Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2001, 23:33   #1   Druckbare Version zeigen
Tobili  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 69
Beitrag

Schreibt noch jemand in einer Woche?
Tobili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2001, 20:48   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

Ja ich! Schluck. Das kann ja heiter werden... ich wünsche DIR aufjedenfall ganz viel Glück. - wenn du es brauchtst...
Gruß Spezi
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2001, 07:24   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

Ich auch.
Freu´ mich schon besonders auf Carbonylmechanismen
Da vergess´ ich immer die "Elektronenverschiebungspfeilchen".
Hat jemand Aufgaben zu Atombau?
Jedenfalls viel Glück Euch Mitleidenden.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2001, 10:43   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Grinsen

guten morgen,

ich habs schon hinter mir. hab am freitag geschrieben und bin echt froh, dass es vorbei ist. bei uns kam konduktometrische titration, löslichkeitsprodukt und säure-base-reaktion bei aminosäuren, sprich ampholyten dran. na ja, aber jetzt isses zum glück vorbei. ich wünsch euch gaaaaaanz viel glück dabei, macht euch keinen stress, es ist wirklich nur eine ganz normale klausur!

sonnigen gruß in eure herzen, schickt euch

das froschi
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2001, 12:39   #5   Druckbare Version zeigen
Tobili  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 69
Beitrag

Bekommt ihr auch 4 Augabenblätter von denen ihr drei bearbeiten müßt?

Was für Aufgaben zum Atombau? - so was zum Orbitalmodell, wo man dann irgendwelche Bindungen erklären soll, oder was anderes?
Tobili ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.04.2001, 17:48   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

Nö, wir müssen nur zwei Aufgaben von drei eingereichten machen. Und von denen hat das BiMi eine rausgeschmissen, wir haben also keine Wahl. Dafür sollen wir angeblich drei Blätter pro Aufgabe kriegen.
Aufgaben so wie: Erklären Sie, warum Methylen nicht existiert. Oder Erstellen Sie das MO-Schema HCN und zeichnen Sie eine wellenmechanische Skizze. (Arbeit 12/1/2).
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2001, 19:58   #7   Druckbare Version zeigen
Tobili  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 69
Beitrag

Reicht bei euch der Lehrer die Aufgaben ein?

Bei uns sind die zentral - für alle gleich.

Solche Aufgeben zu den Atommodellen bekommen wir eigentlich nicht und so Wellenmechanische Sachen machen wir eigentlich in Physik.

So sieht unser Lehrplan aus:

Lehrplaneinheit 01: Einführung in praktische Arbeitsweisen der Chemie

Lehrplaneinheit 02: Das chemische Gleichgewicht

Lehrplaneinheit 03: Protolysengleichgewichte in wäßriger Lösung

Lehrplaneinheit 04: Kohlenhydrate

Lehrplaneinheit 05: Aminosäuren und Proteine

Lehrplaneinheit 06: Struktur und Eigenschaft einiger Aromate

Lehrplaneinheit 07: Additions- und Substitutionsreaktion

Lehrplaneinheit 08: Kunststoffe

Lehrplaneinheit 09: Grundlagen elektrochemischer Vorgänge

Lehrplaneinheit 10: Elektrochemische Vorgänge in der Technik

Lehrplaneinheit 11: Metalle

Lehrplaneinheit 12: Energetik

Lehrplaneinheit 13: Waschmittel

Lehrplaneinheit 14: Wahlthemen

die Unterpunkte habe ich jetzt weggelassen
Tobili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2001, 08:41   #8   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
Frage

iss zwar offtopic, aber folgendes erregt meine neugier:

Zitat:
Original erstellt von telemach:... Erklären Sie, warum Methylen nicht existiert....
hmmm, methylen existiert natürlich, sowohl als triplett- als auch als singulett-methylen! dass seine halbwertszeit aufgrund seiner extremen reaktionsfreudigkeit nicht sehr lang ist, kann wohl kaum argument einer nicht-existenz sein. ids. bin ich auf die erklärung der nicht-existenz gespannt!
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2001, 11:40   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

@tobili ah!! Du bist auch aus BaWü. Ziemlich umfangreicher Lehrplan, findest du nicht auch?? Zumindest für die Prüfung hätten sie den Bereich überschaulicher abgrenzen können...
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2001, 12:33   #10   Druckbare Version zeigen
Tobili  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 69
Beitrag

@ spezi Wie war bei dir heute Deutsch? - Ich habe das Galilei Thema genommen und es hat mir gut gefallen. Zumindest konnte ich viel schreiben.

@ umfangreicher Lehrplan

Wir haben das so bewältigt: Jeder hat zwei Lehrplaneinheiten zusammengefasst und an die anderen verschickt.
Wenn dich irgendwas intessiert dann kann ich es dir ja schicken.
Tobili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2001, 16:50   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag


@minutemen
genau, carbene werden im allgemeinen wohl als existent angesehn; wie soll man da nur vernünftig Abitur machen, wenn man die Aufgaben falsch beantworten muß um die Punkte zu kriegen??
Grüße
Thomas
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2001, 20:59   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

@Tobili

wow!! das wäre super, wenn du mir was schicken könntest. Am liebsten wären mir Energetik und Kohlenhydrate. :-)

Deutsch?? Ja ich hab auch überlegt, ob ich Galilei nehmen soll oder nicht. Die Aufgabe hat mir nämlich auch gefallen. Hab mich aber dann doch für "Die Unmündigkeit" entschieden. Hast du denn Text gelesen? War interessant, nicht war?

Meine E-Mail: MNTrivial@web.de

Grüßle Spezi
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2001, 22:30   #13   Druckbare Version zeigen
Tobili  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 69
Beitrag

@ Spezi
Ja intessant schon aber das letzte war einfacher.

@ Energetik und Kohlenhydrate (hat viele Bilder und ist deswegen von der größe umfangreich) ist unterwegs
Tobili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2001, 10:03   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

@minutemen - methylen
Also, wir haben das so erklärt:
Es gibt drei Mgl der Bindung C-H.
1. S-sigma-s-sigma.
Das klappt nicht, weil gemäß MO-Schema die Bindungsordnung null wäre. (Das wußte ich damals noch).
2.
Eine s-sigma-p-sigma, eine s-sigma-s-sigma.
Die geht aufgrund sterischer Effekte nicht (Die H-Atome stoßen sich ab)
(War mir schon nicht mehr so klar)
3.
Beide p-sigma-s-sigma.
Das ist die einzige Bindung, die zustande kommen kann. Da aber die Bindung energieärmer ist (da fehlt mir der Wert), als das freie s-Orbital, zieht das s-Orbital jetzt an den H-Atomen, weshalb die Bindung bricht, weil dadurch die Bindungsorbitale gleichwertig werden (q-orbitale).
(Da war so´n V mit vielen Strichen an der Aufgabe).
Daß das alles so haltbar ist, will ich gar nicht sagen.

@Tobili
Wir haben leider kein Zentralabi.
Das hat dumme Folgen.
Z.B. hatten wir 12/2 bis 13/2 den LK nur vierstündig, in 12/1 sogar nur dreistündig.
In der Elf gibt´s ja nur zwei Stunden Pflicht für alle und 8/1 hatten wir aus Lehrermangel gar keinen Unterricht, in 8/2 einen Ref. (Redoxreaktion?)
Kann man ja machen, weil der Lehrer ja weiß, was wir können...
Und seit das Labor Unterrichtssaal für Griechischkurse ist, ist´s auch vorbei mit Experimenten (das ist aber nur ein schulinternes Problem, die anderen RLPler habens da besser).

Dafür gibt´s an der Uni Nachholkurse für Chemiker und Biologen, die nix wissen.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2001, 12:01   #15   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
Beitrag

@telemach: ja, ich dachte mir schon, dass da so eine verworrene begründung kommt: also, vergiss den mist so schnell als möglich. methylen existiert & diese existenz läßt sich auch quantenchemisch darstellen. das man offensichtlichen humbug lehrt & prüfungstechnisch abfragt, ist ja allerdings auch nichts neues.
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemie Abitur G8 Dani93 Allgemeine Chemie 3 16.04.2011 16:39
Chemie - Abitur heidchistian Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 3 12.03.2007 20:37
Chemie Abitur ASCII Allgemeine Chemie 35 07.06.2005 10:48
Abitur in Chemie ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 6 30.04.2003 22:44
Chemie Abitur Saarland ehemaliges Mitglied Off-Topic 0 22.04.2002 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:16 Uhr.



Anzeige