mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2004, 14:36   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: welches salz erhalte ich?

Ich denke mal das sich Na2S04 und MgCl2 bilden werden. Schwefelsäure ist die stärkere Säure und das Natrium hat eine niedrigere Elektronen-Negativität als das Magnesium.
Man kann ja auch aus H2SO4 und NaCl Chlorwasserstoff darstellen, aber nicht Schwefelsäure aus HCl und Na2SO4.

Geändert von Sebbo86 (03.12.2004 um 14:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2004, 14:40   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: welches salz erhalte ich?

Zitat:
Zitat von Sebbo86
...Schwefelsäure ist die stärkere Säure...
Nein!

Zitat:
Man kann ja auch aus H2SO4 und NaCl Chlorwasserstoff darstellen, aber nicht Schwefelsäure aus HCl und Na2SO4.
Geht in der Tat, aber warum?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2004, 14:44   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: welches salz erhalte ich?

Zitat:
Zitat von bm
Nein!
Das Cl ist zwar Elektronennegativer aber die H2SO4 hat doch Sauerstoff in der Bindung, ist sie denn dann nicht stärker?

Versteh ich jetzt nicht
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2004, 14:47   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: welches salz erhalte ich?

Schlag mal die pKs-Werte nach.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2004, 14:55   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: welches salz erhalte ich?

http://www.tgs-chemie.de/pks-werte.htm
Hab mir das mal angesehen, allerdings habe ich da noch ein paar Fragen:
HI aq. steht ganz oben, also ist das dann echt die stärkste Säure?!

Könnte mal denn mit HCl und einem Sulfat (theoritisch) tatsächlich Schwefelsäure herstellen?
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2004, 15:04   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: welches salz erhalte ich?

HI ist eine sehr starke Säure; aber nicht die stärkste -> Supersäuren.

HCl ist flüchtiger als Schwefelsäure -> Le Chatelier.

Du wirst also beim Isolieren Probleme bekommen. Im Prinzip aber...

Geändert von bm (04.12.2004 um 23:22 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2004, 15:12   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: welches salz erhalte ich?

Zitat:
Zitat von bm
HI ist eine sehr starke Säure; aber nicht die stärkste -> Supersäuren.

HCl ist flüchtiger als Schwefelsäure -> Le Chatelier.
Jetzt klingelts:
Je stärker man eine Säure erwärmt, desto reaktiver wird sie. (?)
Bei HCl würde sich dann ein azeotroes Gemisch bilden was bei etwas über 100°C siedet wärend H2SO4 erst bei 330°C siedet.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2004, 17:08   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: welches salz erhalte ich?

Zitat:
Zitat von Sebbo86
Ich denke mal das sich Na2S04 und MgCl2 bilden werden. Schwefelsäure ist die stärkere Säure und das Natrium hat eine niedrigere Elektronen-Negativität als das Magnesium.
Man kann ja auch aus H2SO4 und NaCl Chlorwasserstoff darstellen, aber nicht Schwefelsäure aus HCl und Na2SO4.
Das hat damit gar nichts zu tun.

Die möglichen Salze fallen in umgekehrten Reihenfolge ihrer Löslichkeit aus.
Magnesiumchlorid spaltet beim Eindampfen HCl ab; man kann es auf diese Weise nicht von Wasser befreien.

Zu den Säurestärken:
In wässriger Lösung ist HCl klar stärker als Schwefelsäure.
Wasserfreie Schwefelsäure ist aber eine sehr starke Säure.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2004, 19:36   #10   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
AW: welches salz erhalte ich?

sorry wenn ich zu dumm bin eurem gespräch zu folgen, aber welche salze bilden sich ned nun?

mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2004, 19:46   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: welches salz erhalte ich?

Zitat:
Zitat von noob
sorry wenn ich zu dumm bin eurem gespräch zu folgen, aber welche salze bilden sich ned nun?

mfg jojo
Beim Eindampfen wird zuerst das Salz ausfallen, das bei Siedetemperatur am schwerlöslichsten ist, dann das nächste etc.; zurück bleibt das am leichtesten lösliche, vermutlich Magnesiumchlorid (das sich bei weiterem Erhitzen zersetzt).
Genauer weiß ich es auch nicht.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2004, 13:26   #12   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
AW: welches salz erhalte ich?

achso, vielen dank!

da werd ich mal ein paar versuche machen.
irgendwie so, dass ein mögliches salz wasserunlöslich ist und die anderen nicht, muss mal schauen was sich da machen lässt.

mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2004, 15:50   #13   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: welches salz erhalte ich?

ich würde, wenn ich mir die elektronegativitäten so ansehe eher vermuten, dass kochsalz am leichtesten löslich ist, oder?
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2004, 16:02   #14   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: welches salz erhalte ich?

Zitat:
Zitat von MTG
ich würde, wenn ich mir die elektronegativitäten so ansehe eher vermuten, dass kochsalz am leichtesten löslich ist, oder?
Wie schließt Du aus den Elektronegativitäten auf die Löslichkeit eines Salzes?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.12.2004, 23:09   #15   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: welches salz erhalte ich?

also aus einer höheren differenz der elektronegativität schliesse ich auf einen ionischeren bindungscharakter und dann deshalb auf eine bessere löslichkeit in wasser. so stehts glaube ich auch im "binnewies" wenn mich nicht alles täuscht zur löslichkeit von salzen.
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1,59 g salz geben 370ml co2 welches salz? jkmh Organische Chemie 9 04.11.2012 19:14
Fermentation - wie erhalte ich ein möglichst helles Produkt? Nystian Verfahrenstechnik und Technische Chemie 0 15.05.2007 21:56
Wie entscheide ich welches ox/red-mittel ich nehmen soll? blaublaer Allgemeine Chemie 14 28.06.2006 20:54
Wieviel kWh erhalte ich bei der Verbrennung von 1kg Benzin? BernhardU Allgemeine Chemie 2 31.08.2005 21:41
Wieviel erhalte ich wovon? Teufel Organische Chemie 5 20.06.2005 15:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:30 Uhr.



Anzeige