Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2004, 16:09   #1   Druckbare Version zeigen
Jacqueline  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 35
Frage Titrationsaufgabe

Hallo ihr lieben,

ich bin zum erstenmal hier im Forum, und hoffe dass ich nicht falsches mache. *gg*
Also morgen haben wir Physiologieklausur, und habe eine Probeklausur mitbekommen, welches wir bearbeiten können um zu üben.
Hier die Aufgabe, bin mir nicht sicher ob es richtig gemacht wurde, vielleicht kann der eine oder andere ja helfen, was mir eine sehr große Hilfe wäre.

Ein halber Liter mmol/l - Lösung von Ammoniak wird unter Zugabe von Salpetersäure mit einer Kaliumpermanganat - Lösung der Konzentration c(KMnO4)=0.1mol/l titriert (Redox-Reaktion).
Wieviel ml Permanganatlösung braucht man, um allen Ammoniak zu Nitrat zu oxidieren?
Schreiben sie die Redox-Reaktion, wenn Ammoniak zu Nitrat oxidiert und Permanganat zu Mn2+ reduziert wird.

jetzt habe ich erstmal die ganzen Bilanze gemacht, Sauerstoffbilanz, Wasserstoffbilanz um die Redoxgleichung heraus zu finden.

dann weiß ich dass NH3 --> 8wertig ist und MnO4 5 wertig.

Titrationsformel
c1*v1 = c2*v2

Reduktionsmittel: c1: 0.1mol/l (8wertig) 0.8eq
v1: gesucht

Oxidationsmittel: c2: 0.1mol/l (5wertig) 0.5eq
v2: 500ml


0.5eq*500ml/0.8eq= v1
312.5ml=V1

also 312.5ml Permanganat braucht man?

aber man sagt ja das entweder c1 und v1 Säuren sind und c2 und v2 Base oder umgekehrt, hier in dem fall wäre es ja dann so dass c1 eine Base ist und v1 was gesucht wird eine Säure?? oder??

Es wäre super wenn jemand helfen könnte.

Danke liebe grüße Jackey

Geändert von Jacqueline (28.11.2004 um 16:31 Uhr)
Jacqueline ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.11.2004, 16:11   #2   Druckbare Version zeigen
Jacqueline  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 35
AW: Titrationsaufgabe

dieselbe aufgabe hab ich nochmal anders gerechnet vielleicht ist sie richtig oder auch falsch:

reduktionsmittel: c1: 0.1mol/l (5wertig) 0.5eq
v1: gesucht

Oxidationsmittel: c2: 0.1mol/l (8wertig) 0.8eq
v2:500ml


v1= 0.8eq*500ml/0.5eq
v1= 800ml

welches ist jetzt richtig??
Jacqueline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2004, 13:10   #3   Druckbare Version zeigen
H2SO4 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 33
AW: Titrationsaufgabe

Ich weiß jetzt nicht ob ich noch früh genug bin dir zu helfen..
Naja, deine Formel bezieht sich auf Konentration und Volumen einer Säure und einer Base.
c1 ist die Konzentration der Säure und v1 das Volumen derselben
c2 ist die Konzentration der Base (hier Ammoniak) und v2 das Volumen der Base

es geht auch andersherum, du musst nur darauf achten das du für eine Säure oder Base dieselben Ziffern benutzt

Ich würde also sagen, dass deine zweite rechnung richtig ist, da die c von MnO4 0,5 eq (hier c1) ist und das dazugehörige Volumen v1 welches gesucht ist
__________________
Don't think they are not after you, just because you're paranoid...
H2SO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Titrationsaufgabe Subberchris Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 18.02.2010 16:00
Titrationsaufgabe bratwurst1502 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 9 25.10.2009 18:43
Titrationsaufgabe jojojo Allgemeine Chemie 2 16.11.2006 21:56
Titrationsaufgabe marinacgw Allgemeine Chemie 3 19.05.2005 14:48
Titrationsaufgabe ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 13.04.2002 13:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:32 Uhr.



Anzeige