Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.11.2004, 14:06   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Gebrauchter Abzug

Hi,
wieviel Euro kostet ein gebrauchter Abzug?
Vielen Dank schonmal!!
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2004, 14:26   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Gebrauchter Abzug

Hallo

schau mal gelegentlich bei ebay in der Kategorie "Business und Industrie - Wissenschafts- und Laborbedarf". Abzüge sind aber leider nicht gerade billig. Rechne mal so ab EUR 1000.- (Neupreis meist so zwischen 2500 bis 5000 EUR) Dann kommt noch der Transport hinzu. Raumsparend sind Abzüge auch nicht gerade. Wenns für den Heimbedarf ist, rate ich zu einem improvisierten Abzug.


gruss
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2004, 14:29   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Gebrauchter Abzug

Ist denn ein improviesierter Abzug auch sicher genug?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2004, 15:17   #4   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: Gebrauchter Abzug

Wenn es nicht ganz so gefährliche Chemikalien sind, reicht meistens auch ein offenes Fenster als Abzug...fang aber nicht unter dem Abzug von Mamas Herd an chemisch zu köcheln...

Liebe Grüße
C. Iulius Caesar
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2004, 17:09   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Gebrauchter Abzug

So gefährliche Experimente hatte ich eh nicht vor zu machen!
  Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2004, 18:59   #6   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
AW: Gebrauchter Abzug

hm, der "eigentliche" Abzug ist ja die Saugpumpe, die das ganze nach draußen befördert. Meist recht groß und auf dem Dach, weshalb Laborgebäude meistens einen "Höcker" obendrauf haben ..... und eigentlich gehört auch noch eine gut funktionierende Zuluft dazu. Sonst schwappen die Dämpfe aus dem Abzug raus.

Oder anders gesagt:

Zur Installation eines vollwertigen (!) Abzugs muß man mehr oder minder das ganze Gebäude umbauen .....
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.11.2004, 19:11   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Gebrauchter Abzug

Und wenn man die Dämpfe aus dem Fenster rausleitet?
  Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2004, 19:26   #8   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Gebrauchter Abzug

Zitat:
Und wenn man die Dämpfe aus dem Fenster rausleitet?
Dann bekommst nicht Du die Dämpfe ab, sondern der Nächste, der an Eurem Haus vorbeikommt. Also auch nicht unbedingt zu empfehlen.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
silberflecken im abzug bubbels Allgemeine Chemie 15 07.10.2010 07:52
Labor-Abzug olgelein83 Allgemeine Chemie 8 11.02.2010 17:39
Panorama Abzug mlmt Allgemeine Chemie 10 22.12.2007 18:40
Abzug ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 12 20.12.2006 10:22
gebrauchter Golf IV für 46000 € C2H5OH Off-Topic 22 10.05.2005 08:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.



Anzeige