Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2004, 12:29   #1   Druckbare Version zeigen
buj  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 56
Salzkristalle verformar?

hallo!

warum sind salzkristalle im Gegensatz zu Metallen nicht plastsich verformbar?

unser lehrer sagte wir sollen uns da mal den Kopf drüber zerbrechen.

Hägt das mit dem inneren Aufbau der Stoffe zusammen? Kristalle sind doch feste "kristalline" Stoffe, welche durch ihre feste Bindung so einen festen Zusammenhalt haben, das bei großem Druck das Kristall bricht, und so sich nicht verformen lässt (und sich plastisch verformen lässt) .... oder irgendwie so zumindest ...

gibt es dazu eine andere Erklärung?
buj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2004, 12:33   #2   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
AW: Salzkristalle verformar?

Willkommen im Forum!

Zitat:
Hägt das mit dem inneren Aufbau der Stoffe zusammen?
Na und ob

Salze sind aus Atomen mit entgegengesetzten Ladungen aufgebaut und zwar so, dass sich die elektrost. Kräfte kompensieren. Jetzt verschiebe mal eine Schicht gegen eine andere, was passiert?

+-
-+
+-
-+
+-


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2004, 12:48   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Salzkristalle verformar?

Schon mal Probiert so einen Größeren Salzkristall mit bloßer hand zu zerbrechen?
Zwar schwer aber er Bricht!


und eine Stange Alluminium (schön leicht zu biegen) die kannste erst ma tausend mals hin und her biegen bevor sie zerbrciht!


wieder ein beweis das ein Salzkristall nich biegbar ist! (eher gesagt nicht besonders elastisch )
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2004, 13:13   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Salzkristalle verformar?

Erstaunlicherweise ist Kochsalz aber unter hohem Druck plastisch.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2004, 16:51   #5   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Salzkristalle verformar?

Zitat:
Erstaunlicherweise ist Kochsalz aber unter hohem Druck plastisch.
Panta rhei, nä?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.11.2004, 17:11   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Salzkristalle verformar?

Zitat:
Zitat von Tino71
Panta rhei, nä?
Und wie im täglichen Leben:
wenn die Dinge in Fluss kommen sollen, macht man besser Druck dahinter.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Salzkristalle auf der Oberfläche eines Abwassers psyreal Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 31.08.2010 13:53
Metalle und Salzkristalle Ernies Allgemeine Chemie 8 22.06.2009 18:47
Salze und Salzkristalle? mec111 Allgemeine Chemie 10 22.09.2008 21:47
Salzkristalle/salzlösungen Alinchen Allgemeine Chemie 4 26.04.2008 19:35
Salzkristalle zuechten ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 2 28.10.2004 15:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.



Anzeige