Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2004, 22:35   #1   Druckbare Version zeigen
Nemesis83  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 161
Lewis-Formel

Lewis-Formel von SO3 2-

Hallo,

ich suche die Lewis-Formel des Sulfit.
Das S ist das Zentralatom mit einer Doppelbindung zu einem O und 2 Einfachbdg. zu den anderen O. Die einfach-gebundenen O besitzen jeweils eine neg. Formalladung.
Nun meine Frage: In der Formel habe ich 12 Elektronenpaare zu vergeben. Da für das S kein freies Elektronenpaar übrig bleibt, hat es nur eine Doppelbdg. und 2 Einfachbdg. Demnach müsste es aber die Formalladung +2 haben und das Sulfit-Ion müsste ungeladen sein. Ist´s aber nicht! Wo ist mein Fehler?

Danke im voraus!
Nemesis83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2004, 22:42   #2   Druckbare Version zeigen
Easyquantum Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.486
AW: Lewis-Formel

Zitat:
Da für das S kein freies Elektronenpaar übrig bleibt
Doch, doch. Da gehört nen freies EP hin. Dann passt das auch.
__________________
"Der Mensch wird nicht so sehr von dem verletzt was geschieht, als vielmehr von seiner Meinung darüber."
Easyquantum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2004, 22:51   #3   Druckbare Version zeigen
Nemesis83  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 161
AW: Lewis-Formel

Ich habe jetzt schon ein paar Mal nachgezählt:
Insgesamt sind 24 Elektronen zu vergeben, also 12 Paare:
An beiden einfachgebundenen O sind 3, an dem doppeltgebundenen 2. Dazu kommen die 4 Bindungen (1 doppelt, 2 einfach). 6+2+4 = 12
Also , woran liegt´s
Nemesis83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2004, 22:52   #4   Druckbare Version zeigen
Nemesis83  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 161
AW: Lewis-Formel

Nee, es ist ja ein Ion (2-)
Scheiße, trotzdem danke!
Nemesis83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2004, 23:01   #5   Druckbare Version zeigen
Easyquantum Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.486
AW: Lewis-Formel

Zitat:
Nee, es ist ja ein Ion (2-)
Wo liegt das Problem? Du hast wahrscheinlich irgendwo nen Denkfehler drinne. Die Geometrie ist trigonal pyramidal. Guck dir das Ding mal an.

P.S.: Hast den Fehler schon selber gemerkt, was?
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif sulfit.gif (1,0 KB, 57x aufgerufen)
__________________
"Der Mensch wird nicht so sehr von dem verletzt was geschieht, als vielmehr von seiner Meinung darüber."
Easyquantum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 00:11   #6   Druckbare Version zeigen
sentropie Männlich
Mitglied
Beiträge: 17
AW: Lewis-Formel

Ich hoffe, es ist ok, wenn ich ein altes Thema aufgreife statt ein neues mit exakt dem gleichen Thema zu eröffnen.

Ein kurze Frage zur Lewis-Formel von Ionen. Beim Sulfit-Ion: Haben die beiden einbindigen O-Atome je 3 freie Elektronenpaare oder wie löst man das?
sentropie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 00:48   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Lewis-Formel

Zitat:
Ein kurze Frage zur Lewis-Formel von Ionen. Beim Sulfit-Ion: Haben die beiden einbindigen O-Atome je 3 freie Elektronenpaare oder wie löst man das?
So ist es.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 01:53   #8   Druckbare Version zeigen
fj Männlich
Mitglied
Beiträge: 161
AW: Lewis-Formel

Die "modernste" Formulierung: drei einbindige O mit jeweils negativer Formalladung und ein freies Elelektronenpaar am Schwefel, also eine positive Formalladung.
Die Oktettregel ist an ALLEN Atomen erfüllt.
Die Veränderung der Lehrmeinung lässt sich am schnellsten am Vergleich der Strukturen im Hollemann Wiberg 91.-100. Auflage S. 506 (=alt wie in der Abbildung weiter oben) zu 102. Auflage S. 580 (Oktettregel am Schwefel erfüllt) erkennen.
Gruß, Jü.
fj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 14:15   #9   Druckbare Version zeigen
Madaber Männlich
Mitglied
Beiträge: 116
AW: Lewis-Formel

Zitat:
Zitat von fj Beitrag anzeigen
Die "modernste" Formulierung: drei einbindige O mit jeweils negativer Formalladung und ein freies Elelektronenpaar am Schwefel, also eine positive Formalladung.
Die Oktettregel ist an ALLEN Atomen erfüllt.
Danke Endlich noch einer, der davon schon gehört hat ;-) *scnr*
Madaber ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lewis-Formel Michi1123 Physikalische Chemie 3 19.11.2010 08:26
Lewis-Formel gramber Anorganische Chemie 3 02.04.2010 18:02
Lewis-Formel Alpha-77 Allgemeine Chemie 10 28.10.2009 21:27
Lewis Formel ! Alpha-77 Allgemeine Chemie 5 06.10.2009 21:54
Lewis-Formel Viola Allgemeine Chemie 6 15.12.2003 22:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:55 Uhr.



Anzeige