Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2004, 12:46   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Schmelzpunkt von acetylendicarbonsäuremonokaliumsalz

Hi,
ich bin kein chemiker, wie schon aus dem tollen namen rausgeht, aber ich brauch hilfe.
Wie hoch ist denn bitte der schmelzpunkt von
acetylendicarbonsäuremonokaliumsalz

is ne wette, also ich hab nicht vor irgendwas dummes zu bauen oder so
  Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2004, 16:15   #2   Druckbare Version zeigen
Imperator Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.585
AW: Schmelzpunkt von acetylendicarbonsäuremonokaliumsalz

laut Acros Katalog: 133 °C
Imperator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2004, 16:37   #3   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von keinchemiker
is ne wette, also ich hab nicht vor irgendwas dummes zu bauen oder so
Hoffentlich, das Zeug ist nämlich T+.

Beilstein-Eintrag: Beil. 2, H, 801
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2004, 16:50   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Schmelzpunkt von acetylendicarbonsäuremonokaliumsalz

danke! was heisst t+? is des gefährlich damit zu arbeiten? Ich habe mit meiner Freundin gewettet, diese studiert chemie, und muss mit dem zeugs grad arbeiten.

Geändert von keinchemiker (02.12.2004 um 17:10 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2004, 23:22   #5   Druckbare Version zeigen
TheoChem  
Mitglied
Beiträge: 187
Achtung AW: Schmelzpunkt von acetylendicarbonsäuremonokaliumsalz

Zitat:
Zitat von keinchemiker
danke! was heisst t+? is des gefährlich damit zu arbeiten? Ich habe mit meiner Freundin gewettet, diese studiert chemie, und muss mit dem zeugs grad arbeiten.
Guten Abend,

T+ bedeutet Sehr Giftig. (T bedeutet Giftig, und Xn bedeutet Gesundheitsschädlich oder Reizend[nicht ganz ätzend ] ) Deine Freundin ist IMHO zu bedauern , schade, dass das Zeug so giftig ist ...

Mit freundlichen Grüßen

TheoChem
__________________
Mein Motto: Ich möchte nicht aufgeben, bevor sich eine Aufgabe
a) als unlösbar erwiesen hat oder
b) sie ein paar Nummern zu groß für
mich ist ;-))
TheoChem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2004, 02:53   #6   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Schmelzpunkt von acetylendicarbonsäuremonokaliumsalz

Zitat:
Zitat von TheoChem
Deine Freundin ist IMHO zu bedauern , schade, dass das Zeug so giftig ist ...
Was ist denn bitte daran so schlimm, dass diese Verbindung als sehr giftig eingestuft ist? Man hat natürlich auch schon im Studium Umgang mit sehr gitigen Stoffen, was man halt nicht immer vermeiden kann, außerdem finde ich es sinnvoll, wenn man frühzeitig lernt, wie man mit gefährlicheren Verbindungen umzugehen hat.
Wer soll denn sonst mit Gefahrstoffen sicher umgehen können, wenn nicht Chemiker?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

Geändert von zarathustra (14.12.2004 um 02:55 Uhr)
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2004, 21:28   #7   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von TheoChem
Xn bedeutet Gesundheitsschädlich oder Reizend[nicht ganz ätzend ] )
Nein, Xi (irritant) ist reizend. n im Xn: noxious.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmelzpunkt von Trimethylboroxol LaborantLoki987 Allgemeine Chemie 2 25.02.2010 11:03
Schmelzpunkt von Grauspießglanz Dada1 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 24.11.2008 19:35
Schmelzpunkt von FS NT Biologie & Biochemie 5 22.11.2008 18:50
Schmelzpunkt von 2 Salzen Weenie Anorganische Chemie 5 01.05.2006 21:02
Schmelzpunkt von Pech ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 15 21.12.2004 16:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:47 Uhr.



Anzeige