Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2004, 13:22   #1   Druckbare Version zeigen
Nemesis83  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 161
Oktett-Regel

Hallo,
streng genommen sollte die Oktettregel ja nur für die Elemente der 2. Periode gelten. Warum ist dies beim BF3-Molekül nicht der Fall?
Danke im voraus!
Nemesis83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2004, 13:25   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Oktett-Regel

Zitat:
Zitat von Nemesis83
Hallo,
streng genommen sollte die Oktettregel ja nur für die Elemente der 2. Periode gelten. Warum ist dies beim BF3-Molekül nicht der Fall?
Danke im voraus!
Wieso ist das nicht der Fall?
Die Oktettregel besagt doch nur, dass maximal 8 Elektronen für Bindungen benutzt werden können.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2004, 13:42   #3   Druckbare Version zeigen
Nemesis83  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 161
AW: Oktett-Regel

Besagt die Oktettregel nicht, dass das jeweilige Element das Bestreben hat eine stabile Edelgaskonfiguration zu bekommen.
Beim Bor wäre das ja nicht der Fall (1s22s22p4).
Nemesis83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2004, 13:49   #4   Druckbare Version zeigen
Defeater Männlich
Mitglied
Beiträge: 331
AW: Oktett-Regel

Das Bestreben ja, aber nicht die Pflicht.
Pflicht ist aber, dass nicht mehr als acht Valenzlektronen in der zweiten Periode aufgenommen werden können.

BF3 ist ja auch eine starke Lewis-Säure, Bor hat also weiterhin das Bestreben, zu seinen acht Außenelektronen zu kommen.

Grüße,
Defeater
Defeater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2004, 14:07   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Oktett-Regel

Zitat:
Zitat von Nemesis83
Besagt die Oktettregel nicht, dass das jeweilige Element das Bestreben hat eine stabile Edelgaskonfiguration zu bekommen.
Beim Bor wäre das ja nicht der Fall (1s22s22p4).
Das Bor behilft sich hier so, dass es sich ein Elektronenpaar vom benachbarten Fluor schnappt.
Gleiches passiert bei anderen Borverbindungen BX3, bei denen die Nachbarn über freie Elektronenpaare verfügen - die B-X-Bindungen sind alle kürzer, als sie es bei einer Einfachbindung sein dürften.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2004, 19:04   #6   Druckbare Version zeigen
Nemesis83  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 161
AW: Oktett-Regel

Also ehrlich gesagt, haben mich die Antworten doch etwas mehr verwirrt als belehrt.
1. Die Bindung ist doch etwas kürzer auf Grund des gewissen Ionencharakters der Bindung. (elektrostatische Anziehung)
2. Wie sieht´s denn bei HNO 3 aus? Da werden doch auch mehr als 8 Bindungselektronen genutzt.
Nemesis83 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.11.2004, 19:31   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Oktett-Regel

Zitat:
Zitat von Nemesis83
1. Die Bindung ist doch etwas kürzer auf Grund des gewissen Ionencharakters der Bindung. (elektrostatische Anziehung).
Die Bindungen sind aber viel kürzer, als man inklusive der elektrostatischen Anziehung erwarten würde, wenn ich mal die vorliegenden Daten (HoWi) interpretiere.

Zitat:
2. Wie sieht´s denn bei HNO 3 aus? Da werden doch auch mehr als 8 Bindungselektronen genutzt.
Zeigen!

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
All-Oktett-Struktur? manituuu Allgemeine Chemie 1 12.05.2012 19:48
Hybridisierung, Oktett-Aufweitung, Lewis-Theorie, etc. SeL Allgemeine Chemie 15 26.11.2008 18:23
Oktett MarieCurie92 Allgemeine Chemie 3 23.09.2007 11:37
Oktett Michael22 Allgemeine Chemie 11 24.11.2006 00:51
Oktett-Regel Nemesis83 Allgemeine Chemie 5 09.11.2004 10:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.



Anzeige