Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2004, 15:35   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Um welchen Stoff handelt es sich?

Ich habe ein kleines Problem. Um welchen Stoff könnte es sich bei folgender Aufgabe handeln?
- Molare Masse = 28 g/mol
- Bromwasser entfärbt sich
- keine Bildung von Braumsäure

Könnt es sich dabei um einen Stoff aus Kohlenstoff, Stickstoff und 2 Wasserstoffen handeln?
  Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2004, 15:40   #2   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Um welchen Stoff handelt es sich?

Was ist denn Braumsäure? Vielleicht Bromwasserstoffsäure?

Wenn sich Bromwasser entfärbt, um was für eine Reaktion könnte es sich denn handeln und für welche Stoffgruppe ist diese charakteristisch?

Zitat:
Könnt es sich dabei um einen Stoff aus Kohlenstoff, Stickstoff und 2 Wasserstoffen handeln?
Wie kommst Du drauf und was sollte das denn sein?
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2004, 15:41   #3   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Um welchen Stoff handelt es sich?

Wilkommen !

Bei eine Molmasse von 28 gibt es nicht so wahnsinnig viele Möglichkeiten, die eine chemisch sinnvolle Struktur haben.

Die Reaktion mit Brom gibt dazu noch einen deutlichen Hinweis, der alle Zweifel beseitigen sollte.

Tipp: Stickstoff ist nicht drin.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2004, 15:50   #4   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
AW: Um welchen Stoff handelt es sich?

Ein Doppelbindungsäquivalent ist dabei.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.11.2004, 17:35   #5   Druckbare Version zeigen
Woehler Männlich
Mitglied
Beiträge: 988
AW: Um welchen Stoff handelt es sich?

Und gasförmig isses wohl auch, und relativ explosiv, und wird für Polymerisationen verwand.
Woehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2004, 22:11   #6   Druckbare Version zeigen
TheoChem  
Mitglied
Beiträge: 187
AW: Um welchen Stoff handelt es sich?

Zitat:
Zitat von Woehler
Und gasförmig isses wohl auch, und relativ explosiv, und wird für Polymerisationen verwand.
IMHO ist aber Ethin "relativ explosiv", nicht der gesuchte Stoff!
Ich bitte um Aufklärung dieser Sache.
__________________
Mein Motto: Ich möchte nicht aufgeben, bevor sich eine Aufgabe
a) als unlösbar erwiesen hat oder
b) sie ein paar Nummern zu groß für
mich ist ;-))
TheoChem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2004, 22:17   #7   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Um welchen Stoff handelt es sich?

Zitat:
Zitat von TheoChem
IMHO ist aber Ethin "relativ explosiv", nicht der gesuchte Stoff!
Ich bitte um Aufklärung dieser Sache.
Ethin Mr = 26 g/mol

gesucht: Eine Verbindung mit Mr = 28 g/mol
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2004, 22:46   #8   Druckbare Version zeigen
Easyquantum Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.486
AW: Um welchen Stoff handelt es sich?

Mensch da fehlen ja nur noch 2 g/mol

__________________
"Der Mensch wird nicht so sehr von dem verletzt was geschieht, als vielmehr von seiner Meinung darüber."
Easyquantum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2004, 23:11   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Um welchen Stoff handelt es sich?

Zitat:
Zitat von flusi
Ich habe ein kleines Problem. Um welchen Stoff könnte es sich bei folgender Aufgabe handeln?
- Molare Masse = 28 g/mol
- Bromwasser entfärbt sich
- keine Bildung von Braumsäure

Könnt es sich dabei um einen Stoff aus Kohlenstoff, Stickstoff und 2 Wasserstoffen handeln?
Willkommen hier.

@Stickstoff : Alle org. Verbindungen mit einer ungeraden Anzahl von N-Atomen haben ein ungerades Molekulargewicht. Wenn, dann müssten bei MG = 28 g/mol zwei Stickstoffe enthalten sein. Und da das Atongewicht von N = 14 g/mol ist müsste es N2 sein. N2 reagiert nicht mit Bromwasser.

@Bromwasser : Wenn es sich entfärbt, muss das Br2 wohl irgendwie reagieren. --> google
http://www.google.de/search?hl=de&q=Entf%C3%A4rbung+von+Bromwasser&meta=

Zitat:
- keine Bildung von Braumsäure
Der gute alte Prof. Dr. Braum. Leider kenne ich keine Säure, die nach ihm benannt wurde.

Geändert von bm (29.11.2004 um 16:37 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2004, 16:35   #10   Druckbare Version zeigen
H2SO4 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 33
AW: Um welchen Stoff handelt es sich?

C2H4 < Ethen < Alken (mit einer Doppelbindung)
__________________
Don't think they are not after you, just because you're paranoid...
H2SO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2004, 17:42   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Um welchen Stoff handelt es sich?

Zitat:
Zitat von H2SO4
C2H4 < Ethen < Alken (mit einer Doppelbindung)


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2004, 19:27   #12   Druckbare Version zeigen
MrMartin Männlich
Mitglied
Beiträge: 44
AW: Um welchen Stoff handelt es sich?

Zitat:
Zitat von H2SO4
C2H4 < Ethen < Alken (mit einer Doppelbindung)
man, jetzt hast dus verraten, dabei sollte er doch selber draufkommen
MrMartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2004, 20:49   #13   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Um welchen Stoff handelt es sich?

Verfolge diesen interessanten thread schon seit Tagen und ich dachte dauernd, es ginge um CO ... macht doch auch was mit Bromwasser, oder ?
Polymerisieren und explodieren kann es auch ...
gruss
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 10:40   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Um welchen Stoff handelt es sich?

Guten Morgen an alle!
Habe es noch nicht wieder geschafft ins Forum zu schauen.
Danke nochmal für die ganzen Tipps! Habe es dann doch noch selber herausgefunden!! Also keine Angst, H2SO4 hat es mir nicht verraten. :-)
  Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 11:35   #15   Druckbare Version zeigen
H2SO4 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 33
AW: Um welchen Stoff handelt es sich?

ja, hmm, ich bin mir den Regeln diese Forums anscheinend noch nicht so ganz bewusst gewesen...
__________________
Don't think they are not after you, just because you're paranoid...
H2SO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Um welchen Stoff handelt es sich? Traz Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 30.01.2012 23:53
Um welche Reaktion handelt es sich? hebegebe Organische Chemie 27 22.07.2011 11:13
Auf welchen Stoff bezieht sich J/mol? phil182 Allgemeine Chemie 2 12.05.2009 19:14
Um welchen Klebstoff handelt es sich?? Ralphchen Physikalische Chemie 4 22.01.2007 10:39
Um welchen Reaktionstyp handelt es sich? Buckminster Anorganische Chemie 4 22.02.2005 22:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.



Anzeige