Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2004, 02:13   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Triebkraft

Hallo,

ich studiere Maschinenbau und hab Chemie jetzt als Nebenfach.
Bei der Durcharbeitung von ein paar Übungsfragen konnte ich zwei
Fragen nicht zufriedenstellend beantworten, ich hoffe ihr könnt mir
weiterhelfen:

1. Wovon hängt die Triebkraft einer chemischen Reaktion ab? (Bitte Formel angeben und diese erläutern)

2. Was ist strukturchemisch das Besondere an der 2-Hydroxypropansäure?

Danke & Gruß
sa_h
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.11.2004, 08:18   #2   Druckbare Version zeigen
Defeater Männlich
Mitglied
Beiträge: 331
AW: Triebkraft

Zitat:
Zitat von sa_h
1. Wovon hängt die Triebkraft einer chemischen Reaktion ab? (Bitte Formel angeben und diese erläutern)
Das würde ich so beantworten:
Die Triebkraft einer chemischen Reaktion hängt von der freien Enthalpie dieser Reaktion ab. Diese ist eine Kombination aus Reaktionsenthalpie und Reaktionsentropie sowie der Temperatur.
Wenn { \Delta G} negativ ist, dann verläuft die Reaktion thermodynamisch ungehemmt. Wenn positiv, dann ist die Reaktion thermodynamisch gehemmt. Im Gleichgewichtszustand ist { \Delta G} gleich 0.
Ich hoffe du kannst mit den Begriffen etwas anfangen, ansonsten kannst du ja bei Google danach suchen, man findet eine ganze Menge (Begriff Thermochemie).

{ \Delta G =  \Delta H - T \Delta S}

Edit: Es könnte allerdings auch sein, dass mit Triebkraft nur die Entropieänderung gemeint ist. Den Begriff findet man auf jeden Fall im Internet erklärt, sofern du ihn nicht kennst.

Zitat:
2. Was ist strukturchemisch das Besondere an der 2-Hydroxypropansäure?
Das 2. Kohlenstoff ist asymmetrisch, das Molekül ist insgesamt optisch aktiv.
Das heißt es gibt zwei verschiedene stereoisomere Formen der 2-Hydroxypropansäure (Milchsäure).

Grüße,
Defeater

Geändert von Defeater (10.11.2004 um 08:23 Uhr)
Defeater ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Triebkraft der Kristallisation Killi Physikalische Chemie 4 01.08.2011 16:29
thermodynamische triebkraft jolie Allgemeine Chemie 4 13.06.2010 12:00
Triebkraft der Dehydratisierung sgtpepper87 Organische Chemie 5 05.05.2008 21:45
Arin-Mechanismus - Triebkraft? SweetyMila Organische Chemie 1 24.07.2007 20:23
Triebkraft der Redoxreaktionen vanvan Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 16.11.2006 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:55 Uhr.



Anzeige