Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2004, 23:30   #1   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.048
aluminiumchlorid und ammoniak

hi ho!

wollte mal fragen wieso gelöstes aluminium sauer ist. um aluminiumhydroxid auszufällen muss man ja erst einiges an ammoniak-lösung dazugeben bis der aluminiumhydroxid niederschlag ausfällt. die assistentin meinte es liegt daran, dass die lösung sauer ist. bei zugabe von salzsäure löst sich das aluminiumhydroxid auch wieder vollständig. könnt ihr mir mal kurz die zusammenhänge erklären?

marc
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.11.2004, 23:44   #2   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: aluminiumchlorid und ammoniak

Du meinst wohl eine Lösung von Aluminiumhydroxid.
Aluminiumhydroxid ist eine Lewis-Säure und amphoter.
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=9193&highlight=Aluminiumhydroxid
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2004, 01:07   #3   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.048
AW: aluminiumchlorid und ammoniak

hmm also wir hatten eine aluminiumchlorid lösung und haben so lange ammoniak dazugegeben bis aluminiumhydroxid ausgefallen ist. bei zugabe von salzsäure hat sich der niederschlag wieder gelöst!
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2004, 07:58   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: aluminiumchlorid und ammoniak

Aluminiumionen liegen in Wasser als Hexahydrat (Hexaquoaluminium) vor; es sind also sechs Wassermoleküle mit dem Sauerstoff voran recht fest an das Al-Ion gebunden.
Diese Wassermoleküle können Protonen abgeben, wobei sich sich in OH-Gruppen verwandeln. Das Al-Ion ist also eine Kationsäure (etwa so sauer wie Essigsäure).

Siehe hierzu auch:
http://www.chemieonline.de/forum/search.php?searchid=140486

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2004, 19:35   #5   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.048
AW: aluminiumchlorid und ammoniak

jau super! danke für die antwort! witzigerweise haben wir einen tag nach meiner frage kationensäuren in einer vorlesung besprochen, danach war alles klar
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Isatin und Aluminiumchlorid fledge Organische Chemie 7 02.03.2010 22:07
Ammoniak und so... Harpyie Biologie & Biochemie 5 05.01.2008 23:22
HCL und Aluminiumchlorid Beckx Allgemeine Chemie 8 15.04.2007 18:05
Ph-Wert von Ammoniak berechnen? Ammoniak + NaCl d0ppel Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 30.11.2006 18:06
Benzoylchlorid mit Aluminiumchlorid und Benzol ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 26.09.2004 13:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.



Anzeige